ToString Methode
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Exception.ToString-Methode ()

 

Erstellt eine Zeichenfolgendarstellung der aktuellen Ausnahme und gibt diese zurück.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public override string ToString()

Rückgabewert

Type: System.String

Eine Zeichenfolgendarstellung der aktuellen Ausnahme.

ToString Gibt eine Darstellung der aktuellen Ausnahme zurück, für Personen verständlich sein. Die Ausnahme kulturabhängige Daten enthält, die eine Darstellung zurückgegebene ToString ist erforderlich, um die aktuelle Systemkultur berücksichtigt. Es gibt, zwar keine genauen Vorschriften für das Format der zurückgegebenen Zeichenfolge sollte es der Wert des Objekts als vom Benutzer wahrgenommene wider.

Die standardmäßige Implementierung des ToString erhält den Namen der Klasse, die ausgelöst wird, die die aktuelle Ausnahme, die die Nachricht, die das Ergebnis des Aufrufs ToString auf die innere Ausnahme und das Ergebnis des Aufrufs von Environment.StackTrace. Wenn eines dieser Member ist null, sein Wert ist nicht in der zurückgegebenen Zeichenfolge enthalten.

Wenn keine Fehlermeldung oder ist eine leere Zeichenfolge (""), wird keine Fehlermeldung zurückgegeben. Der Namen der inneren Ausnahme und die stapelüberwachung werden nur zurückgegeben, wenn dies nicht der Fall null.

Diese Methode überschreibt Object.ToString.

Im folgenden Beispiel wird eine Ausnahme ausgelöst, und zeigt das Ergebnis des Aufrufs von ToString für die Ausnahme ausgegeben. Beachten Sie, dass die Exception.ToString Methode wird implizit aufgerufen, wenn die Instanz einer Klasse in der Argumentliste angezeigt wird die Console.WriteLine Methode.

using System;

public class TestClass
{}

public class Example 
{
   public static void Main()
   {
      var test = new TestClass();
      Object[] objectsToCompare = { test, test.ToString(), 123,
                                    123.ToString(), "some text",
                                    "Some Text" };
      string s = "some text";
      foreach (var objectToCompare in objectsToCompare) {
         try {
            int i = s.CompareTo(objectToCompare);
            Console.WriteLine("Comparing '{0}' with '{1}': {2}",
                              s, objectToCompare, i);
         }
         catch (ArgumentException e) {
            Console.WriteLine("Bad argument: {0} (type {1})",
                              objectToCompare,
                              objectToCompare.GetType().Name);
            Console.WriteLine("Exception information: {0}", e);
         }
         Console.WriteLine();
      }
   }
}
// The example displays the following output:
//     Bad argument: TestClass (type TestClass)
//     Exception information: System.ArgumentException: Object must be of type String.
//        at System.String.CompareTo(Object value)
//        at Example.Main()
//     
//     Comparing 'some text' with 'TestClass': -1
//     
//     Bad argument: 123 (type Int32)
//     Exception information: System.ArgumentException: Object must be of type String.
//        at System.String.CompareTo(Object value)
//        at Example.Main()
//     
//     Comparing 'some text' with '123': 1
//     
//     Comparing 'some text' with 'some text': 0
//     
//     Comparing 'some text' with 'Some Text': -1

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portable Class Library
Unterstützt in: portable .NET platforms
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft