Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Double.IsNegativeInfinity-Methode: (Double)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die angegebene Zahl minus unendlich ergibt.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static bool IsNegativeInfinity(
	double d
)

Parameter

d
Type: System.Double

Eine Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn dNegativeInfinity ergibt, andernfalls false.

Zurückgeben von Gleitkommaoperationen NegativeInfinity einen Überlauf an.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von IsNegativeInfinity:

// This will return "true".
Console.WriteLine("IsNegativeInfinity(-5.0 / 0) == {0}.", Double.IsNegativeInfinity(-5.0 / 0) ? "true" : "false");
if (d > Double.MaxValue) 
   Console.WriteLine("Your number is bigger than a double.");
// This will equal Infinity.
Console.WriteLine("10.0 minus NegativeInfinity equals {0}.", (10.0 - Double.NegativeInfinity).ToString());

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: