Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

HashAlgorithm-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt die Basisklasse dar, von der alle Implementierungen kryptografischer Hashalgorithmen abgeleitet werden müssen.

Namespace:   System.Security.Cryptography
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)


[ComVisibleAttribute(true)]
public abstract class HashAlgorithm : IDisposable, ICryptoTransform

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodHashAlgorithm()

Initialisiert eine neue Instanz der HashAlgorithm-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCanReuseTransform

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die aktuelle Transformation wiederverwendet werden kann.

System_CAPS_pubpropertyCanTransformMultipleBlocks

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob mehrere Blöcke transformiert werden können.

System_CAPS_pubpropertyHash

Ruft den Wert des berechneten Hashcodes ab.

System_CAPS_pubpropertyHashSize

Ruft die Größe des berechneten Hashcodes in Bits ab.

System_CAPS_pubpropertyInputBlockSize

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Eingabeblockgröße ab.

System_CAPS_pubpropertyOutputBlockSize

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Ausgabeblockgröße ab.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodClear()

Gibt alle von der HashAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

System_CAPS_pubmethodComputeHash(Byte[])

Berechnet den Hashwert für das angegebene Bytearray.

System_CAPS_pubmethodComputeHash(Byte[], Int32, Int32)

Berechnet den Hashwert für den angegebenen Bereich des angegebenen Bytearrays.

System_CAPS_pubmethodComputeHash(Stream)

Berechnet den Hashwert für das angegebene Stream-Objekt.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate()

Erstellt eine Instanz der Standardimplementierung eines Hashalgorithmus.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(String)

Erstellt eine Instanz der angegebenen Implementierung eines Hashalgorithmus.

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der HashAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von HashAlgorithm verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodHashCore(Byte[], Int32, Int32)

Leitet beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die in das Objekt geschriebenen Daten zum Errechnen des Hashs an den Hashalgorithmus weiter.

System_CAPS_protmethodHashFinal()

Schließt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Berechnung des Hashs ab, nachdem die letzten Daten vom Kryptografiestreamobjekt verarbeitet wurden.

System_CAPS_pubmethodInitialize()

Initialisiert eine Implementierung der HashAlgorithm-Klasse.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodTransformBlock(Byte[], Int32, Int32, Byte[], Int32)

Berechnet den Hashwert für den angegebenen Bereich des Eingabebytearrays und kopiert den angegebenen Bereich des Eingabebytearrays in den angegebenen Bereich des Ausgabebytearrays.

System_CAPS_pubmethodTransformFinalBlock(Byte[], Int32, Int32)

Berechnet den Hashwert für den angegebenen Bereich des angegebenen Bytearrays.

NameBeschreibung
System_CAPS_protfieldHashSizeValue

Stellt die Größe des berechneten Hashcodes in Bits dar.

System_CAPS_protfieldHashValue

Stellt den Wert des errechneten Hashcodes dar.

System_CAPS_protfieldState

Stellt den Zustand der Hashberechnung dar.

Hash functions are fundamental to modern cryptography. These functions map binary strings of an arbitrary length to small binary strings of a fixed length, known as hash values. A cryptographic hash function has the property that it is computationally infeasible to find two distinct inputs that hash to the same value. Hash functions are commonly used with digital signatures and for data integrity.

The hash is used as a unique value of fixed size representing a large amount of data. Hashes of two sets of data should match if the corresponding data also matches. Small changes to the data result in large unpredictable changes in the hash.

Hinweise für Vererber:

When you inherit from the T:System.Security.Cryptography.HashAlgorithm class, you must override the following members: M:System.Security.Cryptography.HashAlgorithm.HashCore(System.Byte[],System.Int32,System.Int32) and M:System.Security.Cryptography.HashAlgorithm.HashFinal.

The following code example computes the T:System.Security.Cryptography.SHA1CryptoServiceProvider hash for an array. This example assumes that there is a predefined byte array dataArray[]. T:System.Security.Cryptography.SHA1CryptoServiceProvider is a derived class of T:System.Security.Cryptography.HashAlgorithm.

HashAlgorithm sha = new SHA1CryptoServiceProvider();
byte[] result = sha.ComputeHash(dataArray);

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: