Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

OpCodes.Cgt_Un-Feld

 

Vergleicht zwei Werte ohne Vorzeichen oder zwei ungeordnete Werte.Wenn der erste Wert größer als der zweite Wert ist, wird der Ganzzahlwert 1 (int32) auf dem Auswertungsstapel abgelegt, andernfalls wird 0 (int32) auf dem Auswertungsstapel abgelegt.

Namespace:   System.Reflection.Emit
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static readonly OpCode Cgt_Un

The following table lists the instruction's hexadecimal and Microsoft Intermediate Language (MSIL) assembly format, along with a brief reference summary:

Format

Assembly Format

Description

FE 03

cgt.un

Pushes 1 if value1 is greater than value2; else pushes 0 (unsigned values).

The stack transitional behavior, in sequential order, is:

  1. value1 is pushed onto the stack.

  2. value2 is pushed onto the stack.

  3. value2 and value1 are popped from the stack; cgt.un tests if value1 is greater than value2.

  4. If value1 is greater than value2, 1 is pushed onto the stack; otherwise 0 is pushed onto the stack.

An int32 value of 1 is pushed on the stack if any of the following is true :

For floating-point numbers, value1 is not ordered with respect to value2.

For integer values, value1 is strictly greater than value2 when considered as unsigned numbers.

Otherwise an int32 value of 0 is pushed on the stack.

The following Emit method overload can use the cgt.un opcode:

  • ILGenerator.Emit(OpCode)

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 4.5
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portable Class Library
Unterstützt in: portable .NET platforms
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.1
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: