PropertyAccess-Enumeration
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

PropertyAccess-Enumeration

Aktualisiert: November 2007

Die PropertyAccess-Enumeration wird von der PropertyAccessRule-Klasse und der PropertySetAccessRule-Klasse verwendet, um den Zugriffstyp anzugeben, der für eine Active Directory-Eigenschaft oder ein Active Directory-Eigenschaftenset gilt.

Namespace:  System.DirectoryServices
Assembly:  System.DirectoryServices (in System.DirectoryServices.dll)

public enum PropertyAccess
public enum PropertyAccess
public enum PropertyAccess

MembernameBeschreibung
ReadGibt die Berechtigung zum Lesen von Eigenschaften an.
WriteGibt die Berechtigung zum Schreiben von Eigenschaften an.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft