Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

KnownTypeAttribute-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt Typen an, die vom DataContractSerializer beim Serialisieren oder Deserialisieren eines bestimmten Typs erkannt werden sollen.

Namespace:   System.Runtime.Serialization
Assembly:  System.Runtime.Serialization (in System.Runtime.Serialization.dll)

System.Object
  System.Attribute
    System.Runtime.Serialization.KnownTypeAttribute

[AttributeUsageAttribute(AttributeTargets.Class | AttributeTargets.Struct, 
	Inherited = true, AllowMultiple = true)]
public sealed class KnownTypeAttribute : Attribute

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodKnownTypeAttribute(String)

Initialisiert eine neue Instanz der KnownTypeAttribute-Klasse mit dem Namen einer Methode, die einen IEnumerable bekannter Typen zurückgibt.

System_CAPS_pubmethodKnownTypeAttribute(Type)

Initialisiert eine neue Instanz der KnownTypeAttribute-Klasse mit dem angegebenen Typ.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyMethodName

Ruft den Namen einer Methode ab, die eine Liste von Typen zurückgibt, die bei der Serialisierung oder Deserialisierung erkannt werden sollen.

System_CAPS_pubpropertyType

Ruft den Typ ab, der bei der Serialisierung oder Deserialisierung vom DataContractSerializer erkannt werden soll.

System_CAPS_pubpropertyTypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.(Geerbt von „Attribute“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodIsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubmethodMatch(Object)

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse gibt einen Wert, der angibt, ob diese Instanz gleich ein angegebenen Objekt ist.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).(Geerbt von „Attribute“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethod_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.(Geerbt von „Attribute“.)

Wenden Sie das KnownTypeAttribute-Attribut auf einen Typ an, um dem DataContractSerializer die Typen anzuzeigen, die bei der Serialisierung oder Deserialisierung einer Instanz des Typs, auf den das Attribut angewendet wird, erkannt werden sollen. Dieses Attribut kann auch von anderen Serialisierungsprogrammen erkannt werden, die Datenverträge verstehen.

System_CAPS_noteHinweis

Sie können im Code das Wort KnownType anstelle des längeren KnownTypeAttribute verwenden.

Sie können entweder genau eine KnownTypeAttribute-Instanz mit der festgelegten MethodName-Eigenschaft oder eine oder mehrere KnownTypeAttribute-Instanzen mit der festgelegten Type -Eigenschaft anwenden.

Im folgenden Beispiel werden ein Typ mit dem Namen Person und ein Typ mit dem Namen IDInformation veranschaulicht, die bei der Serialisierung oder Deserialisierung des Person-Typs erkannt werden sollen.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Collections;
using System.Text;
using System.IO;
using System.Runtime.Serialization;

namespace KnownTypeAttributeExample
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            try
            {
                Serialize("KnownTypeAttributeExample.xml");
                Deserialize("KnownTypeAttributeExample.xml");
                // Run this twice. The second time, comment out the
                // Serialize call and comment out the 
                // KnownTypeAttribute on the Person class. The
                // deserialization will then fail.
            }
            catch (SerializationException exc)
            {
                Console.WriteLine("{0}: {1}", exc.Message,
                    exc.StackTrace);
            }
            finally
            {
                Console.WriteLine("Press Enter to exit...");
                Console.ReadLine();
            }
        }

        public static void Serialize(string path)
        {
            Person p = new Person();
            p.Miscellaneous.Add(DateTime.Now, "Hello");
            p.Miscellaneous.Add(DateTime.Now.AddSeconds(1), "World");
            IDInformation w = new IDInformation();
            w.ID = "1111 00000";
            p.Miscellaneous.Add(DateTime.Now.AddSeconds(2), w);
            DataContractSerializer ser =
                new DataContractSerializer(typeof(Person));
            FileStream fs = new FileStream(path, FileMode.Create);
            using (fs)
            {
                ser.WriteObject(fs, p);
            }
        }

        public static void Deserialize(string path)
        {
            DataContractSerializer ser =
                new DataContractSerializer(typeof(Person));
            FileStream fs = new FileStream(path, FileMode.Open);
            using (fs)
            {
                Person p2 = (Person)ser.ReadObject(fs);
                Console.WriteLine("Count {0}", p2.Miscellaneous.Count);
                foreach (DictionaryEntry de in p2.Miscellaneous)
                {
                    Console.WriteLine("Key {0} Value: {1}", de.Key,
                    de.Value);
                    if (de.Value.GetType() == typeof(IDInformation))
                    {
                        IDInformation www = (IDInformation)de.Value;
                        Console.WriteLine(
                        "\t Found ID Information. ID: {0} \n", www.ID);
                    }
                }
            }
        }

        // Apply the KnownTypeAttribute to the class that 
        // includes a member that returns a Hashtable.
        [KnownType(typeof(IDInformation))]
        [DataContract]
        public class Person : IExtensibleDataObject
        {
            private ExtensionDataObject ExtensionDataObjectValue;

            public ExtensionDataObject ExtensionData
            {
                get { return ExtensionDataObjectValue; }
                set { ExtensionDataObjectValue = value; }
            }

            private Hashtable MiscellaneousValue = new Hashtable();
            [DataMember]
            public Hashtable Miscellaneous
            {
                get { return MiscellaneousValue; }
                set { MiscellaneousValue = value; }
            }
        }

        [DataContract]
        public class IDInformation : IExtensibleDataObject
        {
            private ExtensionDataObject ExtensionDataValue;
            public ExtensionDataObject ExtensionData
            {
                get { return ExtensionDataValue; }
                set { ExtensionDataValue = value; }
            }

            [DataMember]
            public string ID;
        }
    }
}

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: