Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

FileSystemEventArgs-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt Daten für die Directory-Ereignisse: Changed, Created, Deleted.

Namespace:   System.IO
Assembly:  System (in System.dll)

System.Object
  System.EventArgs
    System.IO.FileSystemEventArgs
      System.IO.RenamedEventArgs

public class FileSystemEventArgs : EventArgs

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodFileSystemEventArgs(WatcherChangeTypes, String, String)

Initialisiert eine neue Instanz der FileSystemEventArgs-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyChangeType

Ruft den Typ der Verzeichnis-Ereignis, das aufgetreten ist.

System_CAPS_pubpropertyFullPath

Ruft den vollständigen Pfad der betroffenen Datei bzw. des Verzeichnisses ab.

System_CAPS_pubpropertyName

Ruft den Namen der betreffenden Datei oder des Verzeichnisses.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Die FileSystemEventArgs Klasse wird als Parameter an die Ereignishandler für diese Ereignisse übergeben:

Die Changed Ereignis tritt auf, wenn die Größe geändert wird, Systemattribute, letzter Schreibzugriff Zeit, der Zeitpunkt des letzten Zugriffs oder der Sicherheitsberechtigungen in eine Datei oder ein Verzeichnis im angegebenen Path von einem FileSystemWatcher.

Die Created Ereignis tritt auf, wenn eine Datei oder ein Verzeichnis im angegebenen Path von einem FileSystemWatcher erstellt wird.

Die Deleted Ereignis tritt auf, wenn eine Datei oder ein Verzeichnis im angegebenen Path von einer FileSystemWatcher gelöscht wird. Weitere Informationen finden Sie unter FileSystemWatcher.

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie erstellen eine FileSystemWatcher Änderungen überwachen (erstellt, gelöscht, umbenannt, geändert wird), die auf einem Laufwerk auftreten. Außerdem wird veranschaulicht, wie ordnungsgemäß Fehler benachrichtigt wird.

using System;
using System.IO;

class Program
{
    static void Main(string[] args)
    {
        //  Create a FileSystemWatcher to monitor all files on drive C.
        FileSystemWatcher fsw = new FileSystemWatcher("C:\\");

        //  Watch for changes in LastAccess and LastWrite times, and
        //  the renaming of files or directories. 
        fsw.NotifyFilter = NotifyFilters.LastAccess | NotifyFilters.LastWrite
            | NotifyFilters.FileName |NotifyFilters.DirectoryName;

        //  Register a handler that gets called when a 
        //  file is created, changed, or deleted.
        fsw.Changed += new FileSystemEventHandler(OnChanged);

        fsw.Created += new FileSystemEventHandler(OnChanged);

        fsw.Deleted += new FileSystemEventHandler(OnChanged);

        //  Register a handler that gets called when a file is renamed.
        fsw.Renamed += new RenamedEventHandler(OnRenamed);

        //  Register a handler that gets called if the 
        //  FileSystemWatcher needs to report an error.
        fsw.Error += new ErrorEventHandler(OnError);

        //  Begin watching.
        fsw.EnableRaisingEvents = true;

        Console.WriteLine("Press \'Enter\' to quit the sample.");
        Console.ReadLine();


    }

    //  This method is called when a file is created, changed, or deleted.
    private static void OnChanged(object source, FileSystemEventArgs e)
    {
        //  Show that a file has been created, changed, or deleted.
        WatcherChangeTypes wct = e.ChangeType;
        Console.WriteLine("File {0} {1}", e.FullPath, wct.ToString());
    }

    //  This method is called when a file is renamed.
    private static void OnRenamed(object source, RenamedEventArgs e)
    {
        //  Show that a file has been renamed.
        WatcherChangeTypes wct = e.ChangeType;
        Console.WriteLine("File {0} {2} to {1}", e.OldFullPath, e.FullPath, wct.ToString());
    }

    //  This method is called when the FileSystemWatcher detects an error.
    private static void OnError(object source, ErrorEventArgs e)
    {
        //  Show that an error has been detected.
        Console.WriteLine("The FileSystemWatcher has detected an error");
        //  Give more information if the error is due to an internal buffer overflow.
        if (e.GetException().GetType() == typeof(InternalBufferOverflowException))
        {
            //  This can happen if Windows is reporting many file system events quickly 
            //  and internal buffer of the  FileSystemWatcher is not large enough to handle this
            //  rate of events. The InternalBufferOverflowException error informs the application
            //  that some of the file system events are being lost.
            Console.WriteLine(("The file system watcher experienced an internal buffer overflow: " + e.GetException().Message));
        }
    }

}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: