Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

System.Runtime.CompilerServices-Namespace

Aktualisiert: November 2007

Der System.Runtime.CompilerServices-Namespace stellt Funktionen für Compilerentwickler bereit, die Attribute in Metadaten, die das Laufzeitverhalten der Common Language Runtime beeinflussen, in verwaltetem Code angeben.

Dieser Namespace ist ausschließlich für die Verwendung durch Compilerentwickler vorgesehen.

  KlasseBeschreibung
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifAccessedThroughPropertyAttributeGibt den Namen der Eigenschaft an, die auf das attributierte Feld zugreift.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCallConvCdeclGibt an, dass eine Methode die Cdecl-Aufrufkonvention verwenden soll.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCallConvFastcallDiese Aufrufkonvention wird in der vorliegenden Version von .NET Framework nicht unterstützt.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCallConvStdcallGibt an, dass eine Methode die StdCall-Aufrufkonvention verwenden soll.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCallConvThiscallGibt an, dass eine Methode die ThisCall-Aufrufkonvention verwenden soll.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCompilationRelaxationsAttributeSteuert den Grad der Strenge des vom JIT Compiler (Just-in Time) der Common Language Runtime generierten Code.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCompilerGeneratedAttributeUnterscheidet ein vom Compiler generiertes Element von einem Benutzer-generierten Element. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCompilerGlobalScopeAttributeGibt an, dass eine Klasse behandelt werden soll, als verfüge Sie über einen globalen Gültigkeitsbereich.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCompilerMarshalOverrideGibt an, dass die modifizierte Instanz einer Variablen beim Marshallen von ihrem tatsächlichen Typ abweicht. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifCustomConstantAttributeDefiniert einen konstanten Wert, den ein Compiler für einen Feld- oder Methodenparameter beibehalten kann.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifDateTimeConstantAttributeBehält eine DateTime-Konstante von 8 Bytes für ein Feld oder einen Parameter bei.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifDecimalConstantAttributeSpeichert den Wert einer System.Decimal-Konstanten in den Metadaten. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifDefaultDependencyAttributeStellt einen Hinweis für die Common Language Runtime (CLR) bereit, der angibt, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Abhängigkeit geladen wird. Mit dieser Klasse wird in einer abhängigen Assembly angegeben, welcher Hinweis verwendet werden muss, wenn das DependencyAttribute-Attribut nicht vom übergeordneten Element angegeben wird. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifDependencyAttributeGibt an, wenn eine Abhängigkeit von der verweisenden Assembly geladen werden soll. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifDiscardableAttributeMarkiert, dass eine Typdefinition verworfen werden kann.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifExecutionScopeInfrastruktur. Stellt den Laufzeitzustand einer dynamisch generierten Methode dar.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifExtensionAttributeInfrastruktur. Gibt an, dass eine Methode eine Erweiterungsmethode ist oder dass eine Klasse oder eine Assembly Erweiterungsmethoden enthält.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifFixedAddressValueTypeAttributeKorrigiert die Adresse eines statischen Werttypfelds während dessen gesamter Lebensdauer. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifFixedBufferAttributeGibt an, dass ein Feld behandelt werden soll, als ob es eine feste Anzahl von Elementen des angegebenen primitiven Typs enthält. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifHasCopySemanticsAttributeDiese Klasse wird in .NET Framework, Version 2.0, nicht verwendet und ist für die zukünftige Verwendung reserviert. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIDispatchConstantAttributeGibt an, dass der Standardwert für das attributierte Feld oder den attributierten Parameter eine Instanz von DispatchWrapper ist, wobei WrappedObject den Wert null hat.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIndexerNameAttributeGibt den Namen an, unter dem ein Indexer in Programmiersprachen ohne direkte Indexerunterstützung bekannt ist.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifInternalsVisibleToAttribute Gibt an, dass Typen, i. d. R. nur innerhalb der aktuellen Assembly sichtbar sind, auch in einer anderen Assembly angezeigt werden können.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsBoxedGibt an, dass der geänderte Verweistyp einen geschachtelten Werttyp darstellt. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsByValueGibt an, dass ein modifiziertes Methodenargument als Objekt mit Wertübergabe-Semantik interpretiert werden soll. Dieser Modifizierer wird auf Verweistypen angewendet. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsConstGibt an, dass der geänderte Typ über einen const-Modifizierer verfügt. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsCopyConstructedGibt an, dass zum Kopieren von Werten dieses Typs der vom Typ bereitgestellte Kopierkonstruktor verwendet werden muss. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsExplicitlyDereferencedGibt an, dass ein verwalteter Zeiger einen Zeigerparameter in einer Methodensignatur darstellt. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsImplicitlyDereferencedGibt an, dass der geänderte Garbage Collection-Verweis einen Verweisparameter in einer Methodensignatur darstellt. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsJitIntrinsicGibt an, dass eine modifizierte Methode ein systeminterner Wert ist, für den der JIT (Just-In-Time)-Compiler speziellen Code generieren kann. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsLongGibt an, dass eine geänderte ganze Zahl einen long-Standardwert in C++ darstellt. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsPinnedGibt an, dass eine geänderte Instanz im Arbeitsspeicher fixiert ist. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsSignUnspecifiedByteGibt an, dass ein Modifizierer weder signed noch unsigned lautet. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsUdtReturnGibt an, dass ein Rückgabetyp einen benutzerdefinierten Typ darstellt. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIsVolatileMarkiert ein Feld als flüchtig. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifIUnknownConstantAttributeGibt an, dass der Standardwert für das attributierte Feld oder den attributierten Parameter eine Instanz von UnknownWrapper ist, wobei WrappedObject den Wert null hat. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifMethodImplAttributeGibt die Einzelheiten für das Implementieren einer Methode an. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifNativeCppClassAttributeWendet Metadaten auf eine Assembly an, die angibt, dass ein Typ einen nicht verwalteten Typ darstellt. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifRequiredAttributeAttributeGibt an, dass ein importierender Compiler die Semantik einer Typdefinition vollständig verstehen oder deren Verwendung verweigern muss. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifRuntimeCompatibilityAttributeGibt an, ob Ausnahmen, die nicht von der Exception-Klasse abgeleitet sind, mit einem RuntimeWrappedException-Objekt in einen Wrapper eingeschlossen werden sollen. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifRuntimeHelpersStellt eine Reihe von statischen Methoden und Eigenschaften für die Unterstützung von Compilern zur Verfügung. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifRuntimeWrappedException Umschließt eine Ausnahme, die nicht von der Exception-Klasse abgeleitet ist. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifScopelessEnumAttributeGibt an, dass eine systemeigene Enumeration nicht durch den Enumerationstypnamen qualifiziert wird. Die Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifSpecialNameAttributeGibt an, dass ein Typ oder Member von der Laufzeit oder den Tools auf besondere Weise behandelt wird. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifStringFreezingAttributeVeraltet. Fixiert ein Zeichenfolgenliteral beim Erstellen von systemeigenen Abbildern mit Native Image Generator (Ngen.exe). Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifStrongBox<T>Infrastruktur. Enthält einen Verweis auf einen Wert.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifSuppressIldasmAttributeVerhindert das Disassemblieren einer Assembly mit MSIL Disassembler-Tool (Ildasm.exe). Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifTypeForwardedToAttributeGibt den Ziel-Type in einer anderen Assembly an. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.
s53w0dze.pubclass(de-de,VS.90).gifUnsafeValueTypeAttributeGibt an, dass ein Typ ein nicht verwaltetes Array enthält, das möglicherweise überlaufen kann. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.

  SchnittstelleBeschreibung
s53w0dze.pubinterface(de-de,VS.90).gifIStrongBoxInfrastruktur. Definiert eine Eigenschaft für den Zugriff auf den Wert, auf den ein Objekt verweist.

  DelegatBeschreibung
s53w0dze.pubdelegate(de-de,VS.90).gifRuntimeHelpers.CleanupCodeStellt eine Methode dar, die ausgeführt werden muss, wenn eine Ausnahme auftritt.
s53w0dze.pubdelegate(de-de,VS.90).gifRuntimeHelpers.TryCodeStellt einen Delegaten für Code dar, der in einem try-Block ausgeführt werden soll.

  EnumerationBeschreibung
s53w0dze.pubenumeration(de-de,VS.90).gifCompilationRelaxationsGibt Parameter an, die den Grad der Strenge von Code steuern, der vom JIT-Compiler (Just-in-Time) der Common Language Runtime generiert wurde.
s53w0dze.pubenumeration(de-de,VS.90).gifLoadHintGibt die bevorzugte Standardbindung für eine abhängige Assembly an.
s53w0dze.pubenumeration(de-de,VS.90).gifMethodCodeTypeDefiniert, wie eine Methode implementiert wird.
s53w0dze.pubenumeration(de-de,VS.90).gifMethodImplOptions Definiert die Einzelheiten für das Implementieren einer Methode.
Anzeigen: