GetDefaultProxy Methode
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

WebProxy.GetDefaultProxy-Methode ()

 
Hinweis: Diese API ist nun veraltet.

Liest die nicht dynamischen Proxyeinstellungen von Internet Explorer.

Namespace:   System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

[ObsoleteAttribute("This method has been deprecated. Please use the proxy selected for you by default. http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=14202")]
public static WebProxy GetDefaultProxy()

Rückgabewert

Type: System.Net.WebProxy

Eine WebProxy-Instanz mit den nicht dynamischen Proxyeinstellungen von Internet Explorer 5.5 und höher.

Die GetDefaultProxy-Methode liest die in Internet Explorer 5.5 und höher gespeicherten nicht dynamischen Einstellungen und erstellt eine WebProxy-Instanz mit diesen Einstellungen.

Die GetDefaultProxy-Methode übernimmt keine dynamischen Einstellungen, die von durch Internet Explorer ausgeführten Skripts, von automatischen Konfigurationseinträgen oder DHCP- oder DNS-Suchen generiert werden.

Die Anwendungen sollten also die WebRequest.DefaultWebProxy-Eigenschaft und die WebRequest.GetSystemWebProxy-Methode an Stelle der GetDefaultProxy-Methode verwenden.

Im folgenden Codebeispiel wird das Aufrufen dieser Methode veranschaulicht.

public static void CheckDefaultProxyForRequest(Uri resource)
{
    WebProxy proxy = (WebProxy) WebProxy.GetDefaultProxy();

    // See what proxy is used for resource.
    Uri resourceProxy = proxy.GetProxy(resource);

    // Test to see whether a proxy was selected.
    if (resourceProxy == resource)
    {
        Console.WriteLine("No proxy for {0}", resource);
    } 
    else
    {
        Console.WriteLine("Proxy for {0} is {1}", resource.ToString(),
            resourceProxy.ToString());
    }
}

WebPermission

für den uneingeschränkten Zugriff auf Netzwerkressourcen.Zugeordnete Enumeration: Unrestricted.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft