Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

System.Linq.Expressions-Namespace

Der System.Linq.Expressions-Namespace enthält Klassen, Schnittstellen und Enumerationen, mit denen Codeausdrücke auf Sprachebene als in Form von Ausdrucksstrukturen als Objekte dargestellt werden können.

Die abstrakte Expression-Klasse stellt den Stamm einer Klassenhierarchie bereit, die zum Modellieren von Ausdrucksstrukturen verwendet wird.

Die Klassen in diesem Namespace, die von Expression abgeleitet werden, z. B. MemberExpression und ParameterExpression, werden zum Darstellen von Knoten in einer Ausdrucksstruktur verwendet. Die Expression-Klasse enthält static-Factorymethoden (Shared in Visual Basic) zum Erstellen von Ausdrucksstrukturknoten der verschiedenen Typen.

Der Enumerationstyp ExpressionType gibt die eindeutigen Knotentypen an.

  KlasseBeschreibung
Öffentliche KlasseBinaryExpressionStellt einen Ausdruck dar, der einen binären Operator aufweist.
Öffentliche KlasseBlockExpressionStellt einen Block mit einer Sequenz von Ausdrücken dar, in dem Variablen definiert werden können.
Öffentliche KlasseCatchBlockStellt eine catch-Anweisung in einem try-Block dar.
Öffentliche KlasseConditionalExpressionStellt einen Ausdruck dar, der über einen bedingten Operator verfügt.
Öffentliche KlasseConstantExpressionStellt einen Ausdruck dar, der über einen konstanten Wert verfügt.
Öffentliche KlasseDebugInfoExpressionGibt einen Sequenzpunkt für Debuginformationen aus oder löscht ihn. Dadurch kann der Debugger beim Debuggen den richtigen Quellcode hervorheben.
Öffentliche KlasseDefaultExpressionStellt den Standardwert eines Typs oder eines leeren Ausdrucks dar.
Öffentliche KlasseDynamicExpressionStellt einen dynamischen Vorgang dar.
Öffentliche KlasseElementInitStellt einen Initialisierer für ein einzelnes Element einer IEnumerable-Auflistung dar.
Öffentliche KlasseExpressionStellt die Basisklasse bereit, aus der die Klassen abgeleitet werden, die die Knoten in der Ausdrucksbaumstruktur darstellen. Sie enthält auch static-Factorymethoden (Shared in Visual Basic), um die verschiedenen Knotentypen zu erstellen. Dies ist eine abstract Klasse.
Öffentliche KlasseExpression<TDelegate>Stellt einen stark typisierten Lambdaausdruck als Datenstruktur in Form einer Ausdrucksbaumstruktur dar. Die Klasse erlaubt keine Vererbung.
Öffentliche KlasseExpressionVisitorStellt einen Besucher oder Bearbeiter für Ausdrucksbaumstrukturen dar.
Öffentliche KlasseGotoExpressionStellt einen bedingungslosen Sprung dar. Hierzu zählen return-Anweisungen, break- und continue-Anweisungen sowie andere Sprünge.
Öffentliche KlasseIndexExpressionStellt das Indizieren einer Eigenschaft oder eines Arrays dar.
Öffentliche KlasseInvocationExpressionStellt einen Ausdruck dar, der einen Delegaten oder einen Lambdaausdruck auf eine Liste von Argumentausdrücken anwendet.
Öffentliche KlasseLabelExpressionStellt eine Bezeichnung dar, die in einen beliebigen Expression-Kontext platziert werden kann. Bei einem Sprung in die Bezeichnung wird der durch die entsprechende GotoExpression angegebene Wert abgerufen. Andernfalls wird der Wert in DefaultValue empfangen. Wenn der Type gleich System.Void ist, darf kein Wert angegeben werden.
Öffentliche KlasseLabelTargetStellt das Ziel einer GotoExpression dar.
Öffentliche KlasseLambdaExpressionBeschreibt einen Lambdaausdruck. Zeichnet einen Codeblock auf, der mit einem .NET-Methodentext vergleichbar ist.
Öffentliche KlasseListInitExpressionStellt einen Konstruktoraufruf dar, der einen Auflistungsinitialisierer aufweist.
Öffentliche KlasseLoopExpressionStellt eine Endlosschleife dar. Diese kann mit "break" beendet werden.
Öffentliche KlasseMemberAssignmentStellt die Zuweisungsoperation für ein Feld oder eine Eigenschaft eines Objekts dar.
Öffentliche KlasseMemberBindingStellt die Basisklasse dar, von der die Klassen abgeleitet werden, die Bindungen darstellen, die zum Initialisieren von Membern eines neu erstellten Objekts verwendet werden.
Öffentliche KlasseMemberExpressionStellt den Zugriff auf ein Feld oder eine Eigenschaft dar.
Öffentliche KlasseMemberInitExpressionStellt das Aufrufen eines Konstruktors und Initialisieren eines oder mehrerer Member des neuen Objekts dar.
Öffentliche KlasseMemberListBindingStellt das Initialisieren der Elemente eines Auflistungsmembers für ein neu erstelltes Objekt dar.
Öffentliche KlasseMemberMemberBindingStellt initialisierende Member eines Members für ein neu erstelltes Objekt dar.
Öffentliche KlasseMethodCallExpressionStellt einen Aufruf einer statischen Methode oder einer Instanzmethode dar.
Öffentliche KlasseNewArrayExpressionStellt das Erstellen eines neuen Arrays und möglicherweise das Initialisieren der Elemente im neuen Array dar.
Öffentliche KlasseNewExpressionStellt einen Konstruktoraufruf dar.
Öffentliche KlasseParameterExpressionStellt einen Ausdruck mit einem benannten Parameter dar.
Öffentliche KlasseRuntimeVariablesExpressionEin Ausdruck, der die Laufzeitberechtigung für Lese-/Schreibzugriff für Variablen bereitstellt.
Öffentliche KlasseSwitchCaseStellt einen Fall einer SwitchExpression dar.
Öffentliche KlasseSwitchExpressionStellt einen Steuerausdruck dar, der die Mehrfachauswahl durch das Übergeben der Steuerung an SwitchCase behandelt.
Öffentliche KlasseSymbolDocumentInfoSpeichert Informationen, die für die Ausgabe von Debugsymbolinformationen für eine Quelldatei erforderlich sind, insbesondere den Dateinamen und den eindeutigen Sprachenbezeichner.
Öffentliche KlasseTryExpressionStellt einen try/catch/finally/fault-Block dar.
Öffentliche KlasseTypeBinaryExpressionStellt eine Operation zwischen einem Ausdruck und einem Typ dar.
Öffentliche KlasseUnaryExpressionStellt einen Ausdruck dar, der einen unären Operator aufweist.

  EnumerationBeschreibung
Öffentliche EnumerationExpressionTypeBeschreibt die Knotentypen für die Knoten in einer Ausdrucksbaumstruktur.
Öffentliche EnumerationGotoExpressionKindGibt an, welche Art von Sprung diese GotoExpression darstellt.
Öffentliche EnumerationMemberBindingTypeBeschreibt die Bindungstypen, die in MemberInitExpression-Objekten verwendet werden.
Anzeigen: