War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

WindowsRuntimeStreamExtensions-Klasse

.NET Framework 4.6 and 4.5

Enthält Erweiterungsmethoden zum Konvertieren zwischen Streams in den Windows-Runtime und verwalteten Streams in .NET für Windows Store-Apps.

System.Object
  System.IO.WindowsRuntimeStreamExtensions

Namespace:  System.IO
Assembly:  System.Runtime.WindowsRuntime (in System.Runtime.WindowsRuntime.dll)

public static class WindowsRuntimeStreamExtensions

Der WindowsRuntimeStreamExtensions-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsInputStreamKonvertiert einen verwalteten Stream in .NET für Windows Store-Apps zu einem Eingabestream in Windows-Runtime.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsOutputStreamKonvertiert einen verwalteten Stream in .NET für Windows Store-Apps zu einem Ausgabestream in Windows-Runtime.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStream(IRandomAccessStream)Konvertiert einen Datenstrom mit wahlfreiem Zugriff in Windows-Runtime in einen verwalteten Datenstrom in .NET für Windows Store-Apps.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStream(IRandomAccessStream, Int32)Konvertiert einen zufälligen Zugriffsstream mithilfe der angegebenen Puffergröße in der Windows-Runtime zu einem verwalteten Stream im .NET für Windows Store-Apps.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStreamForRead(IInputStream)Konvertiert einen Eingabestream in Windows-Runtime zu einem verwalteten Stream in .NET für Windows Store-Apps.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStreamForRead(IInputStream, Int32)Konvertiert einen Eingabestream mithilfe der angegebenen Puffergröße in der Windows-Runtime zu einem verwalteten Stream im .NET für Windows Store-Apps.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStreamForWrite(IOutputStream)Konvertiert einen Ausgabestream in Windows-Runtime zu einem verwalteten Stream in .NET für Windows Store-Apps.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAsStreamForWrite(IOutputStream, Int32)Konvertiert einen Ausgabestream mithilfe der angegebenen Puffergröße in der Windows-Runtime zu einem verwalteten Stream im .NET für Windows Store-Apps.
Zum Seitenanfang

Diese Erweiterungsmethoden sind nur verfügbar, wenn Sie Apps Windows Store entwickeln. Die Methoden bereitgestellt bequeme Möglichkeiten des Arbeitens mit Streams in Windows Store-Apps. Sie erstellen keine Instanz der WindowsRuntimeStreamExtensions-Klasse; stattdessen Sie verwenden diese Methoden von Instanzen von IInputStream und IOutputStream-Schnittstellen und die Klasse Stream.

Die WindowsRuntimeStreamExtensions-Klasse enthält zwei Methoden zum Konvertieren eines verwalteten Objekts Stream zu einem Stream in Windows-Runtime:

Die WindowsRuntimeStreamExtensions-Klasse enthält drei überladene Methoden zum Konvertieren eines Streams in Windows-Runtime auf ein Stream-Objekt:

Ab .NET Framework 4.5.1, enthält WindowsRuntimeStreamExtensions die Klasse eine Methode zum Konvertieren eines Streams zu Windows-Runtime RandomAccessStream:

Das folgende Beispiel zeigt, wie die AsStreamForWrite- und AsStreamForRead-Methoden verwendet, um einen verwalteten Stream zu und von einem Stream in Windows-Runtime konvertieren.


using System;
using System.IO;
using Windows.Storage;
using Windows.UI.Xaml;
using Windows.UI.Xaml.Controls;

namespace ExampleApplication
{
    public sealed partial class BlankPage : Page
    {
        public BlankPage()
        {
            this.InitializeComponent();
        }

        private async void CreateButton_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            StorageFile newFile = await ApplicationData.Current.LocalFolder.CreateFileAsync("testfile.txt");
            var streamNewFile = await newFile.OpenAsync(FileAccessMode.ReadWrite);

            using (var outputNewFile = streamNewFile.GetOutputStreamAt(0))
            {
                using (StreamWriter writer = new StreamWriter(outputNewFile.AsStreamForWrite()))
                {
                    await writer.WriteLineAsync("content for new file");
                    await writer.WriteLineAsync(UserText.Text);
                }
            }
        }

        private async void VerifyButton_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            StorageFile openedFile = await ApplicationData.Current.LocalFolder.GetFileAsync("testfile.txt");
            var streamOpenedFile = await openedFile.OpenAsync(FileAccessMode.Read);

            using (var inputOpenedFile = streamOpenedFile.GetInputStreamAt(0))
            {
                using (StreamReader reader = new StreamReader(inputOpenedFile.AsStreamForRead()))
                {
                    Results.Text = await reader.ReadToEndAsync();
                }
            }
        }
    }
}


Dies ist der XAML-Code, der dem vorherigen Beispiel zugeordnet ist.


<Page
    x:Class="ExampleApplication.BlankPage"
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
    xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    xmlns:local="using:ExampleApplication"
    xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008"
    xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
    mc:Ignorable="d">

    <StackPanel Background="{StaticResource ApplicationPageBackgroundBrush}" VerticalAlignment="Center" HorizontalAlignment="Center">
        <TextBlock Text="Provide text to write to file:"></TextBlock>
        <TextBox Name="UserText" Width="400"></TextBox>
        <Button Name="CreateButton" Content="Create File" Click="CreateButton_Click"></Button>
        <Button Name="VerifyButton" Content="Verify Contents" Click="VerifyButton_Click"></Button>
        <TextBlock Name="Results"></TextBlock>
    </StackPanel>
</Page>


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft