Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CommonObjectSecurity.RemoveAccessRule-Methode: (AccessRule)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Entfernt Zugriffsregeln, die dieselbe Sicherheits-ID und Zugriffsmaske enthalten wie die angegebene Zugriffsregel aus der freigegebenen Zugriffssteuerungsliste (DACL Discretionary Access Control List) zugeordnet CommonObjectSecurity Objekt.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

protected bool RemoveAccessRule(
	AccessRule rule
)

Parameter

rule
Type: System.Security.AccessControl.AccessRule

Die Regel zu entfernen.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true Wenn die Zugriffsregel erfolgreich entfernt wurde. andernfalls false.

Entfernen des Zugriffs erfolgt mithilfe eines komplexen Algorithmus, das neben dem Entfernen von-Zugriffsregeln hinzufügen können.

Diese Methode die Zugriffsregel nicht entfernen und gibt false wenn die mit der Zugriffsregel verbundenen Vererbungsregeln zu komplex für die Deinstallation erfolgreich ausgeführt werden.

Um zu vermeiden, versehentlich Zugriff auf Principals zulässt, Anwendung sollte überprüfen, ob ein Allow jeder vollständige der Zugriffssteuerungseintrag (ACE) für den Zugriff (AEFA) aus, und entfernen, bevor Sie eine DACL ändern.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: