Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

MemberTypes-Enumeration

Markiert jeden Typ eines Members, der als abgeleitete Klasse von MemberInfo definiert ist.

Diese Enumeration verfügt über ein FlagsAttribute-Attribut, das die bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

Namespace:  System.Reflection
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
[FlagsAttribute]
public enum MemberTypes

MembernameBeschreibung
Unterstützt von XNA FrameworkAllGibt alle Membertypen an.
Unterstützt von XNA FrameworkConstructorGibt an, dass der Member ein Konstruktor ist, der einen ConstructorInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x01.
Unterstützt von XNA FrameworkCustomGibt an, dass der Member ein benutzerdefinierter Membertyp ist. Hexadezimaler Wert 0x40.
Unterstützt von XNA FrameworkEventGibt an, dass der Member ein Ereignis ist, das einen EventInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x02.
Unterstützt von XNA FrameworkFieldGibt an, dass der Member ein Feld ist, das einen FieldInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x04.
Unterstützt von XNA FrameworkMethodGibt an, dass der Member eine Methode ist, die einen MethodInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x08.
Unterstützt von XNA FrameworkNestedTypeGibt an, dass der Member ein geschachtelter Typ ist, der MemberInfo erweitert.
Unterstützt von XNA FrameworkPropertyGibt an, dass der Member eine Eigenschaft ist, die einen PropertyInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x10.
Unterstützt von XNA FrameworkTypeInfoGibt an, dass der Member ein Typ ist, der einen TypeInfo-Member darstellt. Hexadezimaler Wert 0x20.

Diese Enumerationswerte werden von MemberType zurückgeben. Sie eignen sich für switch-Anweisungen. MemberTypes entspricht CorTypeAttr gemäß der Definition in der Datei "corhdr.h".

So erhalten Sie den MemberTypes-Wert für eine Methode

  • Rufen Sie zunächst Type ab.

  • Rufen Sie das MemberInfo-Array aus Type ab.

  • Rufen Sie MemberType aus dem MemberInfo-Array ab.

Im folgenden Beispiel werden die Membertypen für die angegebene Klasse angezeigt.


using System;
using System.Reflection;

class membertypesenum 
{
    public static int Main(string[] args) 
    {
        Console.WriteLine ("\nReflection.MemberTypes");
        MemberTypes Mymembertypes;

        // Get the type of a chosen class.
        Type Mytype = Type.GetType
            ("System.Reflection.ReflectionTypeLoadException");

        // Get the MemberInfo array.
        MemberInfo[] Mymembersinfoarray = Mytype.GetMembers();

        // Get and display the name and the MemberType for each member.
        foreach (MemberInfo Mymemberinfo in Mymembersinfoarray) 
        { 
            Mymembertypes = Mymemberinfo.MemberType; 
            Console.WriteLine("The member {0} of {1} is a {2}.", Mymemberinfo.Name, Mytype, Mymembertypes.ToString());
        }
        return 0;
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft