ObjectCache Klasse
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ObjectCache-Klasse

.NET Framework (current version)
 

Stellt einen Objektcache dar und stellt die Basismethoden und Eigenschaften für den Zugriff auf den Objektcache bereit.

Namespace:   System.Runtime.Caching
Assembly:  System.Runtime.Caching (in System.Runtime.Caching.dll)

System.Object
  System.Runtime.Caching.ObjectCache
    System.Runtime.Caching.MemoryCache

public abstract class ObjectCache : IEnumerable<KeyValuePair<stringobject>>, 
	IEnumerable

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodObjectCache()

Wird von Konstruktoren in abgeleiteten Klassen aufgerufen, um die ObjectCache-Klasse zu initialisieren.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyDefaultCacheCapabilities

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, ruft sie eine Beschreibung der Funktionen ab, die von einer Cacheimplementierung bereitgestellt werden.

System_CAPS_pubpropertySystem_CAPS_staticHost

Ruft einen Verweis auf eine verwaltete Hostumgebung ab, die für ObjectCache-Implementierungen verfügbar ist und hostspezifische Dienste für ObjectCache-Implementierungen bereitstellen kann, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyItem[String]

Ruft den Standardindexer für die ObjectCache-Klasse ab oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyName

Ruft den Namen einer bestimmten ObjectCache-Instanz ab.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAdd(CacheItem, CacheItemPolicy)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, versucht sie, einen Cacheeintrag als CacheItem-Instanz in den Cache einzufügen, und fügt Details zur Entfernung des Eintrags hinzu.

System_CAPS_pubmethodAdd(String, Object, CacheItemPolicy, String)

Fügt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Cacheeintrag im Cache ein und gibt Informationen darüber an, wie der Eintrag entfernt wird.

System_CAPS_pubmethodAdd(String, Object, DateTimeOffset, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, fügt sie einen Cacheeintrag in den Cache ein, ohne einen vorhandenen Cacheeintrag zu überschreiben.

System_CAPS_pubmethodAddOrGetExisting(CacheItem, CacheItemPolicy)

Fügt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse das angegebene CacheItem-Objekt in den Cache ein und gibt Informationen darüber an, wie der Eintrag entfernt wird.

System_CAPS_pubmethodAddOrGetExisting(String, Object, CacheItemPolicy, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, fügt einen Cacheeintrag mit einem angegebenen Schlüssel und Wert für den Cacheeintrag sowie Informationen zur Entfernung in den Cache ein.

System_CAPS_pubmethodAddOrGetExisting(String, Object, DateTimeOffset, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, fügt sie einen Cacheeintrag unter Verwendung eines Schlüssels, eines Objekts für den Cacheeintrag, eines absoluten Ablaufwerts und eines optionalen Bereichs zum Hinzufügen des Caches in den Cache ein.

System_CAPS_pubmethodContains(String, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, überprüft sie, ob der Cacheeintrag bereits im Cache vorhanden ist.

System_CAPS_pubmethodCreateCacheEntryChangeMonitor(IEnumerable<String>, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, erstellt sie ein CacheEntryChangeMonitor-Objekt, das Ereignisse auslösen kann, wenn Änderungen an angegebenen Cacheeinträgen vorgenommen werden.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGet(String, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, ruft sie den angegebenen Cacheeintrag als Objekt aus dem Cache ab.

System_CAPS_pubmethodGetCacheItem(String, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, ruft sie den angegebenen Cacheeintrag als CacheItem-Instanz aus dem Cache ab.

System_CAPS_pubmethodGetCount(String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, ruft sie die Gesamtanzahl von Cacheeinträgen im Cache ab.

System_CAPS_protmethodGetEnumerator()

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, erstellt sie einen Enumerator, mit dem eine Auflistung von Cacheeinträgen durchlaufen werden kann.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetValues(IEnumerable<String>, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, ruft sie einen Satz von Cacheeinträgen ab, die den angegebenen Schlüsseln entsprechen.

System_CAPS_pubmethodGetValues(String, String[])

Ruft einen Satz von Cacheeinträgen ab, die den angegebenen Schlüsseln entsprechen.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodRemove(String, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, entfernt sie den Cacheeintrag aus dem Cache.

System_CAPS_pubmethodSet(CacheItem, CacheItemPolicy)

Fügt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Cacheeintrag als CacheItem-Instanz im Cache ein und gibt Informationen darüber an, wie der Eintrag entfernt wird.

System_CAPS_pubmethodSet(String, Object, CacheItemPolicy, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, fügt sie einen Cacheeintrag in den Cache ein.

System_CAPS_pubmethodSet(String, Object, DateTimeOffset, String)

Wenn diese Methode in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, fügt sie einen Cacheeintrag in den Cache ein und gibt zeitbasierte Ablaufdetails an.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von Object.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticInfiniteAbsoluteExpiration

Ruft einen Wert ab, der angibt, dass ein Cacheeintrag keinen absoluten Ablauf hat.

System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticNoSlidingExpiration

Gibt an, dass ein Cacheeintrag keine gleitende Ablaufzeit hat.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAggregate<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, KeyValuePair<String, Object>, KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Wendet eine Akkumulatorfunktion auf eine Sequenz an.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAggregate<KeyValuePair<String, Object>, TAccumulate>(TAccumulate, Func<TAccumulate, KeyValuePair<String, Object>, TAccumulate>)

Überladen. Wendet eine Akkumulatorfunktion auf eine Sequenz an.Der angegebene Startwert wird als erster Akkumulatorwert verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAggregate<KeyValuePair<String, Object>, TAccumulate, TResult>(TAccumulate, Func<TAccumulate, KeyValuePair<String, Object>, TAccumulate>, Func<TAccumulate, TResult>)

Überladen. Wendet eine Akkumulatorfunktion auf eine Sequenz an.Der angegebene Startwert wird als erster Akkumulatorwert verwendet, und der Ergebniswert wird mit der angegebenen Funktion ausgewählt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAll<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Bestimmt, ob alle Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAny<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Bestimmt, ob eine Sequenz Elemente enthält.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAny<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Bestimmt, ob ein Element einer Sequenz eine Bedingung erfüllt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAsEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>()

Gibt die Eingabe als IEnumerable<T> zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAsParallel()

Überladen. Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.(Definido por ParallelEnumerable).

System_CAPS_pubmethodAsParallel<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.(Definido por ParallelEnumerable).

System_CAPS_pubmethodAsQueryable()

Überladen. Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.(Definido por Queryable).

System_CAPS_pubmethodAsQueryable<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Konvertiert ein generisches IEnumerable<T> in ein generisches IQueryable<T>.(Definido por Queryable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Decimal>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Decimal-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Double>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Double-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Int32-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int64>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Int64-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Decimal>>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Decimal-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Double>>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Double-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int32>>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Int32-Werten, die NULL zulassen, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt wird.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int64>>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Int64-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Single>>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Single-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodAverage<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Single>)

Überladen. Berechnet den Durchschnitt einer Sequenz von Single-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodCast<TResult>()

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ um.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodConcat<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>)

Verkettet zwei Sequenzen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodContains<KeyValuePair<String, Object>>(KeyValuePair<String, Object>)

Überladen. Bestimmt mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs, ob eine Sequenz ein angegebenes Element enthält.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodContains<KeyValuePair<String, Object>>(KeyValuePair<String, Object>, IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Bestimmt mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T>, ob eine Sequenz ein angegebenes Element enthält.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodCount<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt die Anzahl der Elemente in einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodCount<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt eine Zahl zurück, die die Anzahl der Elemente in der angegebenen Sequenz angibt, die eine Bedingung erfüllen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodDefaultIfEmpty<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt die Elemente der angegebenen Sequenz zurück, oder den Standardwert des Typparameters in einer Singletonauflistung, wenn die Sequenz leer ist.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodDefaultIfEmpty<KeyValuePair<String, Object>>(KeyValuePair<String, Object>)

Überladen. Gibt die Elemente der angegebenen Sequenz zurück, oder den angegebenen Wert in einer Singletonauflistung, wenn die Sequenz leer ist.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodDistinct<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs zum Vergleichen von Werten unterschiedliche Elemente aus einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodDistinct<KeyValuePair<String, Object>>(IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Gibt mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T> zum Vergleichen von Werten unterschiedliche Elemente aus einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodElementAt<KeyValuePair<String, Object>>(Int32)

Gibt das Element an einem angegebenen Index in einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodElementAtOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>(Int32)

Gibt das Element an einem angegebenen Index in einer Sequenz oder einen Standardwert zurück, wenn der Index außerhalb des gültigen Bereichs liegt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodExcept<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt die Differenzmenge zweier Sequenzen mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs zum Vergleichen von Werten.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodExcept<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt mithilfe des angegebenen IEqualityComparer<T> zum Vergleichen von Werten die Differenzmenge zweier Sequenzen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodFirst<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das erste Element einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodFirst<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das erste Element in einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodFirstOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das erste Element einer Sequenz zurück, oder einen Standardwert, wenn die Sequenz keine Elemente enthält.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodFirstOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das erste Element der Sequenz zurück, das eine Bedingung erfüllt, oder einen Standardwert, wenn ein solches Element nicht gefunden wird.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und vergleicht die Schlüssel mithilfe eines angegebenen Vergleichs.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und projiziert die Elemente für jede Gruppe mithilfe einer angegebenen Funktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer Schlüsselauswahlfunktion.Die Schlüssel werden mithilfe eines Vergleichs verglichen, und die Elemente jeder Gruppe werden mithilfe einer angegebenen Funktion projiziert.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TKey, IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, TResult>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und erstellt aus jeder Gruppe und ihrem Schlüssel einen Ergebniswert.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TKey, IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, TResult>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und erstellt aus jeder Gruppe und ihrem Schlüssel einen Ergebniswert.Die Schlüssel werden mithilfe eines angegebenen Vergleichs verglichen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>, Func<TKey, IEnumerable<TElement>, TResult>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und erstellt aus jeder Gruppe und ihrem Schlüssel einen Ergebniswert.Die Elemente jeder Gruppe werden mithilfe einer angegebenen Funktion projiziert.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>, Func<TKey, IEnumerable<TElement>, TResult>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Gruppiert die Elemente einer Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und erstellt aus jeder Gruppe und ihrem Schlüssel einen Ergebniswert.Schlüsselwerte werden mithilfe eines angegebenen Vergleichs verglichen, und die Elemente jeder Gruppe werden mithilfe einer angegebenen Funktion projiziert.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupJoin<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TKey, TResult>(IEnumerable<TInner>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TInner, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, IEnumerable<TInner>, TResult>)

Überladen. Korreliert die Elemente von zwei Sequenzen anhand der Gleichheit der Schlüssel und gruppiert die Ergebnisse.Schlüssel werden mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs verglichen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodGroupJoin<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TKey, TResult>(IEnumerable<TInner>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TInner, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, IEnumerable<TInner>, TResult>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Korreliert die Elemente von zwei Sequenzen anhand der Gleichheit der Schlüssel und gruppiert die Ergebnisse.Schlüssel werden mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T> verglichen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodIntersect<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt die Schnittmenge zweier Sequenzen mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs zum Vergleichen von Werten.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodIntersect<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt mithilfe des angegebenen IEqualityComparer<T> zum Vergleichen von Werten die Schnittmenge von zwei Sequenzen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodJoin<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TKey, TResult>(IEnumerable<TInner>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TInner, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TResult>)

Überladen. Korreliert die Elemente von zwei Sequenzen auf der Grundlage von übereinstimmenden Schlüsseln.Schlüssel werden mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs verglichen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodJoin<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TKey, TResult>(IEnumerable<TInner>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<TInner, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TInner, TResult>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Korreliert die Elemente von zwei Sequenzen auf der Grundlage von übereinstimmenden Schlüsseln.Schlüssel werden mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T> verglichen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLast<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLast<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLastOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück, oder einen Standardwert, wenn die Sequenz keine Elemente enthält.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLastOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das letzte Element einer Sequenz zurück, das eine Bedingung erfüllt, oder einen Standardwert, wenn ein solches Element nicht gefunden wird.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLongCount<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt ein Int64 zurück, das die Gesamtanzahl der Elemente in einer Sequenz darstellt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodLongCount<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt ein Int64 zurück, das die Anzahl der Elemente in einer Sequenz darstellt, die eine Bedingung erfüllen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt den Höchstwert in einer generischen Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Decimal>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Decimal-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Double>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Double-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Int32-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int64>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Int64-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Decimal>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Decimal-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Double>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Double-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int32>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Int32-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int64>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Int64-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Single>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Single-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Single>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den maximalen Single-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMax<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TResult>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer generischen Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den höchsten Ergebniswert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt den Mindestwert in einer generischen Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Decimal>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Decimal-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Double>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Double-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Int32-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int64>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Int64-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Decimal>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Decimal-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Double>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Double-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int32>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Int32-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int64>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Int64-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Single>>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Single-Wert zurück, der NULL-Werte zulässt.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Single>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den minimalen Single-Wert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodMin<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TResult>)

Überladen. Ruft für jedes Element einer generischen Sequenz eine Transformationsfunktion auf und gibt den niedrigsten Ergebniswert zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodOfType<TResult>()

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen Typs.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodOrderBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>)

Überladen. Sortiert die Elemente einer Sequenz in aufsteigender Reihenfolge nach einem Schlüssel.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodOrderBy<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, IComparer<TKey>)

Überladen. Sortiert die Elemente einer Sequenz mithilfe eines angegebenen Vergleichs in aufsteigender Reihenfolge.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodOrderByDescending<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>)

Überladen. Sortiert die Elemente einer Sequenz in absteigender Reihenfolge nach einem Schlüssel.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodOrderByDescending<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, IComparer<TKey>)

Überladen. Sortiert die Elemente einer Sequenz mithilfe eines angegebenen Vergleichs in absteigender Reihenfolge.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodReverse<KeyValuePair<String, Object>>()

Kehrt die Reihenfolge der Elemente in einer Sequenz um.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelect<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TResult>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein neues Format.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelect<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, TResult>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein neues Format, indem der Index des Elements integriert wird.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelectMany<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, IEnumerable<TResult>>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein IEnumerable<T> und fasst die resultierenden Sequenzen in einer einzigen Sequenz zusammen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelectMany<KeyValuePair<String, Object>, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, IEnumerable<TResult>>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein IEnumerable<T> und fasst die resultierenden Sequenzen zu einer einzigen Sequenz zusammen.Der Index jedes Quellelements wird im projizierten Format des jeweiligen Elements verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelectMany<KeyValuePair<String, Object>, TCollection, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, IEnumerable<TCollection>>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TCollection, TResult>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein IEnumerable<T>, fasst die resultierenden Sequenzen zu einer einzigen Sequenz zusammen und ruft für jedes Element in dieser Sequenz eine Ergebnisauswahlfunktion auf.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSelectMany<KeyValuePair<String, Object>, TCollection, TResult>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, IEnumerable<TCollection>>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TCollection, TResult>)

Überladen. Projiziert jedes Element einer Sequenz in ein IEnumerable<T>, fasst die resultierenden Sequenzen zu einer einzigen Sequenz zusammen und ruft für jedes Element in dieser Sequenz eine Ergebnisauswahlfunktion auf.Der Index jedes Quellelements wird im projizierten Zwischenformat des jeweiligen Elements verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSequenceEqual<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Bestimmt, ob zwei Sequenzen gleich sind, indem die Elemente mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs für ihren Typ verglichen werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSequenceEqual<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Bestimmt, ob zwei Sequenzen gleich sind, indem ihre Elemente mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T> verglichen werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSingle<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das einzige Element einer Sequenz zurück und löst eine Ausnahme aus, wenn nicht genau ein Element in der Sequenz vorhanden ist.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSingle<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das einzige Element einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt, und löst eine Ausnahme aus, wenn mehrere solche Elemente vorhanden sind.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSingleOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>()

Überladen. Gibt das einzige Element einer Sequenz zurück oder einen Standardwert, wenn die Sequenz leer ist. Diese Methode löst eine Ausnahme aus, wenn mehrere Elemente in der Sequenz vorhanden sind.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSingleOrDefault<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt das einzige Element einer Sequenz zurück, das eine angegebene Bedingung erfüllt, oder einen Standardwert, wenn kein solches Element vorhanden ist. Diese Methode löst eine Ausnahme aus, wenn mehrere Elemente die Bedingung erfüllen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSkip<KeyValuePair<String, Object>>(Int32)

Umgeht eine festgelegte Anzahl von Elementen in einer Sequenz und gibt dann die übrigen Elemente zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSkipWhile<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Umgeht Elemente in einer Sequenz, solange eine angegebene Bedingung true ist, und gibt dann die übrigen Elemente zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSkipWhile<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, Boolean>)

Überladen. Umgeht Elemente in einer Sequenz, solange eine angegebene Bedingung true ist, und gibt dann die übrigen Elemente zurück.In der Logik der Prädikatfunktion wird der Index des Elements verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Decimal>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Decimal-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Double>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Double-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Int32-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int64>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Int64-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Decimal>>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Decimal-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Double>>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Double-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int32>>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Int32-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Int64>>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Int64-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Nullable<Single>>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Single-Werten, die NULL zulassen und die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodSum<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Single>)

Überladen. Berechnet die Summe einer Sequenz von Single-Werten, die durch den Aufruf einer Transformationsfunktion für jedes Element der Eingabesequenz ermittelt werden.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodTake<KeyValuePair<String, Object>>(Int32)

Gibt eine angegebene Anzahl von zusammenhängenden Elementen ab dem Anfang einer Sequenz zurück.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodTakeWhile<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Gibt Elemente aus einer Sequenz zurück, solange eine angegebene Bedingung true ist.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodTakeWhile<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, Boolean>)

Überladen. Gibt Elemente aus einer Sequenz zurück, solange eine angegebene Bedingung true ist.In der Logik der Prädikatfunktion wird der Index des Elements verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToArray<KeyValuePair<String, Object>>()

Erstellt ein Array aus einem IEnumerable<T>.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToDictionary<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>)

Überladen. Erstellt ein Dictionary<TKey, TValue> aus einem IEnumerable<T> gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToDictionary<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Erstellt ein Dictionary<TKey, TValue> aus einem IEnumerable<T> gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und eines angegebenen Schlüsselvergleichs.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToDictionary<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>)

Überladen. Erstellt ein Dictionary<TKey, TValue> aus einem IEnumerable<T> entsprechend der angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und Elementauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToDictionary<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Erstellt ein Dictionary<TKey, TValue> aus einem IEnumerable<T> entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion, einem Vergleich und einer Elementauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToList<KeyValuePair<String, Object>>()

Erstellt eine List<T> aus einem IEnumerable<T>.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToLookup<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>)

Überladen. Erstellt ein Lookup<TKey, TElement> aus einem IEnumerable<T> gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToLookup<KeyValuePair<String, Object>, TKey>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Erstellt ein Lookup<TKey, TElement> aus einem IEnumerable<T> gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und eines angegebenen Schlüsselvergleichs.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToLookup<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>)

Überladen. Erstellt ein Lookup<TKey, TElement> aus einem IEnumerable<T> entsprechend der angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und Elementauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodToLookup<KeyValuePair<String, Object>, TKey, TElement>(Func<KeyValuePair<String, Object>, TKey>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TElement>, IEqualityComparer<TKey>)

Überladen. Erstellt ein Lookup<TKey, TElement> aus einem IEnumerable<T> entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion, einem Vergleich und einer Elementauswahlfunktion.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodUnion<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt die Vereinigungsmenge von zwei Sequenzen mithilfe des Standardgleichheitsvergleichs.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodUnion<KeyValuePair<String, Object>>(IEnumerable<KeyValuePair<String, Object>>, IEqualityComparer<KeyValuePair<String, Object>>)

Überladen. Erzeugt mithilfe eines angegebenen IEqualityComparer<T> die Vereinigungsmenge von zwei Sequenzen.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodWhere<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Boolean>)

Überladen. Filtert eine Sequenz von Werten nach einem Prädikat.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodWhere<KeyValuePair<String, Object>>(Func<KeyValuePair<String, Object>, Int32, Boolean>)

Überladen. Filtert eine Sequenz von Werten nach einem Prädikat.In der Logik der Prädikatfunktion wird der Index der einzelnen Elemente verwendet.(Definido por Enumerable).

System_CAPS_pubmethodZip<KeyValuePair<String, Object>, TSecond, TResult>(IEnumerable<TSecond>, Func<KeyValuePair<String, Object>, TSecond, TResult>)

Wendet eine Funktion auf die entsprechenden Elemente von zwei Sequenzen an und erzeugt eine Sequenz der Ergebnisse.(Definido por Enumerable).

Der ObjectCache-Typ ist der primäre Typ für den speicherinternen Objektcache.Um eine benutzerdefinierte Cacheimplementierung zu entwickeln, leiten Sie von der ObjectCache-Klasse ab.

System_CAPS_noteHinweis

Die ObjectCache-Klasse ist in .NET Framework 4 neu.

Die integrierte MemoryCache-Klasse wird von der ObjectCache-Klasse abgeleitet.Die MemoryCache-Klasse ist die einzige konkrete Objektcacheimplementierung in .NET Framework 4, die von der ObjectCache-Klasse abgeleitet wird.

Hinweise zur Vererbung:

Da der ObjectCache-Typ nur allgemeine Cachefunktionen darstellt, gibt es keine Voraussetzung dafür, wie eine ObjectCache-Instanz instanziiert und erhalten werden muss.Außerdem ist es nicht erforderlich, dass konkrete Implementierungen der ObjectCache-Klasse Singletons sein müssen.

System_CAPS_noteHinweis

MemoryCache ist kein Singleton, aber Sie sollten nur einige erstellen oder nur eine MemoryCache-Instanz und Code, in denen Elemente zwischengespeichert werden, sollten potenziell jene Instanzen verwenden.

Wenn Sie die ObjectCache-Klasse vererben, müssen Sie deren Methoden überschreiben.

System_CAPS_importantWichtig

Alle Implementierungen der ObjectCache-Klasse sollten null als Wert für zwischengespeicherte Daten nicht zulassen.Dies hilft, Verwechslungen zwischen null als Datenwert und einem nicht gefundenen Cacheeintrag zu verhindern.

.NET Framework
Verfügbar seit 4.0

Dieser Typ ist threadsicher.

Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft