RemoveAccessRuleSpecific Methode (AccessRule)
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CommonObjectSecurity.RemoveAccessRuleSpecific-Methode (AccessRule)

 

Entfernt alle Zugriffsregeln, die der angegebenen Zugriffsregel genau entsprechen, aus der DACL (Discretionary Access Control List), die diesem CommonObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

protected void RemoveAccessRuleSpecific(
	AccessRule rule
)

Parameter

rule

Die zu entfernende Zugriffsregel.

Um ein unbeabsichtigtes Zulassen des Zugriffs auf Principals zu vermeiden, sollten Anwendungen vor dem Ändern einer DACL überprüfen, ob ein Zugriffssteuerungseintrag (Access Control Entry) vorhanden ist, der jedermann Vollzugriff gewährt (Allow Everyone Full Access, AEFA), und diesen entfernen.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft