Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CodeAccessPermission.Demand-Methode: ()

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Erzwingt zur Laufzeit eine SecurityException, wenn nicht allen Aufrufern, die in der Aufrufliste höher eingestuft sind, die Berechtigung gewährt wurde, die von der aktuellen Instanz angegeben wird.

Namespace:   System.Security
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

Exception Condition
SecurityException

Ein in der Aufrufliste höher eingestufter Aufrufer hat nicht die durch das aktuelle Berechtigungsobjekt angegebene Berechtigung, die von der aktuellen Instanz angegeben wird.

- oder -

Ein in der Aufrufliste höher eingestufter Aufrufer hat Deny für das aktuelle Berechtigungsobjekt aufgerufen.

This method is typically used by secure libraries to ensure that callers have permission to access a resource. For example, a file class in a secure class library calls M:System.Security.CodeAccessPermission.Demand for the necessary T:System.Security.Permissions.FileIOPermission before performing a file operation requested by the caller.

The permissions of the code that calls this method are not examined; the check begins from the immediate caller of that code and proceeds up the stack. The call stack is typically represented as growing down, so that methods higher in the call stack call methods lower in the call stack. M:System.Security.CodeAccessPermission.Demand succeeds only if no T:System.Security.SecurityException is raised.

Hinweise für Vererber:

You cannot override this method.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: