Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

PageImageableArea-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt den Bereich einer Seite, die gedruckt werden kann.

Namespace:   System.Printing
Assembly:  ReachFramework (in ReachFramework.dll)

System.Object
  System.Printing.PageImageableArea

public sealed class PageImageableArea

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyExtentHeight

Ruft die Höhe des Druckbereichs ab.

System_CAPS_pubpropertyExtentWidth

Ruft die Breite des Druckbereichs ab.

System_CAPS_pubpropertyOriginHeight

Ruft die Ursprungshöhe, d. h. die Entfernung von der linken oberen Ecke des Druckbereichs (wird auch als "Ursprung" des Druckbereichs bezeichnet) bis zum nächstgelegenen Punkt am oberen Rand der Seite.

System_CAPS_pubpropertyOriginWidth

Ruft die Breite des Ursprungs, die den Abstand zwischen dem linken Rand der Seite und der oberen linken Ecke des Druckbereichs (wird auch als "Ursprung" des Druckbereichs bezeichnet) ist.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt die String Darstellung des PageImageableArea.(Überschreibt Object.ToString().)

Die meisten Laserdrucker und Tintenstrahldrucker müssen einen äußeren Bereich um die Ränder einer Seite, um zu verhindern, dass Toner auf die Teile des Druckers, die die Blätter verschieben lassen. Für viele Fotos Drucker ist jedoch die gesamte Seite druckbaren.

Für eine Klasse, die die gleiche Informationen zum Druckbereich als enthält PageImageableArea und darüber hinaus die Seitengröße, finden Sie unter PrintDocumentImageableArea.

System_CAPS_cautionAchtung

Klassen, die innerhalb der System.Printing Namespace werden für die Verwendung in einen Windows-Dienst oder der ASP.NET-Anwendung oder der Dienst nicht unterstützt. Versucht, diese Klassen innerhalb eines dieser Anwendung verwenden kann unerwartete Probleme führen, service-Beispiel durch eine verminderte Leistung und Laufzeit-Ausnahmen.

Wenn Sie aus einer Windows Forms-Anwendung drucken möchten, finden Sie unter der System.Drawing.Printing Namespace.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: