Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Enum.GetNames-Methode: (Type)

 

Ruft ein Array mit den Namen der Konstanten in einer angegebenen Enumeration ab.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
public static string[] GetNames(
	Type enumType
)

Parameter

enumType
Type: System.Type

Ein Enumerationstyp.

Rückgabewert

Type: System.String[]

Ein Zeichenfolgenarray mit den Namen der Konstanten in enumType.

Exception Condition
ArgumentNullException

enumType ist null.

ArgumentException

Der enumType-Parameter ist kein Enum.

Die Elemente des Arrays Rückgabewert sind nach den Binärwerten der Enumerationskonstanten sortiert (d. h. durch ihre Größe ohne Vorzeichen). Das folgende Beispiel veranschaulicht zeigt Informationen über das zurückgegebene Array die GetNames Methode für eine Enumeration, die eine Negative 0 (null) und einen positiven Wert enthält.

using System;

enum SignMagnitude { Negative = -1, Zero = 0, Positive = 1 };

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      foreach (var name in Enum.GetNames(typeof(SignMagnitude))) {
         Console.WriteLine("{0,3:D}     0x{0:X}     {1}",
                           Enum.Parse(typeof(SignMagnitude), name),
                           name);
}   }
}
// The example displays the following output:
//         0     0x00000000     Zero
//         1     0x00000001     Positive
//        -1     0xFFFFFFFF     Negative

Wenn Sie Enumerationskonstanten mit demselben Wert sind, ist die Reihenfolge der entsprechenden Namen nicht angegeben.

Im folgenden Beispiel wird die Verwendung der GetNames-Methode veranschaulicht.

using System;

public class GetNamesTest {
    enum Colors { Red, Green, Blue, Yellow };
    enum Styles { Plaid, Striped, Tartan, Corduroy };

    public static void Main() {

        Console.WriteLine("The members of the Colors enum are:");
        foreach(string s in Enum.GetNames(typeof(Colors)))
            Console.WriteLine(s);

        Console.WriteLine();

        Console.WriteLine("The members of the Styles enum are:");
        foreach(string s in Enum.GetNames(typeof(Styles)))
            Console.WriteLine(s);
    }
}
// The example displays the following output:
//       The members of the Colors enum are:
//       Red
//       Green
//       Blue
//       Yellow
//       
//       The members of the Styles enum are:
//       Plaid
//       Striped
//       Tartan
//       Corduroy

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 5.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 8.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: