War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

CodeAccessPermission.Copy-Methode

Erstellt beim Implementieren durch eine abgeleitete Klasse eine identische Kopie des aktuellen Berechtigungsobjekts und gibt diese zurück.

Namespace:  System.Security
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public abstract IPermission Copy()

Rückgabewert

Typ: System.Security.IPermission
Eine Kopie des aktuellen Berechtigungsobjekts.

Implementiert

IPermission.Copy()

Eine Kopie eines Berechtigungsobjekts stellt denselben Ressourcenzugriff dar wie das ursprüngliche Berechtigungsobjekt.

Hinweise zur Vererbung

Sie müssen diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschreiben.

Im folgenden Codebeispiel wird eine Überschreibung der Copy-Methode veranschaulicht. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels, das für die CodeAccessPermission-Klasse bereitgestellt wird.


public override IPermission Copy()
{
    string name = m_Name;
    return new  NameIdPermission( name );
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft