War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
CacheResults-Eigenschaft

DirectorySearcher.CacheResults-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Ergebnis im Cache des Clientcomputers gespeichert wird, oder legt diesen fest.

Namespace: System.DirectoryServices
Assembly: System.DirectoryServices (in system.directoryservices.dll)

public bool CacheResults { get; set; }
/** @property */
public boolean get_CacheResults ()

/** @property */
public void set_CacheResults (boolean value)

public function get CacheResults () : boolean

public function set CacheResults (value : boolean)

Eigenschaftenwert

true, wenn das Ergebnis auf dem Clientcomputer zwischengespeichert wird, andernfalls false. Der Standardwert ist true.

Wenn ein großes Resultset zurückgegeben wird, kann die Suche effizienter gestaltet werden, wenn diese Eigenschaft auf false festgelegt wird, um die Übertragung des Resultsets an den Clientcomputer zu vermeiden.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen:
© 2015 Microsoft