Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

MissingSatelliteAssemblyException-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn die Satellitenassembly für die Ressourcen der Standardkultur nicht vorhanden ist.

Namespace:   System.Resources
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.Exception
    System.SystemException
      System.Resources.MissingSatelliteAssemblyException

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public class MissingSatelliteAssemblyException : SystemException

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodMissingSatelliteAssemblyException()

Initialisiert eine neue Instanz der MissingSatelliteAssemblyException-Klasse mit Standardeigenschaften.

System_CAPS_protmethodMissingSatelliteAssemblyException(SerializationInfo, StreamingContext)

Initialisiert anhand von serialisierten Daten eine neue Instanz der MissingSatelliteAssemblyException-Klasse.

System_CAPS_pubmethodMissingSatelliteAssemblyException(String)

Initialisiert eine neue Instanz der MissingSatelliteAssemblyException-Klasse mit der angegebenen Fehlermeldung.

System_CAPS_pubmethodMissingSatelliteAssemblyException(String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der MissingSatelliteAssemblyException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und einem Verweis auf die innere Ausnahme, die diese Ausnahme ausgelöst hat.

System_CAPS_pubmethodMissingSatelliteAssemblyException(String, String)

Initialisiert eine neue Instanz der der MissingSatelliteAssemblyException Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und dem Namen einer neutralen Kultur.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCultureName

Ruft den Namen der Standardkultur.

System_CAPS_pubpropertyData

Ruft eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren ab, die zusätzliche benutzerdefinierte Informationen über die Ausnahme bereitstellen.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyHelpLink

Ruft einen Link zur Hilfedatei ab, die dieser Ausnahme zugeordnet ist, oder legt einen Link fest.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyHResult

Ruft HRESULT ab oder legt HRESULT fest. Dies ist ein codierter Wert, der einer bestimmten Ausnahme zugeordnet ist.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyInnerException

Ruft die Exception-Instanz ab, die die aktuelle Ausnahme verursacht hat.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyMessage

Ruft eine Meldung ab, die die aktuelle Ausnahme beschreibt.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertySource

Gibt den Namen der Anwendung oder des Objekts zurück, die bzw. das den Fehler verursacht hat, oder legt diesen fest.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyStackTrace

Ruft eine Zeichenfolgendarstellung der unmittelbaren Frames in der Aufrufliste ab.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyTargetSite

Ruft die Methode ab, die die aktuelle Ausnahme auslöst.(Geerbt von „Exception“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetBaseException()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Exception zurück, die die ursprüngliche Ursache für eine oder mehrere nachfolgende Ausnahmen ist.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Legt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die SerializationInfo mit Informationen über die Ausnahme fest.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Laufzeittyp der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Erstellt eine Zeichenfolgendarstellung der aktuellen Ausnahme und gibt diese zurück.(Geerbt von „Exception“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_proteventSerializeObjectState

Tritt auf, wenn eine Ausnahme serialisiert wird, um ein Ausnahmezustandsobjekt zu erstellen, das serialisierte Daten für die Ausnahme enthält.(Geerbt von „Exception“.)

Die Standardkultur ist die Kultur, deren Ressourcen geladen werden, wenn die entsprechenden kulturspezifische Ressourcen gefunden werden können. Standardmäßig befinden sich die Ressourcen für die Standardkultur in die Hauptassembly und eine MissingManifestResourceException wird ausgelöst, wenn der Ressourcen-Manager eine Ressource kann nicht gefunden werden, für die Standardkultur abzurufen versucht. .NET Framework werden jedoch geladen, die Ressourcen für die Standardkultur einer Anwendung aus einer Satellitenassembly Wenn die NeutralResourcesLanguageAttribute Attribut gibt einen Wert von UltimateResourceFallbackLocation.Satellite für den Parameter Location. Wenn dies der Fall ist die MissingSatelliteAssemblyException Ausnahme wird ausgelöst, wenn der Ressourcen-Manager, eine Ressource für die Standardkultur und die Satellitenassembly für die Kultur, die im angegebenen abzurufen versucht die NeutralResourcesLanguageAttribute -Attribut fehlt. Beachten Sie, die die Ausnahme durch eine Ressourcenabrufmethode, wie z. B. ausgelöst wird ResourceManager.GetString oder ResourceManager.GetObject, und nicht, wenn die ResourceManager Objekt instanziiert wird.

MissingSatelliteAssemblyException verwendet HRESULT COR_E_MISSINGSATELLITEASSEMBLY mit den Wert 0 x 80131536.

MissingSatelliteAssemblyException verwendet die standardmäßige Equals Implementierung, die Verweisgleichheit unterstützt.

Eine Liste der anfänglichen Eigenschaftenwerte für eine Instanz von der MissingSatelliteAssemblyException Klasse, finden Sie unter der MissingSatelliteAssemblyException Konstruktoren.

System_CAPS_noteHinweis

Verwenden Sie immer die NeutralResourcesLanguageAttribute Attribut, um Ihre app Standardkultur definieren, sodass, wenn eine Ressource für eine bestimmte Kultur nicht verfügbar ist, die Anwendung zulässige Verhalten angezeigt.

Im folgenden Beispiel wird die NeutralResourcesLanguageAttribute Attribut, um anzugeben, dass Englisch Standardkultur der Anwendung und ihre Ressourcen in einer Satellitenassembly befinden. Das Beispiel selbst enthält Ressourcen in .txt-Dateien für die Kulturen Englisch und Französisch, wie in der folgenden Tabelle beschrieben:

Kultur

Ressource Name-Wert

Dateiname

Englisch

Begrüßen = Hello

Greet.en.txt

Französisch

Begrüßen = Bonjour

Greet.fr.txt

Im folgenden Quellcode wird eine app, die ändert die aktuelle Benutzeroberflächenkultur zunächst auf Französisch (Frankreich) und dann auf Russisch (Russland) und zeigt eine entsprechende kulturspezifische Ressource in beiden Fällen, erstellt.

using System;
using System.Globalization;
using System.Resources;
using System.Threading;

[assembly:NeutralResourcesLanguageAttribute("en", UltimateResourceFallbackLocation.Satellite)]

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      ResourceManager rm = new ResourceManager("GreetResources", typeof(Example).Assembly); 
      Thread.CurrentThread.CurrentUICulture = CultureInfo.CreateSpecificCulture("fr-FR");
      Console.WriteLine("The current UI culture is {0}", Thread.CurrentThread.CurrentUICulture.Name);
      Console.WriteLine(rm.GetString("Greet"));

      Thread.CurrentThread.CurrentUICulture = CultureInfo.CreateSpecificCulture("ru-RU");
      Console.WriteLine("The current UI culture is {0}", Thread.CurrentThread.CurrentUICulture.Name);
      Console.WriteLine(rm.GetString("Greet"));
   }
}
// The example displays the following output when created using BuildNoDefault.bat: 
//    The current UI culture is fr-FR
//    Bonjour
//    The current UI culture is ru-RU
//    
//    Unhandled Exception: System.Resources.MissingSatelliteAssemblyException: The satellite ass
//    embly named "HelloWorld.resources.dll, PublicKeyToken=" for fallback culture "en" either c
//    ould not be found or could not be loaded. This is generally a setup problem. Please consid
//    er reinstalling or repairing the application.
//       at System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.HandleSatelliteMissing()
//       at System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.GrovelForResourceSet(CultureInfo cult
//    ure, Dictionary`2 localResourceSets, Boolean tryParents, Boolean createIfNotExists, StackC
//    rawlMark& stackMark)
//       at System.Resources.ResourceManager.InternalGetResourceSet(CultureInfo requestedCulture
//    , Boolean createIfNotExists, Boolean tryParents, StackCrawlMark& stackMark)
//       at System.Resources.ResourceManager.InternalGetResourceSet(CultureInfo culture, Boolean
//     createIfNotExists, Boolean tryParents)
//       at System.Resources.ResourceManager.GetString(String name, CultureInfo culture)
//       at Example.Main()
// The example displays the following output when created using BuildDefault.bat:
//    The current UI culture is fr-FR
//    Bonjour
//    The current UI culture is ru-RU
//    Hello

You can use the following batch file to build and execute the C# version of the example. If you're using Visual Basic, replace csc with vbc, and replace the .cs extension with .vb. When the example is executed, it displays a French language string but throws a T:System.Resources.MissingSatelliteAssemblyException exception when the current culture is Russian (Russia). This is because the satellite assembly en\HelloWorld.dll that contains the resources of the default culture does not exist.


vbc HelloWorld.vb

md fr
resgen Greet.fr.txt
al /out:fr\HelloWorld.resources.dll /culture:fr /embed:GreetResources.fr.resources

HelloWorld

You can use the following batch file to build and execute the Visual Basic version of the example. If you're using C#, replace vbc with csc, and replace the .vb extension with .cs. When the example is executed, it displays a French language string when the current UI culture is French (France). When the current UI culture is Russia (Russian), it displays an English language string because Russian language resources do not exist, but the resource manager is able to load the resources of the default culture from the satellite assembly en\HelloWorld2.dll.


vbc HelloWorld.vb /out:HelloWorld2.exe

md fr
resgen GreetResources.fr.txt
al /out:fr\HelloWorld2.resources.dll /culture:fr /embed:GreetResources.fr.resources

md en
resgen GreetResources.en.txt
al /out:en\HelloWorld2.resources.dll /culture:en /embed:GreetResources.en.resources

HelloWorld2

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: