Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DateTimeOffset-Struktur

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt einen Zeitpunkt relativ zur Coordinated Universal Time (UTC) dar, der normalerweise durch Datum und Uhrzeit dargestellt wird.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
public struct DateTimeOffset : IComparable, IFormattable, ISerializable, 
	IDeserializationCallback, IComparable<DateTimeOffset>, IEquatable<DateTimeOffset>

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(DateTime)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur unter Verwendung des angegebenen DateTime-Werts.

System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(DateTime, TimeSpan)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur unter Verwendung des angegebenen DateTime-Werts und -Offsets.

System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Calendar, TimeSpan)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur mit den angegebenen Werten für Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde, Millisekunde und Offset für einen angegebenen Kalender.

System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, TimeSpan)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur mit den angegebenen Werten für Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde, Millisekunde und Offset.

System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, TimeSpan)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur mit den angegebenen Werten für Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde und Offset.

System_CAPS_pubmethodDateTimeOffset(Int64, TimeSpan)

Initialisiert eine neue Instanz der DateTimeOffset-Struktur mit der angegebenen Anzahl von Ticks und dem Offset.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyDate

Ruft einen DateTime-Wert ab, der die Datumskomponente des aktuellen DateTimeOffset-Objekts darstellt.

System_CAPS_pubpropertyDateTime

Ruft einen DateTime-Wert ab, der die Datums- und Uhrzeitkomponente des aktuellen DateTimeOffset-Objekts darstellt.

System_CAPS_pubpropertyDay

Ruft den Tag des Monats ab, der durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyDayOfWeek

Ruft den Tag der Woche ab, der durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyDayOfYear

Ruft den Tag des Jahres ab, der durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyHour

Ruft die Stundenkomponente der Zeit ab, die durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyLocalDateTime

Ruft einen DateTime-Wert ab, der die Datums- und Uhrzeitkomponente des aktuellen DateTimeOffset-Objekts darstellt.

System_CAPS_pubpropertyMillisecond

Ruft die Millisekundenkomponente der Zeit ab, die durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyMinute

Ruft die Minutenkomponente der Zeit ab, die durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyMonth

Ruft die Monatskomponente des Datums ab, das durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertySystem_CAPS_staticNow

Ruft ein DateTimeOffset-Objekt ab, das auf die aktuelle Datums- und Uhrzeitangabe des aktuellen Computers festgelegt ist, wobei der Offset auf den UTC (Coordinated Universal Time)-Offset der Ortszeit festgelegt ist.

System_CAPS_pubpropertyOffset

Ruft den UTC (Coordinated Universal Time)-Offset der Zeit ab.

System_CAPS_pubpropertySecond

Ruft die Sekundenkomponente der Systemzeit ab, die durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

System_CAPS_pubpropertyTicks

Ruft die Anzahl der Ticks ab, die das Datum und die Uhrzeit des aktuellen DateTimeOffset-Objekts in Systemzeit darstellt.

System_CAPS_pubpropertyTimeOfDay

Ruft die Uhrzeit für das aktuelle DateTimeOffset-Objekt ab.

System_CAPS_pubpropertyUtcDateTime

Ruft einen DateTime-Wert ab, der die UTC (Coordinated Universal Time)-Datums- und Uhrzeitangabe des aktuellen DateTimeOffset-Objekts darstellt.

System_CAPS_pubpropertySystem_CAPS_staticUtcNow

Ruft ein DateTimeOffset-Objekt ab, dessen Datum und Uhrzeit auf die aktuelle UTC (Coordinated Universal Time)-Datums- und Uhrzeitangabe festgelegt und dessen Offset TimeSpan.Zero ist.

System_CAPS_pubpropertyUtcTicks

Ruft die Anzahl der Ticks ab, die das Datum und die Uhrzeit des aktuellen DateTimeOffset-Objekts in Coordinated Universal Time (UTC) darstellt.

System_CAPS_pubpropertyYear

Ruft die Jahreskomponente des Datums ab, das durch das aktuelle DateTimeOffset-Objekt dargestellt wird.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAdd(TimeSpan)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das ein angegebenes Zeitintervall zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddDays(Double)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von ganzen Tagen und Bruchteilen von Tagen zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddHours(Double)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von ganzen Stunden und Bruchteilen von Stunden zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddMilliseconds(Double)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von Millisekunden zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddMinutes(Double)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von ganzen Minuten und Bruchteilen von Minuten zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddMonths(Int32)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von Monaten zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddSeconds(Double)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von ganzen Sekunden und Bruchteilen von Sekunden zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddTicks(Int64)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von Ticks zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodAddYears(Int32)

Gibt ein neues DateTimeOffset-Objekt zurück, das eine angegebene Anzahl von Jahren zum Wert dieser Instanz addiert.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCompare(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Vergleicht zwei DateTimeOffset-Objekte und gibt an, ob das erste Objekt vor oder nach dem zweiten liegt oder mit diesem identisch ist.

System_CAPS_pubmethodCompareTo(DateTimeOffset)

Vergleicht das aktuelle DateTimeOffset-Objekt mit einem angegebenen DateTimeOffset-Objekt und gibt an, ob das aktuelle Objekt vor oder nach dem zweiten DateTimeOffset-Objekt liegt oder mit diesem identisch ist.

System_CAPS_pubmethodEquals(DateTimeOffset)

Bestimmt, ob das aktuelle DateTimeOffset-Objekt denselben Zeitpunkt wie ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt darstellt.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticEquals(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob zwei angegebene DateTimeOffset-Objekte denselben Zeitpunkt darstellen.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob ein DateTimeOffset-Objekt denselben Zeitpunkt wie ein angegebenes Objekt darstellt.(Überschreibt ValueType.Equals(Object).)

System_CAPS_pubmethodEqualsExact(DateTimeOffset)

Bestimmt, ob das aktuelle DateTimeOffset-Objekt denselben Zeitpunkt wie ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt darstellt und denselben Offset aufweist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticFromFileTime(Int64)

Konvertiert die angegebene Windows-Dateizeit in eine entsprechende Ortszeit.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticFromUnixTimeMilliseconds(Int64)

Konvertiert eine Unix-Zeit in Form der seit dem 1. Januar 1970 um 00:00:00Z verstrichenen Millisekunden in einen DateTimeOffset-Wert.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticFromUnixTimeSeconds(Int64)

Konvertiert eine Unix-Zeit in Form der seit dem 1. Januar 1970 um 00:00:00Z verstrichenen Sekunden in einen DateTimeOffset-Wert.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Gibt den Hashcode für das aktuelle DateTimeOffset-Objekt zurück.(Überschreibt ValueType.GetHashCode().)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParse(String)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgendarstellung einer Datums-, Uhrzeit- und Offsetangabe in die DateTimeOffset-Entsprechung.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParse(String, IFormatProvider)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgenentsprechung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung der angegebenen kulturspezifischen Formatierungsinformationen in den entsprechenden DateTimeOffset.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParse(String, IFormatProvider, DateTimeStyles)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgendarstellung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung der angegebenen kulturspezifischen Formatierungsinformationen und des Formatierungsstils in den entsprechenden DateTimeOffset.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParseExact(String, String, IFormatProvider)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgenentsprechung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung des angegebenen Formats und der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende DateTimeOffset. Das Format der Zeichenfolgendarstellung muss dem angegebenen Format genau entsprechen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParseExact(String, String, IFormatProvider, DateTimeStyles)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgenentsprechung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung der Angaben über Format, kulturabhängige Formatierungsinformationen und Stil in die entsprechende DateTimeOffset. Das Format der Zeichenfolgendarstellung muss dem angegebenen Format genau entsprechen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticParseExact(String, String[], IFormatProvider, DateTimeStyles)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgendarstellung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung der angegebenen Formate, kulturspezifischen Formatierungsinformationen und des Stils in den entsprechenden DateTimeOffset. Das Format der Zeichenfolgendarstellung muss einem der angegebenen Formate genau entsprechen.

System_CAPS_pubmethodSubtract(DateTimeOffset)

Subtrahiert einen DateTimeOffset-Wert, der eine bestimmte Datums- und Uhrzeitangabe darstellt, vom aktuellen DateTimeOffset-Objekt.

System_CAPS_pubmethodSubtract(TimeSpan)

Subtrahiert ein angegebenes Zeitintervall vom aktuellen DateTimeOffset-Objekt.

System_CAPS_pubmethodToFileTime()

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts in eine Windows-Dateizeit.

System_CAPS_pubmethodToLocalTime()

Konvertiert das aktuelle DateTimeOffset-Objekt in ein DateTimeOffset-Objekt, das die Ortszeit darstellt.

System_CAPS_pubmethodToOffset(TimeSpan)

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts in die durch einen Offsetwert angegebene Datums- und Uhrzeitangabe.

System_CAPS_pubmethodToString()

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.(Überschreibt ValueType.ToString().)

System_CAPS_pubmethodToString(IFormatProvider)

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts unter Verwendung der angegebenen kulturspezifischen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.

System_CAPS_pubmethodToString(String)

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts unter Verwendung des angegebenen Formats in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.

System_CAPS_pubmethodToString(String, IFormatProvider)

Konvertiert den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts unter Verwendung des angegebenen Formats sowie der kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.

System_CAPS_pubmethodToUniversalTime()

Konvertiert das aktuelle DateTimeOffset-Objekt in einen DateTimeOffset-Wert, der die Coordinated Universal Time (UTC) darstellt.

System_CAPS_pubmethodToUnixTimeMilliseconds()

Gibt die Anzahl der Millisekunden zurück, die seit dem 1. Januar 1970 um 00:00:00.000Z verstrichen sind.

System_CAPS_pubmethodToUnixTimeSeconds()

Gibt die Anzahl der Sekunden zurück, die seit dem 1. Januar 1970 um 00:00:00Z verstrichen sind.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticTryParse(String, DateTimeOffset)

Versucht, eine angegebene Zeichenfolgendarstellung einer Datums- und Uhrzeitangabe in deren DateTimeOffset-Entsprechung zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticTryParse(String, IFormatProvider, DateTimeStyles, DateTimeOffset)

Versucht, eine angegebene Zeichenfolgendarstellung einer Datums- und Uhrzeitangabe in deren DateTimeOffset-Entsprechung zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticTryParseExact(String, String, IFormatProvider, DateTimeStyles, DateTimeOffset)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgenentsprechung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung der Angaben über Format, kulturabhängige Formatierungsinformationen und Stil in die entsprechende DateTimeOffset. Das Format der Zeichenfolgendarstellung muss dem angegebenen Format genau entsprechen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticTryParseExact(String, String[], IFormatProvider, DateTimeStyles, DateTimeOffset)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolgenentsprechung einer Datums- und Uhrzeitangabe unter Verwendung des angegebenen Formatarrays, der kulturspezifischen Formatierungsinformationen und des Stils in die DateTimeOffset-Entsprechung. Das Format der Zeichenfolgendarstellung muss einem der angegebenen Formate genau entsprechen.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticMaxValue

Stellt den größtmöglichen Wert von DateTimeOffset dar. Dieses Feld ist schreibgeschützt.

System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticMinValue

Stellt den frühesten DateTimeOffset-Wert dar. Dieses Feld ist schreibgeschützt.

NameBeschreibung
System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticAddition(DateTimeOffset, TimeSpan)

Fügt einem DateTimeOffset-Objekt mit einer Datums- und Uhrzeitangabe ein angegebenes Zeitintervall hinzu und liefert ein DateTimeOffset-Objekt mit einer neuen Datums- und Uhrzeitangabe.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticEquality(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob zwei angegebene DateTimeOffset-Objekte denselben Zeitpunkt darstellen.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticGreaterThan(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt größer als (oder später als) ein zweites angegebenes DateTimeOffset-Objekt ist.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticGreaterThanOrEqual(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt größer oder gleich einem zweiten angegebenen DateTimeOffset-Objekt ist.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticImplicit(DateTime to DateTimeOffset)

Definiert eine implizite Konvertierung eines DateTime-Objekts in ein DateTimeOffset.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticInequality(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob zwei angegebene DateTimeOffset-Objekte auf unterschiedliche Zeitpunkte verweisen.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticLessThan(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt kleiner als ein zweites angegebenes DateTimeOffset-Objekt ist.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticLessThanOrEqual(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Bestimmt, ob ein angegebenes DateTimeOffset-Objekt kleiner als ein zweites angegebenes DateTimeOffset-Objekt ist.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticSubtraction(DateTimeOffset, DateTimeOffset)

Subtrahiert ein DateTimeOffset-Objekt von einem anderen und ergibt ein Zeitintervall.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticSubtraction(DateTimeOffset, TimeSpan)

Subtrahiert ein angegebenes Zeitintervall von einer Datums- und Uhrzeitangabe und gibt eine neue Datums- und Uhrzeitangabe zurück.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIComparable.CompareTo(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Vergleicht den Wert des aktuellen DateTimeOffset-Objekts mit einem anderen Objekt desselben Typs.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIDeserializationCallback.OnDeserialization(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Wird ausgeführt, wenn die Deserialisierung eines Objekts abgeschlossen ist.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISerializable.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Füllt ein SerializationInfo-Objekt mit den für das Serialisieren des aktuellen DateTimeOffset-Objekts erforderlichen Daten.

The T:System.DateTimeOffset structure includes a T:System.DateTime value, together with an P:System.DateTimeOffset.Offset property that defines the difference between the current T:System.DateTimeOffset instance's date and time and Coordinated Universal Time (UTC). Because it exactly defines a date and time relative to UTC, the T:System.DateTimeOffset structure does not include a Kind member, as the T:System.DateTime structure does. It represents dates and times with values whose UTC ranges from 12:00:00 midnight, January 1, 0001 Anno Domini (Common Era), to 11:59:59 P.M., December 31, 9999 A.D. (C.E.).

The time component of a T:System.DateTimeOffset value is measured in 100-nanosecond units called ticks, and a particular date is the number of ticks since 12:00 midnight, January 1, 0001 A.D. (C.E.) in the T:System.Globalization.GregorianCalendar calendar. A T:System.DateTimeOffset value is always expressed in the context of an explicit or default calendar. Ticks that are attributable to leap seconds are not included in the total number of ticks.

System_CAPS_noteHinweis

   If you are working with a ticks value that you want to convert to some other time interval, such as minutes or seconds, you should use the F:System.TimeSpan.TicksPerDay, F:System.TimeSpan.TicksPerHour, F:System.TimeSpan.TicksPerMinute, F:System.TimeSpan.TicksPerSecond, or F:System.TimeSpan.TicksPerMillisecond constant to perform the conversion. For example, to add the number of seconds represented by a specified number of ticks to the P:System.DateTimeOffset.Second component of a T:System.DateTimeOffset value, you can use the expression dateValue.Second + nTicks/Timespan.TicksPerSecond.

Although a T:System.DateTimeOffset value includes an offset, it is not a fully time zone-aware data structure. While an offset from UTC is one characteristic of a time zone, it does not unambiguously identify a time zone. Not only do multiple time zones share the same offset from UTC, but the offset of a single time zone changes if it observes daylight saving time. This means that, as soon as a T:System.DateTimeOffset value is disassociated from its time zone, it can no longer be unambiguously linked back to its original time zone.

Because T:System.DateTimeOffset is a structure, a T:System.DateTimeOffset object that has been declared but not otherwise initialized contains the default values for each of its member fields. This means that its P:System.DateTimeOffset.DateTime property is set to F:System.DateTimeOffset.MinValue and its P:System.DateTimeOffset.Offset property is set to F:System.TimeSpan.Zero.

You can create a new T:System.DateTimeOffset value by calling any of the overloads of its constructor, which are similar to the overloaded constructors for the T:System.DateTime structure. You can also create a new T:System.DateTimeOffset value by assigning it a T:System.DateTime value. This is an implicit conversion; it does not require a casting operator (in C#) or call to a conversion method (in Visual Basic). You can also initialize a T:System.DateTimeOffset value from the string representation of a date and time by calling a number of static string parsing methods, which include Overload:System.DateTimeOffset.Parse, Overload:System.DateTimeOffset.ParseExact, Overload:System.DateTimeOffset.TryParse, and Overload:System.DateTimeOffset.TryParseExact.

The members of the T:System.DateTimeOffset structure provide functionality in the following areas:

  • Date and time arithmetic.

    You can add or subtract either dates or time intervals from a particular T:System.DateTimeOffset value. Arithmetic operations with T:System.DateTimeOffset values, unlike those with T:System.DateTime values, adjust for differences in time offsets when returning a result. For example, the following code uses T:System.DateTime variables to subtract the current local time from the current UTC time. The code then uses T:System.DateTimeOffset variables to perform the same operation. The subtraction with T:System.DateTime values returns the local time zone's difference from UTC, while the subtraction with T:System.DateTimeOffset values returns F:System.TimeSpan.Zero.

    using System;
    
    public class DateArithmetic
    {
       public static void Main()
       {
          DateTime date1, date2;
          DateTimeOffset dateOffset1, dateOffset2;
          TimeSpan difference;
    
          // Find difference between Date.Now and Date.UtcNow
          date1 = DateTime.Now;
          date2 = DateTime.UtcNow;
          difference = date1 - date2;
          Console.WriteLine("{0} - {1} = {2}", date1, date2, difference);
    
          // Find difference between Now and UtcNow using DateTimeOffset
          dateOffset1 = DateTimeOffset.Now;
          dateOffset2 = DateTimeOffset.UtcNow;
          difference = dateOffset1 - dateOffset2;
          Console.WriteLine("{0} - {1} = {2}", 
                            dateOffset1, dateOffset2, difference);
          // If run in the Pacific Standard time zone on 4/2/2007, the example
          // displays the following output to the console:
          //    4/2/2007 7:23:57 PM - 4/3/2007 2:23:57 AM = -07:00:00
          //    4/2/2007 7:23:57 PM -07:00 - 4/3/2007 2:23:57 AM +00:00 = 00:00:00                        
       }
    }
    
  • Type conversion operations.

    You can convert T:System.DateTimeOffset values to P:System.DateTimeOffset.DateTime values and vice versa.

  • Time manipulation and extraction operations.

    You can extract either the date or the time of a T:System.DateTimeOffset value. You can also retrieve the value of a particular T:System.DateTimeOffset component, such as its year or its month.

  • Date and time conversion.

    You can convert any T:System.DateTimeOffset value to another T:System.DateTimeOffset value that represents the same point in time in another time zone. However, a time zone's adjustment rules are applied only in the case of the M:System.DateTimeOffset.ToLocalTime method, which converts a T:System.DateTimeOffset value to the date and time in the local system zone.

  • Date and time comparison.

    You can determine whether any particular T:System.DateTimeOffset value is earlier than, the same as, or later than another T:System.DateTimeOffset value. Before the comparison is performed, all values are converted to UTC.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: