Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Runtime.Remoting.Proxies-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Der System.Runtime.Remoting.Proxies -Namespace enthält Klassen, die steuern und Funktionen für Proxys bereitstellen. Ein Proxy ist ein lokales Objekt, das ein Abbild eines Remoteobjekts ist. Proxys können Clients über Remotegrenzen hinweg den Zugriff auf Objekte.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassProxyAttribute

Gibt an, dass ein Objekttyp einen benutzerdefinierten Proxy erforderlich ist.

System_CAPS_pubclassRealProxy

Stellt die Basisfunktionalität für Proxys bereit.

Eine der wichtigsten Klassen von der System.Runtime.Remoting.Proxies -Namespace ist der RealProxy Klasse, die stellt der Basisfunktionalität für alle Remotingproxys und können zum Erstellen von benutzerdefinierten Proxys verwendet werden.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: