Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DateTime.AddHours-Methode: (Double)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt einen neuen DateTime-Wert zurück, der die angegebene Anzahl von Stunden zum Wert dieser Instanz addiert.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public DateTime AddHours(
	double value
)

Parameter

value
Type: System.Double

Eine Zahl, die aus ganzen Stunden und dem Bruchteil einer Stunde besteht. Der value-Parameter kann negativ oder positiv sein.

Rückgabewert

Type: System.DateTime

Ein Objekt, dessen Wert die Summe aus der von dieser Instanz dargestellten Datums- und Uhrzeitangabe und der durch value dargestellten Anzahl von Stunden ist.

Exception Condition
ArgumentOutOfRangeException

Der resultierende DateTime-Wert ist kleiner als MinValue oder größer als MaxValue.

Diese Methode ändert nicht den Wert dieses DateTime. Stattdessen gibt es eine neue DateTime , dessen Wert ist das Ergebnis dieses Vorgangs. Die Kind -Eigenschaft des zurückgegebenen DateTime Objekt ist identisch mit der value.

Der Bruchteil des value Bruchteil einer Stunde ausgeführt wird. 4.5 entspricht z. B. 4 Stunden, 30 Minuten, 0 Sekunden, 0 Millisekunden und 0 Ticks.

Die value -Parameter wird auf die nächste Millisekunde gerundet.

Konvertieren von Zeitintervallen von weniger als einer Stunde in einem Bruchteil kann ein Genauigkeitsverlust umfassen, wenn das Ergebnis ohne Abbruch wiederholter Dezimalzahl ist. (Beispielsweise ist eine Minute 0,016667 von einer Stunde.) Wenn dies problematisch ist, können Sie mithilfe der Add Methode, die ermöglicht Ihnen die Angabe von mehr als eine Art des Zeitintervalls in einem einzelnen Methodenaufruf und entfällt die Notwendigkeit, die Zeiträume in Bruchteile einer Stunde zu konvertieren.

Im folgenden Beispiel wird die AddHours -Methode einer Datums- und Uhrzeitangabe eine Anzahl von ganzen Tagen und Bruchteilen von Werten hinzu. Darüber hinaus wird den Verlust an Genauigkeit zurückzuführen sind, übergeben Sie die Methode einen Wert, der eine nachkommakomponente enthält veranschaulicht.

using System;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      double[] hours = {.08333, .16667, .25, .33333, .5, .66667, 1, 2, 
                        29, 30, 31, 90, 365};
      DateTime dateValue = new DateTime(2009, 3, 1, 12, 0, 0);

      foreach (double hour in hours)
         Console.WriteLine("{0} + {1} hour(s) = {2}", dateValue, hour, 
                           dateValue.AddHours(hour));

   }
}
// The example displays the following output on a system whose current
// culture is en-US:
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.08333 hour(s) = 3/1/2009 12:04:59 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.16667 hour(s) = 3/1/2009 12:10:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.25 hour(s) = 3/1/2009 12:15:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.33333 hour(s) = 3/1/2009 12:19:59 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.5 hour(s) = 3/1/2009 12:30:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 0.66667 hour(s) = 3/1/2009 12:40:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 1 hour(s) = 3/1/2009 1:00:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 2 hour(s) = 3/1/2009 2:00:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 29 hour(s) = 3/2/2009 5:00:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 30 hour(s) = 3/2/2009 6:00:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 31 hour(s) = 3/2/2009 7:00:00 PM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 90 hour(s) = 3/5/2009 6:00:00 AM
//    3/1/2009 12:00:00 PM + 365 hour(s) = 3/16/2009 5:00:00 PM

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: