CreateObjRef Methode (Type)
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

MarshalByRefObject.CreateObjRef-Methode (Type)

 

Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SecurityCriticalAttribute]
public virtual ObjRef CreateObjRef(
	Type requestedType
)

Parameter

requestedType

Der Type des Objekts, auf das der neue ObjRef verweist.

Rückgabewert

Type: System.Runtime.Remoting.ObjRef

Zum Generieren eines Proxys erforderliche Informationen.

Exception Condition
RemotingException

Diese Instanz ist kein gültiges Remoteobjekt.

SecurityException

Der direkte Aufrufer verfügt nicht über die Berechtigung für die Infrastruktur.

Die CreateObjRef-Methode wird von Methoden zur Remoteobjekterstellung aufgerufen, z. B. AppDomain.CreateInstance oder AppDomain.CreateInstanceAndUnwrap.In den meisten Fällen muss diese Methode nicht überschrieben werden.

SecurityCriticalAttribute

Erfordert volle Vertrauenswürdigkeit für den unmittelbaren Aufrufer.Dieser Member kann von teilweise vertrauenswürdigem oder transparentem Code nicht verwendet werden.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft