Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HttpListener.ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft

Ruft den Delegaten ab, der aufgerufen wird, um das ExtendedProtectionPolicy für jede Anforderung zu bestimmen, oder legt ihn fest.

Namespace:  System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

public HttpListener..::..ExtendedProtectionSelector ExtendedProtectionSelectorDelegate { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Net.HttpListener.ExtendedProtectionSelector
Ein ExtendedProtectionPolicy, das die für erweiterten Schutz zu verwendende Richtlinie angibt.

AusnahmeBedingung
ArgumentException

Es wurde versucht, die ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft festzulegen, die CustomChannelBinding-Eigenschaft muss jedoch null sein.

ArgumentNullException

Es wurde versucht, die ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft auf null festzulegen.

InvalidOperationException

Es wurde versucht, die ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft festzulegen, nachdem die Start-Methode bereits aufgerufen wurde.

ObjectDisposedException

Dieses Objekt ist geschlossen.

PlatformNotSupportedException

Es wurde versucht, die ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft auf einer Plattform festzulegen, die keinen erweiterten Schutz unterstützt.

Die ExtendedProtectionPolicy-Eigenschaft wird mit der integrierten Windows-Authentifizierung verwendet, um erweiterten Schutz zu bieten. Die ExtendedProtectionPolicy-Eigenschaft ermöglicht das Konfigurieren der erweiterten Schutzrichtlinie für die gesamte HttpListener-Sitzung. Die ExtendedProtectionSelectorDelegate-Eigenschaft ermöglicht das Konfigurieren der erweiterten Schutzrichtlinie für jede einzelne Anforderung.

Die CustomChannelBinding-Eigenschaft muss null sein. Die HttpListener-Instanz ruft das Channelbindungstoken (CBT) direkt aus einer eigenen TLS-Sitzung ab, wenn es eine gibt.

Für jede Anforderung kann der Delegat die Einstellungen auswählen, die die HttpListener-Instanz verwendet, um erweiterten Schutz bereitzustellen.

Wenn ein Delegat für diese Eigenschaft null zurückgibt, stellt dies eine ExtendedProtectionPolicy dar, die die PolicyEnforcement-Eigenschaft auf Never festlegt.

.NET Framework

Unterstützt in: 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: