Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

EventLog.SynchronizingObject-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft das Objekt für das Marshallen der Ereignishandleraufrufe ab, die aufgrund eines Ereignisses für das Schreiben eines EventLog-Eintrags ausgegeben werden, oder legt dieses fest.

Namespace:  System.Diagnostics
Assembly:  System (in System.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public ISynchronizeInvoke SynchronizingObject { get; set; }
/** @property */
/** @attribute BrowsableAttribute(false) */
public ISynchronizeInvoke get_SynchronizingObject()
/** @property */
/** @attribute BrowsableAttribute(false) */
public  void set_SynchronizingObject(ISynchronizeInvoke value)

public function get SynchronizingObject () : ISynchronizeInvoke
public function set SynchronizingObject (value : ISynchronizeInvoke)

Eigenschaftenwert

Typ: System.ComponentModel.ISynchronizeInvoke
Das ISynchronizeInvoke für das Marshallen von Ereignishandleraufrufen, die aufgrund eines EntryWritten-Ereignisses im Ereignisprotokoll ausgegeben werden.

Wenn SynchronizingObject den Wert null aufweist, werden die Methoden für das Behandeln des EntryWritten-Ereignisses in einem Thread aus dem Threadpool des Systems aufgerufen. Weitere Informationen über Threadpools des Systems finden Sie unter ThreadPool.

Wenn das EntryWritten-Ereignis von einer visuellen Windows Forms-Komponente behandelt wird, z. B. einer Schaltfläche, ist die Komponente möglicherweise nicht über den Threadpool des Systems zugänglich, oder es wird eine Ausnahme ausgelöst. Dies können Sie vermeiden, indem Sie SynchronizingObject auf eine Komponente von Windows Forms festlegen, durch die Methoden zur Behandlung des EntryWritten-Ereignisses in demselben Thread aufgerufen werden, in dem die Komponente erstellt wurde.

Wenn EventLog innerhalb von Visual Studio 2005 in einem Windows Forms-Designer verwendet wird, ist SynchronizingObject automatisch auf das Steuerelement festgelegt, das EventLog enthält. Wenn Sie beispielsweise ein EventLog in einem Designer für Form1 platzieren, das von Form erbt, wird die SynchronizingObject-Eigenschaft von EventLog auf eine Instanz von Form1 festgelegt.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: