Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DSACryptoServiceProvider-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Definiert ein Wrapperobjekt für den Zugriff auf die Implementierung der cryptographic Service Provider (CSP) von der DSA Algorithmus. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System.Security.Cryptography
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.Security.Cryptography.AsymmetricAlgorithm
    System.Security.Cryptography.DSA
      System.Security.Cryptography.DSACryptoServiceProvider

[ComVisibleAttribute(true)]
public sealed class DSACryptoServiceProvider : DSA, ICspAsymmetricAlgorithm

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodDSACryptoServiceProvider()

Initialisiert eine neue Instanz der DSACryptoServiceProvider-Klasse.

System_CAPS_pubmethodDSACryptoServiceProvider(CspParameters)

Initialisiert eine neue Instanz der DSACryptoServiceProvider -Klasse mit den angegebenen Parametern für den Kryptografiedienstanbieter (CSP).

System_CAPS_pubmethodDSACryptoServiceProvider(Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der DSACryptoServiceProvider -Klasse mit der angegebenen Schlüsselgröße.

System_CAPS_pubmethodDSACryptoServiceProvider(Int32, CspParameters)

Initialisiert eine neue Instanz der DSACryptoServiceProvider -Klasse mit der angegebenen Schlüsselgröße und den Parametern für den Kryptografiedienstanbieter (CSP).

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCspKeyContainerInfo

Ruft ein CspKeyContainerInfo-Objekt ab, das zusätzliche beschreibende Informationen zu einem kryptografischen Schlüsselpaar enthält.

System_CAPS_pubpropertyKeyExchangeAlgorithm

Ruft den Namen des Algorithmus für den Schlüsselaustausch ab.(Überschreibt AsymmetricAlgorithm.KeyExchangeAlgorithm.)

System_CAPS_pubpropertyKeySize

Ruft die Größe des Schlüssels für die vom asymmetrischen Algorithmus in Bits ab.(Überschreibt AsymmetricAlgorithm.KeySize.)

System_CAPS_pubpropertyLegalKeySizes

Ruft die vom asymmetrischen Algorithmus unterstützten Schlüsselgrößen ab.(Geerbt von „AsymmetricAlgorithm“.)

System_CAPS_pubpropertyPersistKeyInCsp

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Schlüssel im Kryptografiedienstanbieter (CSP) beibehalten werden soll, oder legt diesen Wert fest.

System_CAPS_pubpropertyPublicOnly

Ruft einen Wert, der angibt, ob die DSACryptoServiceProvider -Objekt enthält nur einen öffentlichen Schlüssel.

System_CAPS_pubpropertySignatureAlgorithm

Ruft den Namen des Signaturalgorithmus ab.(Überschreibt AsymmetricAlgorithm.SignatureAlgorithm.)

System_CAPS_pubpropertySystem_CAPS_staticUseMachineKeyStore

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Schlüssel statt im Benutzerprofilspeicher im Schlüsselspeicher des Computers beibehalten werden soll, oder legt diesen Wert fest.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodClear()

Gibt alle von der AsymmetricAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „AsymmetricAlgorithm“.)

System_CAPS_pubmethodCreateSignature(Byte[])

Erstellt die DSA Signatur für die angegebenen Daten.(Überschreibt DSA.CreateSignature(Byte[]).)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der AsymmetricAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „AsymmetricAlgorithm“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodExportCspBlob(Boolean)

Exportiert ein Blob, das zugeordnete Schlüsselinformationen enthält ein DSACryptoServiceProvider Objekt.

System_CAPS_pubmethodExportParameters(Boolean)

Exportiert die DSAParameters.(Überschreibt DSA.ExportParameters(Boolean).)

System_CAPS_pubmethodFromXmlString(String)

Rekonstruiert ein DSA -Objekt aus einer XML-Zeichenfolge.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodImportCspBlob(Byte[])

Importiert ein Blob, der DSA-Schlüsselinformationen darstellt.

System_CAPS_pubmethodImportParameters(DSAParameters)

Importiert die angegebenen DSAParameters.(Überschreibt DSA.ImportParameters(DSAParameters).)

System_CAPS_pubmethodSignData(Byte[])

Berechnet den Hashwert des angegebenen Bytearrays aus, und den sich ergebende Hashwert signiert.

System_CAPS_pubmethodSignData(Byte[], HashAlgorithmName)

Berechnet den Hashwert des angegebenen Bytearrays mithilfe des angegebenen Hashalgorithmus und signiert den resultierenden Hashwert.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodSignData(Byte[], Int32, Int32)

Signiert ein Bytearray vom angegebenen zeigen Sie auf dem angegebenen Endpunkt.

System_CAPS_pubmethodSignData(Byte[], Int32, Int32, HashAlgorithmName)

Berechnet den Hashwert eines Teils des angegebenen Bytearrays mithilfe des angegebenen Hashalgorithmus und signiert den sich ergebenden Hashwert.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodSignData(Stream)

Berechnet den Hashwert des angegebenen Eingabestreams und den sich ergebende Hashwert signiert.

System_CAPS_pubmethodSignData(Stream, HashAlgorithmName)

Berechnet den Hashwert des angegebenen Datenstroms mithilfe des angegebenen Hashalgorithmus und signiert den resultierenden Hashwert.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodSignHash(Byte[], String)

Berechnet die Signatur für den angegebenen Hashwert durch Verschlüsselung mit dem privaten Schlüssel.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToXmlString(Boolean)

Erstellt und gibt eine XML-Darstellung des aktuellen DSA Objekt.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodVerifyData(Byte[], Byte[])

Überprüft die angegebene Signatur-Daten durch einen Vergleich mit der Signatur für die angegebenen Daten berechnet.

System_CAPS_pubmethodVerifyData(Byte[], Byte[], HashAlgorithmName)

Überprüft, ob eine digitale Signatur gültig ist, indem der Hashwert der angegebenen Daten unter Verwendung des angegebenen Hashalgorithmus und durch Vergleichen mit der angegebenen Signatur berechnet wird.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodVerifyData(Byte[], Int32, Int32, Byte[], HashAlgorithmName)

Überprüft, ob eine digitale Signatur gültig ist, indem der Hashwert der Daten in einem Teil eines Bytearrays unter Verwendung des angegebenen Hashalgorithmus und durch Vergleichen mit der angegebenen Signatur berechnet wird.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodVerifyData(Stream, Byte[], HashAlgorithmName)

Überprüft, ob eine digitale Signatur gültig ist, indem der Hashwert des angegebenen Datenstroms unter Verwendung des angegebenen Hashalgorithmus und durch Vergleichen mit der angegebenen Signatur berechnet wird.(Geerbt von „DSA“.)

System_CAPS_pubmethodVerifyHash(Byte[], String, Byte[])

Überprüft die angegebene Signatur-Daten durch einen Vergleich mit der Signatur für den angegebenen Hashwert berechnet.

System_CAPS_pubmethodVerifySignature(Byte[], Byte[])

Überprüft die DSA Signatur für die angegebenen Daten.(Überschreibt DSA.VerifySignature(Byte[], Byte[]).)

Sie können die DSACryptoServiceProvider -Klasse zum Erstellen von digitaler Signatures und die Integrität der Daten schützen.

Um ein System öffentlichem Schlüssel zum digitalen Signieren eine Nachricht zu verwenden, wendet der Absender zunächst eine Hashfunktion auf die Nachricht, um einen Message Digest zu erstellen. Der Sender verschlüsselt dann den Message Digest mit dem privaten Schlüssel des Absenders, um persönliche Signatur des Absenders zu erstellen. Nach dem Empfang der Nachricht und der Signatur wird der Empfänger entschlüsselt die Signatur mithilfe des öffentlichen Schlüssels des Senders, den Message Digest wiederherzustellen und erstellt einen Hashwert für die Nachricht mit dem gleichen Hashalgorithmus, den der Absender verwendet. Wenn der Message Digest, dass der Empfänger berechnet, genau mit der Message Digest vom Absender empfangen, kann der Empfänger sicher sein, dass die Nachricht während der Übertragung nicht verändert wurde. Beachten Sie, dass eine Signatur, die von allen Benutzern, überprüft werden kann, da der öffentliche Schlüssel des Absenders allgemein bekannt ist.

System_CAPS_noteHinweis

Neuere asymmetrische Algorithmen sind verfügbar. Verwenden der RSACryptoServiceProvider -Klasse statt der DSACryptoServiceProvider Klasse. Verwenden DSACryptoServiceProvider um die Kompatibilität mit Legacyanwendungen und Daten.

Dieser Algorithmus unterstützt Schlüssellängen von 512 bis 1024 Bits in Schritten von 64 Bits.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: