Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

SByte-Struktur

Stellt eine 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen dar.

Diese API ist nicht CLS-kompatibel. Die CLS-kompatible Alternative ist Int16.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
[CLSCompliantAttribute(false)]
public struct SByte : IComparable, IFormattable, 
	IConvertible, IComparable<sbyte>, IEquatable<sbyte>

Der SByte-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCompareTo(Object)Vergleicht diese Instanz mit einem angegebenen Objekt und gibt eine Angabe über das Verhältnis der entsprechenden Werte zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifCompareTo(SByte)Vergleicht diese Instanz mit einer angegebenen 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen und gibt eine Angabe über das Verhältnis der entsprechenden Werte zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifEquals(Object)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist. (Überschreibt ValueType.Equals(Object).)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifEquals(SByte)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen SByte-Wert ist.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifGetHashCodeGibt den Hashcode für diese Instanz zurück. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetTypeCodeGibt die TypeCode-Enumeration für den Werttyp SByte zurück.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkParse(String)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkParse(String, NumberStyles)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer Memberf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifParse(String, IFormatProvider)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen kulturabhängigen Format in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifParse(String, NumberStyles, IFormatProvider)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil und einem kulturabhängigen Format in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifToString()Konvertiert den Wert dieser Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung. (Überschreibt ValueType.ToString().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifToString(IFormatProvider)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz unter Berücksichtigung der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkToString(String)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung unter Berücksichtigung des angegebenen Formats.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifToString(String, IFormatProvider)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz unter Verwendung des angegebenen Formats und der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.
Öffentliche MethodeStatischer MemberTryParse(String, SByte)Versucht, die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in deren SByte-Entsprechung zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.
Öffentliche MethodeStatischer Memberf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifTryParse(String, NumberStyles, IFormatProvider, SByte)Versucht, die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil und einem kulturabhängigen Format in deren SByte-Entsprechung zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches FeldStatischer MemberUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifMaxValueStellt den größtmöglichen Wert von SByte dar. Dieses Feld ist konstant.
Öffentliches FeldStatischer MemberUnterstützt von XNA Frameworkf71b253d.PortableClassLibrary(de-de,VS.100).gifMinValueStellt den kleinstmöglichen Wert von SByte dar. Dieses Feld ist konstant.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToBooleanInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToBoolean.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToByteInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToByte.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToCharInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToChar.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDateTimeInfrastruktur. Diese Konvertierung wird nicht unterstützt. Bei einem entsprechenden Versuch wird eine InvalidCastException ausgelöst.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDecimalInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToDecimal.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDoubleInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToDouble.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt16Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt16.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt32Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt32.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt64Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt64.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToSByteInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToSByte.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToSingleInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToSingle.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToTypeInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToType.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt16Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt16.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt32Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt32.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt64Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt64.
Zum Seitenanfang

Der Werttyp SByte stellt ganze Zahlen mit Werten zwischen -128 und +127 dar.

Wichtiger HinweisWichtig

Der SByte-Typ ist nicht CLS-kompatibel. Der CLS-kompatible alternative Typ ist Int16. Stattdessen kann Byte verwendet werden, um einen positiven SByte-Wert zu ersetzen, der zwischen 0 (null) und MaxValue liegt. Weitere Informationen zur CLS-Kompatibilität finden Sie unter Common Language Specification.

SByte stellt Methoden zum Vergleichen von Instanzen dieses Typs, zum Konvertieren des Werts einer Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung und zum Konvertieren der Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in eine Instanz dieses Typs bereit.

Weitere Informationen über die Steuerung der Zeichenfolgendarstellung von Werttypen durch Codes für die Formatangabe finden Sie unter Formatierung von Typen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Unterstützt in:

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle Member dieses Typs sind threadsicher. Member, die scheinbar den Zustand einer Instanz ändern, geben in Wirklichkeit eine neue Instanz zurück, die mit dem neuen Wert initialisiert wurde. Wie bei allen anderen Typen müssen Lese- und Schreibzugriffe auf eine freigegebene Variable, die eine Instanz dieses Typs enthält, durch eine Sperre geschützt werden, um die Threadsicherheit zu gewährleisten.

Anzeigen: