Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

AceEnumerator.MoveNext-Methode: ()

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Setzt den Enumerator auf das nächste Element der der GenericAce Auflistung.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public bool MoveNext()

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn der Enumerator erfolgreich auf das nächste Element gesetzt wurde, false, wenn der Enumerator das Ende der Auflistung überschritten hat.

Exception Condition
InvalidOperationException

Die Auflistung wurde geändert, nachdem der Enumerator erstellt wurde.

Nach dem Erstellen eines Enumerators oder nach dem Aufruf der Reset -Methode wird ein Enumerator vor das erste Element der Auflistung und der erste Aufruf von positioniert die MoveNext Methode setzt den Enumerator auf das erste Element der Auflistung.

Wenn am Ende der Auflistung überschritten wurde, geben nachfolgende Aufrufe von MoveNext zurückgeben false bis Reset aufgerufen wird.

Ein Enumerator bleibt gültig, solange die Auflistung unverändert ist. Wenn, z. B. hinzufügen, ändern oder Löschen von Elementen, auf die Auflistung geändert wird der Enumerator unwiederbringlich seine Gültigkeit und der nächste Aufruf von MoveNext oder Reset löst eine InvalidOperationException.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: