War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

FtpStatusCode-Enumeration

Gibt die für einen FTP (File Transfer Protocol)-Vorgang zurückgegebenen Statuscodes an.

Namespace:  System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

public enum FtpStatusCode

MembernameBeschreibung
AccountNeededGibt an, dass ein Benutzerkonto auf dem Server erforderlich ist.
ActionAbortedLocalProcessingErrorGibt an, dass ein Fehler aufgetreten ist, durch den der Abschluss der Anforderung verhindert wurde.
ActionAbortedUnknownPageTypeGibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann, da der angegebene Seitentyp unbekannt ist. Seitentypen werden in RFC 959, Abschnitt 3.1.2.3 beschrieben.
ActionNotTakenFilenameNotAllowedGibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann.
ActionNotTakenFileUnavailableGibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann, da die Datei nicht verfügbar ist.
ActionNotTakenFileUnavailableOrBusyGibt an, dass die angeforderte Aktion für die angegebene Datei nicht ausgeführt werden kann, da die Datei nicht verfügbar ist oder gerade verwendet wird.
ActionNotTakenInsufficientSpaceGibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann, da auf dem Server nicht genügend Speicher verfügbar ist.
ArgumentSyntaxErrorGibt an, dass mindestens ein Befehlsargument einen Syntaxfehler aufweist.
BadCommandSequenceGibt an, dass die Befehle eine falsche Reihenfolge aufweisen.
CantOpenDataGibt an, dass die Datenverbindung nicht geöffnet werden kann.
ClosingControlGibt an, dass der Server die Steuerungsverbindung schließt.
ClosingDataGibt an, dass der Server die Datenverbindung schließt, und dass die angeforderte Dateiaktion erfolgreich ausgeführt wurde.
CommandExtraneousGibt an, dass der Befehl nicht vom Server implementiert wird, da er nicht erforderlich ist.
CommandNotImplementedGibt an, dass der Befehl nicht vom FTP-Server implementiert wird.
CommandOKGibt an, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.
CommandSyntaxErrorGibt an, dass der Befehl einen Syntaxfehler aufweist oder ein Befehl ist, der vom Server nicht erkannt wird.
ConnectionClosedGibt an, dass die Verbindung geschlossen worden ist.
DataAlreadyOpenGibt an, dass die Datenverbindung bereits geöffnet ist und die angeforderte Übertragung gestartet wird.
DirectoryStatusGibt den Status eines Verzeichnisses an.
EnteringPassiveGibt an, dass der Server in den passiven Modus wechselt.
FileActionAbortedGibt an, dass die angeforderte Aktion nicht ausgeführt werden kann.
FileActionOKGibt an, dass die angeforderte Dateiaktion erfolgreich abgeschlossen wurde.
FileCommandPendingGibt an, dass die angeforderte Dateiaktion zusätzliche Informationen erfordert.
FileStatusGibt den Status einer Datei an.
LoggedInProceedGibt an, dass der Benutzer angemeldet ist und Befehle senden kann.
NeedLoginAccountGibt an, dass für den Server ein Anmeldekonto angegeben werden muss.
NotLoggedInGibt an, dass Anmeldeinformationen an den Server gesendet werden müssen.
OpeningDataGibt an, dass der Server die Datenverbindung öffnet.
PathnameCreatedGibt an, dass der angeforderte Pfadname erstellt wurde.
RestartMarkerGibt an, dass die Antwort eine Restart-Marker-Antwort enthält. Der Text der mit diesem Status gesendeten Beschreibung enthält den Marker für den Benutzerdatenstream und den Servermarker.
SendPasswordCommandGibt an, dass für den Server ein Kennwort angegeben werden muss.
SendUserCommandGibt an, dass die Benutzeranmeldung am Server erfolgen kann.
ServerWantsSecureSessionGibt an, dass der Server den vom Client angegebenen Authentifizierungsmechanismus akzeptiert und der Austausch der Sicherheitsdaten abgeschlossen wurde.
ServiceNotAvailableGibt an, dass der Dienst nicht verfügbar ist.
ServiceTemporarilyNotAvailableGibt an, dass der Dienst gegenwärtig nicht verfügbar ist. Wiederholen Sie die Anforderung zu einem späteren Zeitpunkt.
SystemTypeGibt den Systemtypnamen unter Verwendung der im Dokument Assigned Numbers der Internet Assigned Numbers Authority veröffentlichten Systemnamen an.
UndefinedDieser Wert wird der Vollständigkeit halber angegeben und nie von Servern zurückgegeben.

Die FtpStatusCode-Enumeration definiert die in der StatusCode-Eigenschaft zurückgegebenen Werte.

Weitere Informationen über Statuscodes für FTP-Server finden Sie in RFC 959 "File Transfer Protocol", Abschnitt 4.2 "FTP Replies", verfügbar unter http://www.rfc-editor.org/.

Im folgenden Codebeispiel wird eine FTP-Anforderung gesendet, um ein neues Verzeichnis auf einem FTP-Server zu erstellen, und der in der Antwort zurückgegebene Statuscode wird überprüft.


public static bool MakeDirectoryOnServer (Uri serverUri)
{
    // The serverUri should start with the ftp:// scheme.
    if (serverUri.Scheme != Uri.UriSchemeFtp)
    {
        return false;
    }

    // Get the object used to communicate with the server.
    FtpWebRequest request = (FtpWebRequest)WebRequest.Create (serverUri);
    request.KeepAlive = true;
    request.Method = WebRequestMethods.Ftp.MakeDirectory;
    FtpWebResponse response = (FtpWebResponse)request.GetResponse ();
    Console.WriteLine ("Status: {0}", response.StatusDescription);
    return true;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft