RawSecurityDescriptor Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

RawSecurityDescriptor-Klasse

 

Stellt eine Sicherheitsbeschreibung dar.Zu einer Sicherheitsbeschreibung gehören ein Besitzer, eine primäre Gruppe, eine DACL und eine SACL.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.Security.AccessControl.GenericSecurityDescriptor
    System.Security.AccessControl.RawSecurityDescriptor

public sealed class RawSecurityDescriptor : GenericSecurityDescriptor

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodRawSecurityDescriptor(Byte[], Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der RawSecurityDescriptor-Klasse unter Verwendung des angegebenen Arrays von Bytewerten.

System_CAPS_pubmethodRawSecurityDescriptor(ControlFlags, SecurityIdentifier, SecurityIdentifier, RawAcl, RawAcl)

Initialisiert eine neue Instanz der RawSecurityDescriptor-Klasse mit den angegebenen Werten.

System_CAPS_pubmethodRawSecurityDescriptor(String)

Initialisiert eine neue Instanz der RawSecurityDescriptor-Klasse mit der angegebenen SDDL-Zeichenfolge (Security Descriptor Definition Language).

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyBinaryLength

Ruft die Länge der binären Darstellung des aktuellen GenericSecurityDescriptor-Objekts (in Byte) ab.Diese Länge muss verwendet werden, bevor die ACL mithilfe der M:System.Security.AccessControl.GenericSecurityDescriptor.GetBinaryForm-Methode in ein binäres Array gemarshallt wird.(Geerbt von GenericSecurityDescriptor.)

System_CAPS_pubpropertyControlFlags

Ruft Werte ab, die das Verhalten des RawSecurityDescriptor-Objekts angeben.(Setzt "GenericSecurityDescriptor.ControlFlags" außer Kraft.)

System_CAPS_pubpropertyDiscretionaryAcl

Ruft die DACL für dieses RawSecurityDescriptor-Objekt ab oder legt diese fest.Die DACL enthält Zugriffsregeln.

System_CAPS_pubpropertyGroup

Ruft die primäre Gruppe für dieses RawSecurityDescriptor-Objekt ab oder legt diese fest.(Setzt "GenericSecurityDescriptor.Group" außer Kraft.)

System_CAPS_pubpropertyOwner

Ruft den Besitzer des Objekts ab, dem dieses RawSecurityDescriptor-Objekt zugeordnet ist, oder legt diesen fest.(Setzt "GenericSecurityDescriptor.Owner" außer Kraft.)

System_CAPS_pubpropertyResourceManagerControl

Ruft einen Bytewert ab, der die Steuerelementbits des Ressourcen-Managers darstellt, die diesem RawSecurityDescriptor-Objekt zugeordnet sind, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertySystemAcl

Ruft die SACL (System Access Control List, Systemzugriffssteuerungsliste) für dieses RawSecurityDescriptor-Objekt ab oder legt diese fest.Die SACL enthält Überwachungsregeln.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetBinaryForm(Byte[], Int32)

Gibt ein Array von Bytewerten zurück, das die in diesem GenericSecurityDescriptor-Objekt enthaltenen Informationen darstellt.(Geerbt von GenericSecurityDescriptor.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetSddlForm(AccessControlSections)

Gibt die SDDL-Darstellung (Security Descriptor Definition Language) der angegebenen Abschnitte der von diesem GenericSecurityDescriptor-Objekt dargestellten Sicherheitsbeschreibung zurück.(Geerbt von GenericSecurityDescriptor.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodSetFlags(ControlFlags)

Legt die ControlFlags-Eigenschaft dieses RawSecurityDescriptor-Objekts auf den angegebenen Wert fest.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von Object.)

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Öffentliche statische (in Visual Basic freigegebene) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft