Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Reflection-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Der System.Reflection -Namespace enthält Typen, die Informationen zu Assemblys, Modulen, Member, Parameter und anderen Entitäten in verwaltetem Code abrufen, indem Sie die zugehörigen Metadaten untersuchen. Diese Typen können auch verwendet werden, um Instanzen von geladenen Typen, z. B. zum Einbinden von Ereignissen oder zum Aufrufen von Methoden zu bearbeiten. Verwenden Sie zum dynamischen Erstellen von Typen der System.Reflection.Emit Namespace.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassAmbiguousMatchException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn bei der Bindung an einen Member mehr als ein Member den Bindungskriterien entspricht. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAssembly

Stellt eine Assembly dar, die ein wiederverwendbarer, in verschiedenen Versionen einsetzbarer und selbstbeschreibender Baustein einer Anwendung der Common Language Runtime (CLR) ist.

System_CAPS_pubclassAssemblyAlgorithmIdAttribute

Legt einen Algorithmus zum Hashen aller Dateien in einer Assembly. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAssemblyCompanyAttribute

Definiert ein benutzerdefiniertes Attribut für den Unternehmensnamen in einem Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblyConfigurationAttribute

Gibt die Buildkonfiguration für eine Assembly an, z. B. Retail oder Debug.

System_CAPS_pubclassAssemblyCopyrightAttribute

Definiert ein benutzerdefiniertes Attribut für die Copyrightangabe in einem Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblyCultureAttribute

Gibt an, welche Kultur die Assembly unterstützt.

System_CAPS_pubclassAssemblyDefaultAliasAttribute

Definiert einen benutzerfreundlichen Standardalias für ein Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblyDelaySignAttribute

Gibt an, dass die Assembly beim Erstellen nicht vollständig signiert wurde.

System_CAPS_pubclassAssemblyDescriptionAttribute

Stellt eine Textbeschreibung für eine Assembly bereit.

System_CAPS_pubclassAssemblyFileVersionAttribute

Weist einen Compiler an, eine spezifische Versionsnummer für die Win32-Dateiversionsressource zu verwenden. Es ist nicht erforderlich, dass die Win32-Dateiversion mit der Versionsnummer der Assembly übereinstimmt.

System_CAPS_pubclassAssemblyFlagsAttribute

Gibt eine bitweise Kombination von AssemblyNameFlags Flags für eine Assembly just-in-Time (JIT)-Compileroptionen gibt an, ob die Assembly erneut anzielbar ist und, ob sie einen vollständigen oder Token öffentlichen Schlüssel verfügt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAssemblyInformationalVersionAttribute

Definiert zusätzliche Versionsinformationen für ein Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblyKeyFileAttribute

Gibt den Namen einer Datei an, die das Schlüsselpaar zum Generieren eines starken Namens enthält.

System_CAPS_pubclassAssemblyKeyNameAttribute

Gibt den Namen eines Schlüsselcontainers innerhalb des CSP (Crypto Service Provider) an, der das Schlüsselpaar zum Generieren eines starken Namens enthält.

System_CAPS_pubclassAssemblyMetadataAttribute

Definiert ein Schlüssel-Wert-Metadatenpaar für die ausgezeichnete Assembly.

System_CAPS_pubclassAssemblyName

Beschreibt die eindeutige Identität einer Assembly vollständig.

System_CAPS_pubclassAssemblyNameProxy

Bietet eine remotefähige-Version von der AssemblyName.

System_CAPS_pubclassAssemblyProductAttribute

Definiert ein benutzerdefiniertes Attribut für den Produktnamen in einem Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblySignatureKeyAttribute

Ermöglicht die Migration von einer älteren, einfachere starken Namensschlüssel eine größere Schlüssel mit einem stärkeren Hashalgorithmus.

System_CAPS_pubclassAssemblyTitleAttribute

Gibt eine Beschreibung für eine Assembly an.

System_CAPS_pubclassAssemblyTrademarkAttribute

Definiert ein benutzerdefiniertes Attribut für den Markennamen in einem Assemblymanifest.

System_CAPS_pubclassAssemblyVersionAttribute

Gibt die Version der Assembly an, die gerade mit Attributen versehen wird.

System_CAPS_pubclassBinder

Wählt ein Element aus einer Liste von Kandidaten aus und führt die Konvertierung vom Typ des tatsächlichen Arguments formalen Argumenttyp.

System_CAPS_pubclassConstructorInfo

Ermittelt die Attribute eines Klassenkonstruktors und bietet Zugriff auf Metadaten des Konstruktors.

System_CAPS_pubclassCustomAttributeData

Ermöglicht Zugriff auf benutzerdefinierte Attributdaten für Assemblys, Module, Typen, Member und Parameter, die in den Reflection-Only-Kontext geladen werden.

System_CAPS_pubclassCustomAttributeExtensions

Enthält statische Methoden zum Abrufen von benutzerdefinierten Attributen.

System_CAPS_pubclassCustomAttributeFormatException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn das Binärformat eines benutzerdefinierten Attributs ungültig ist.

System_CAPS_pubclassDefaultMemberAttribute

Definiert den Member eines Typs, der das Standardelement von verwendeten InvokeMember.

System_CAPS_pubclassEventInfo

Ermittelt die Attribute eines Ereignisses und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten des Ereignisses.

System_CAPS_pubclassExceptionHandlingClause

Stellt eine Klausel in einer strukturierten Ausnahmebehandlung Block dar.

System_CAPS_pubclassFieldInfo

Ermittelt die Attribute eines Felds und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten des Felds.

System_CAPS_pubclassIntrospectionExtensions

Enthält Methoden zum Konvertieren von Type Objekte.

System_CAPS_pubclassInvalidFilterCriteriaException

Die in FindMembers ausgelöste Ausnahme, wenn die Filterkriterien für den verwendeten Filtertyp nicht gültig sind.

System_CAPS_pubclassLocalVariableInfo

Ermittelt die Attribute einer lokalen Variablen und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten der lokalen Variablen.

System_CAPS_pubclassManifestResourceInfo

Ermöglicht den Zugriff auf Manifestressourcen, bei denen es sich um XML-Dateien handelt, die Anwendungsabhängigkeiten beschreiben.

System_CAPS_pubclassMemberInfo

Ruft Informationen zu den Attributen eines Members ab und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten des Members.

System_CAPS_pubclassMethodBase

Stellt Informationen über Methoden und Konstruktoren zur Verfügung.

System_CAPS_pubclassMethodBody

Bietet Zugriff auf die Metadaten und MSIL für den Text einer Methode.

System_CAPS_pubclassMethodInfo

Ermittelt die Attribute einer Methode und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten der Methode.

System_CAPS_pubclassMissing

Stellt ein fehlendes Object dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassModule

Führt die Reflektion für ein Modul durch.

System_CAPS_pubclassObfuscateAssemblyAttribute

Weist die Tools zur Verschleierung ihrer standard Verschleierung Regeln für den entsprechenden Assemblytyp zu verwenden.

System_CAPS_pubclassObfuscationAttribute

Weist das von Verbergungstools, die die angegebenen Aktionen für eine Assembly, Typ oder Member.

System_CAPS_pubclassParameterInfo

Ermittelt die Attribute eines Parameters und ermöglicht den Zugriff auf die Metadaten des Parameters.

System_CAPS_pubclassPointer

Stellt eine Wrapperklasse für Zeiger bereit.

System_CAPS_pubclassPropertyInfo

Ermittelt die Attribute einer Eigenschaft und bietet Zugriff auf die Metadaten der Eigenschaft.

System_CAPS_pubclassReflectionContext

Stellt einen Kontext dar, der Reflektionsobjekte bereitstellen kann.

System_CAPS_pubclassReflectionTypeLoadException

Diese Ausnahme wird durch die Module.GetTypes-Methode ausgelöst, wenn eine der Klassen in einem Modul nicht geladen werden kann. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRuntimeReflectionExtensions

Stellt Methoden bereit, die Informationen über Typen zur Laufzeit abrufen.

System_CAPS_pubclassStrongNameKeyPair

Kapselt den Zugriff auf ein öffentliches oder privates Schlüsselpaar, das zum Signieren von Assemblys mit starken Namen verwendet.

System_CAPS_pubclassTargetException

Stellt die Ausnahme dar, die bei dem Versuch ausgelöst wird, ein ungültiges Ziel aufzurufen.

System_CAPS_pubclassTargetInvocationException

Die Ausnahme, die durch Methoden ausgelöst wird, die durch Reflektion aufgerufen werden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTargetParameterCountException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn die Anzahl der Parameter für einen Aufruf nicht der erwarteten Anzahl entspricht. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTypeDelegator

Umschließt ein System.Type Objekt und Delegaten, die Methoden Type.

System_CAPS_pubclassTypeInfo

Stellt Typdeklarationen dar für Klassentypen, Schnittstellentypen, Arraytypen, Werttypen, Enumerationstypen, Typparameter, generische Typdefinitionen und offen oder geschlossen konstruierte generische Typen.

StrukturBeschreibung
System_CAPS_pubstructureCustomAttributeNamedArgument

Stellt ein benanntes Argument eines benutzerdefinierten Attributs im Reflection-Only-Kontext dar.

System_CAPS_pubstructureCustomAttributeTypedArgument

Stellt ein Argument eines benutzerdefinierten Attributs im Reflection-Only-Kontext oder ein Element eines Arrayarguments dar.

System_CAPS_pubstructureInterfaceMapping

Ruft die Zuordnung einer Schnittstelle zu den tatsächlichen Methoden einer Klasse ab, die diese Schnittstelle implementiert.

System_CAPS_pubstructureParameterModifier

Fügt einen Parametermodifizierer an, sodass die Bindung mit Parametersignaturen durchgeführt werden kann, in denen die Typen geändert wurden.

SchnittstelleBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceICustomAttributeProvider

Stellt benutzerdefinierte Attribute für Reflexionsobjekte bereit, die diese unterstützen.

System_CAPS_pubinterfaceICustomTypeProvider

Stellt ein Objekt, das einen benutzerdefinierten Typ bereitstellt.

System_CAPS_pubinterfaceIReflect

Interagiert mit den IDispatch-Schnittstelle.

System_CAPS_pubinterfaceIReflectableType

Stellt einen Typ dar, den Sie mittels Reflektion abfragen können.

DelegatBeschreibung
System_CAPS_pubdelegateMemberFilter

Stellt einen Delegaten dar, der verwendet wird, um eine Liste von Membern zu filtern, die in einem Array von MemberInfo-Objekten dargestellt werden.

System_CAPS_pubdelegateModuleResolveEventHandler

Stellt die Methode für die Behandlung der ModuleResolve -Ereignis einer Assembly.

System_CAPS_pubdelegateTypeFilter

Filtert die Klassen, die in einem Array aus Type-Objekten dargestellt werden.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumAssemblyContentType

Stellt Informationen über den Typ des Codes in einer Assembly bereit.

System_CAPS_pubenumAssemblyNameFlags

Enthält Informationen über eine Assembly Verweis.

System_CAPS_pubenumBindingFlags

Gibt Flags an, die die Bindung steuern und die Art bestimmen, wie die Reflektion die Suche nach Membern und Typen durchführt.

System_CAPS_pubenumCallingConventions

Definiert die gültigen Aufrufkonventionen für eine Methode.

System_CAPS_pubenumEventAttributes

Gibt die Attribute eines Ereignisses an.

System_CAPS_pubenumExceptionHandlingClauseOptions

Gibt die Arten von Klauseln für die Ausnahmebehandlung.

System_CAPS_pubenumFieldAttributes

Gibt Flags an, welche die Attribute eines Felds beschreiben.

System_CAPS_pubenumGenericParameterAttributes

Beschreibt die Einschränkungen für einen generischen Typparameter eines generischen Typs oder einer generischen Methode.

System_CAPS_pubenumImageFileMachine

Identifiziert die Plattform, die eine ausführbare Datei zielt.

System_CAPS_pubenumMemberTypes

Markiert jeden Typ des Members, der als abgeleitete Klasse von MemberInfo definiert ist.

System_CAPS_pubenumMethodAttributes

Gibt Flags für Methodenattribute an. Diese Flags sind in der Datei „corhdr.h“ definiert.

System_CAPS_pubenumMethodImplAttributes

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt Flags für die Attribute einer Methodenimplementierung an.

System_CAPS_pubenumParameterAttributes

Definiert die Attribute, die einem Parameter zugeordnet werden können. Diese sind in CorHdr.h definiert.

System_CAPS_pubenumPortableExecutableKinds

Gibt die Art des Codes in einer ausführbaren Datei.

System_CAPS_pubenumProcessorArchitecture

Gibt den Prozessor und die Bits pro Wort für die Plattform an, auf die eine ausführbare Datei zielt.

System_CAPS_pubenumPropertyAttributes

Definiert die Attribute, die einer Eigenschaft zugeordnet werden können. Diese Attributwerte sind in corhdr.h definiert.

System_CAPS_pubenumResourceAttributes

Gibt die Attribute für eine Manifestressource.

System_CAPS_pubenumResourceLocation

Gibt den Speicherort der Ressource an.

System_CAPS_pubenumTypeAttributes

Gibt Typattribute an.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: