Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Delegate::CombineImpl-Methode: (Delegate^)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Verkettet die Aufruflisten des angegebenen und des aktuellen Multicastdelegaten.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

protected:
virtual Delegate^ CombineImpl(
	Delegate^ d
)

Parameter

d
Type: System::Delegate^

Der Multicastdelegat, dessen delegieren, dessen Aufrufliste an das Ende der Aufrufliste von der aktuellen Multicastdelegaten angefügt zu delegieren.

Rückgabewert

Type: System::Delegate^

Eine neuer Multicastdelegat, dessen Delegat mit einer Aufrufliste, die aus der Aufrufliste des aktuellen multicast (combinable) Delegaten mit der Aufrufliste von besteht d, oder der aktuelle Multicastdelegat, dessen delegieren, wenn d ist null.

Exception Condition
MulticastNotSupportedException

Wird immer ausgelöst.

Diese Methode gilt nur, wenn der aktuelle Delegat multicast (kombiniert).

Die aktuelle Implementierung löst einfach eine MulticastNotSupportedException.

Die Aufrufliste kann doppelte Einträge enthalten. d. h. Einträge, die auf die gleiche Methode für das gleiche Objekt verweisen.

ReflectionPermission

when invoked late-bound through mechanisms such as M:System.Type.InvokeMember(System.String,System.Reflection.BindingFlags,System.Reflection.Binder,System.Object,System.Object[],System.Reflection.ParameterModifier[],System.Globalization.CultureInfo,System.String[]). Associated enumeration: F:System.Security.Permissions.ReflectionPermissionFlag.MemberAccess

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: