Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HttpListener.Realm-Eigenschaft

Ruft den Bereich oder die Ressourcenpartition ab, der bzw. die diesem HttpListener-Objekt zugeordnet ist, oder legt den Bereich bzw. die Partition fest.

Namespace:  System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

public string Realm { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Ein String-Wert, der den Namen des dem HttpListener-Objekt zugeordneten Bereichs enthält.

AusnahmeBedingung
ObjectDisposedException

Dieses Objekt wurde geschlossen.

Server verwenden Bereiche zum Partitionieren geschützter Ressourcen. Jede Partition kann über ein eigenes Authentifizierungsschema und/oder eine eigene Autorisierungsdatenbank verfügen. Bereiche werden nur für die Standard- und Digestauthentifizierung verwendet. Nach der erfolgreichen Authentifizierung eines Clients ist die Authentifizierung für alle Ressourcen in einem bestimmten Bereich gültig. Eine ausführliche Beschreibung von Bereichen finden Sie in RFC 2617 unter http://www.ietf.org/.

Eine Instanz von HttpListener verfügt nur über einen einzigen zugeordneten Bereich.

Im folgenden Codebeispiel wird das Festlegen der Realm-Eigenschaft veranschaulicht.


public static void ConfigureListener1(HttpListener listener)
{
    // Specify an authentication realm.
    listener.Realm = "ExampleRealm";
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: