Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

PingOptions.Ttl-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft die Anzahl der zulässigen Weiterleitungen der Ping-Daten über Routingknoten ab, bis die Daten verworfen werden.

Namespace: System.Net.NetworkInformation
Assembly: System (in system.dll)

public int Ttl { get; set; }
/** @property */
public int get_Ttl ()

/** @property */
public void set_Ttl (int value)

public function get Ttl () : int

public function set Ttl (value : int)

Eigenschaftenwert

Ein Int32-Wert, der die Anzahl der zulässigen Weiterleitungen von Ping-Datenpaketen angibt. Der Standardwert ist 128.

AusnahmetypBedingung

ArgumentOutOfRangeException

Der für einen set-Vorgang angegebene Wert ist kleiner oder gleich 0 (null).

Gateways und Router verringern beim Übertragen von Paketen über ein Netzwerk den aktuellen Wert für die Gültigkeitsdauer (TTL) im Paketheader. Wenn der Wert der Gültigkeitsdauer 0 (null) erreicht, wird das Paket als unzustellbar erachtet und verworfen. Diese Option bietet sich an, wenn Sie die Anzahl der zum Übertragen von Daten verwendeten Router und Gateways überprüfen möchten.

Im folgenden Codebeispiel wird das Festlegen des Werts dieser Eigenschaft mit einem PingOptions-Konstruktor und das anschließende Anzeigen des Werts veranschaulicht.

// Set options for transmission:
// The data can go through 64 gateways or routers
// before it is destroyed, and the data packet
// cannot be fragmented.
PingOptions options = new PingOptions (64, true);

Console.WriteLine ("Time to live: {0}", options.Ttl);
Console.WriteLine ("Don't fragment: {0}", options.DontFragment);


Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: