Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

KoreanLunisolarCalendar-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Stellt die Zeit in Abschnitte aufgeteilt dar, z. B. in Monate, Tage und Jahre. Jahre werden unter Verwendung des gregorianischen Kalenders, Tage und Monate hingegen mit dem Mond-Sonne-Kalender berechnet.

Namespace:  System.Globalization
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
public class KoreanLunisolarCalendar : EastAsianLunisolarCalendar
/** @attribute SerializableAttribute */ 
public class KoreanLunisolarCalendar extends EastAsianLunisolarCalendar
public class KoreanLunisolarCalendar extends EastAsianLunisolarCalendar

Die KoreanLunisolarCalendar-Klasse wird von der EastAsianLunisolarCalendar-Klasse abgeleitet, die den Mond-Sonne-Kalender darstellt. Die EastAsianLunisolarCalendar-Klasse unterstützt den 60-Jahre-Zyklus (der sich alle 60 Jahre wiederholt) sowie Sonnenjahr und Monate nach Mondkalender. Jedes Sonnenjahr wird im Kalender einem Jahr im 60-Jahre-Zyklus, einem Himmelsstamm und einem Erdzweig zugeordnet, außerdem können diese Kalender über Schaltmonate nach jedem Monat des Jahres enthalten.

Die KoreanLunisolarCalendar-Klasse berechnet Jahre mit dem gregorianischen Kalender und Tage sowie Monate mit der EastAsianLunisolarCalendar-Klasse.

Ein Schaltmonat kann nach einem beliebigen Monat im Jahr auftreten. Zum Beispiel gibt die EastAsianLunisolarCalendar.GetMonth(DateTime)-Methode eine Zahl zwischen 1 und 13 zurück, die den einem bestimmten Datum zugeordneten Monat angibt. Wenn es zwischen dem achten und dem neunten Monat des Jahres einen Schaltmonat gibt, gibt die GetMonth-Methode 8 für den achten Monat, 9 für den Schaltmonat und 10 für den neunten Monat zurück.

Derzeit wird der KoreanLunisolarCalendar von keiner der durch die CultureInfo-Klasse unterstützten Kulturen verwendet. Deshalb können mit dieser Klasse nur Datumsangaben im koreanischen Mond-Sonne-Kalender berechnet werden.

Jede CultureInfo unterstützt eine Gruppe von Kalendern. Die Calendar-Eigenschaft gibt den Standardkalender für die Kultur zurück, und die OptionalCalendars-Eigenschaft gibt ein Array mit allen von der Kultur unterstützten Kalendern zurück. Um den von einer CultureInfo verwendeten Kalender zu ändern, muss die Anwendung die Calendar-Eigenschaft von CultureInfo.DateTimeFormat auf einen neuen Calendar festlegen.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: