Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

BufferedStream.EndRead-Methode (IAsyncResult)

.NET Framework (current version)
 

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Lesevorgang abgeschlossen ist. (Verwenden Sie stattdessen ReadAsync. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hinweise".)

Namespace:   System.IO
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public override int EndRead(
	IAsyncResult asyncResult
)

Parameter

asyncResult

Der Verweis auf die ausstehende asynchrone Anforderung, die abgewartet werden soll.

Rückgabewert

Type: System.Int32

Die Anzahl der aus dem Stream gelesenen Bytes. Diese Anzahl kann zwischen 0 und der Anzahl der angeforderten Bytes liegen.Streams geben nur am Ende des Streams nur 0 zurück, andernfalls sollten sie blockieren, bis mindestens 1 Byte verfügbar ist.

Exception Condition
ArgumentNullException

asyncResult ist null.

ArgumentException

Dieses IAsyncResult-Objekt wurde nicht durch Aufruf von BeginRead in dieser Klasse erstellt.

In .NET Framework 4 und früheren Versionen müssen Sie Methoden wie BeginRead und EndRead verwenden, um asynchrone Dateioperationen zu implementieren.Diese Methoden sind weiterhin verfügbar in .NET Framework 4.5, Legacycode zu unterstützen; jedoch helfen die neuen asynchronen Methoden, wie ReadAsync, WriteAsync und FlushAsync, Ihnen, asynchrone Dateioperationen leicht implementieren.

EndRead muss mit diesem IAsyncResult aufgerufen werden, um zu ermitteln, wie viele Bytes gelesen wurden.

.NET Framework
Verfügbar seit 4.5
Zurück zum Anfang
Anzeigen: