Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

OracleNumber-Member

Aktualisiert: November 2007

Stellt einen numerischen Wert mit fester Genauigkeit und Dezimalstellen zwischen -1027-1 und 1027-1 dar, der in einer Datenbank gespeichert oder aus dieser abgerufen werden soll.

Der OracleNumber-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif OracleNumber Überladen. Initialisiert eine neue Instanz der OracleNumber-Struktur.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Abs Ruft den absoluten Wert des OracleNumber-Parameters ab.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Acos Berechnet den inversen Hyperbelkosinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Add Berechnet die Summe der beiden OracleNumber-Strukturen.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Asin Berechnet den inversen Hyperbelsinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Atan Berechnet den inversen Hyperbeltangens einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Atan2 Berechnet den inversen Hyperbeltangens von zwei OracleNumber-Strukturen.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Ceiling Gibt die kleinste ganze Zahl zurück, die größer oder gleich der angegebenen OracleNumber-Struktur ist.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif CompareTo Vergleicht diese Instanz der OracleNumber-Struktur mit dem angegebenen Objekt und gibt eine Angabe über das Verhältnis der jeweiligen Werte zurück.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Cos Berechnet den Kosinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Cosh Berechnet den Hyperbelkosinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Divide Berechnet das Ergebnis der Division der ersten OracleNumber-Struktur durch die zweite.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Equals Überladen. Vergleicht die angegebenen Elemente mit anderen Elementen.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Exp Berechnet e potenziert mit OracleNumber. Die Konstante e ist gleich 2,71828182845904. Dies ist die Basis des natürlichen Logarithmus.
t5659107.protmethod(de-de,VS.90).gif Finalize Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Floor Rundet eine angegebene OracleNumber-Zahl auf die nächstkleinere ganze Zahl ab.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetHashCode Gibt den Hashcode für diese Instanz der OracleNumber-Struktur zurück. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif GreaterThan Führt einen logischen Vergleich von zwei OracleNumber-Strukturen durch, um zu bestimmen, ob die erste größer als die zweite ist.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif GreaterThanOrEqual Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter durch, um zu bestimmen, ob der erste größer oder gleich dem zweiten ist.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif LessThan Führt einen logischen Vergleich von zwei OracleNumber-Strukturen durch, um zu bestimmen, ob die erste kleiner als die zweite ist.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif LessThanOrEqual Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner oder gleich dem zweiten ist.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Log Überladen. Führt eine Logarithmusberechnung für eine OracleNumber aus.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Log10 Berechnet den Logarithmus einer Zahl zur Basis 10.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Max Gibt den größeren der beiden OracleNumber-Parameterwerte zurück.
t5659107.protmethod(de-de,VS.90).gif MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Min Gibt den kleineren der beiden OracleNumber-Parameterwerte zurück.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Modulo Berechnet den Teilungsrest (Modulowert), der sich aus der Division der ersten OracleNumber-Struktur durch die zweite ergibt.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Multiply Berechnet das Produkt der beiden OracleNumber-Parameter.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Negate Negiert den Wert des OracleNumber-Parameters.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif NotEquals Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter aus, um zu bestimmen, ob diese ungleich sind.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Parse Konvertiert die String-Darstellung einer Zahl in ihre OracleNumber-Entsprechung.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Pow Überladen. Berechnet das Ergebnis der Potenzierung einer angegebenen OracleNumber-Struktur mit einem angegebenen Exponenten.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Round Ruft die Zahl, die dem Wert der angegebenen OracleNumber-Struktur am nächsten liegt, mit der angegebenen Genauigkeit ab.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Shift Verschiebt um die angegebene Anzahl von Ziffern nach links oder rechts.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Sign Ruft einen Wert ab, der das Vorzeichen der Value-Eigenschaft einer OracleNumber-Struktur angibt.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Sin Berechnet den Sinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Sinh Berechnet den Hyperbelsinus einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Sqrt Berechnet die Quadratwurzel des OracleNumber-Parameters.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Subtract Berechnet das Ergebnis der Subtraktion der zweiten OracleNumber-Struktur von der ersten.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Tan Berechnet den Tangens einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Tanh Berechnet den Hyperbeltangens einer OracleNumber.
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif ToString Konvertiert diese OracleNumber-Struktur in String. (Überschreibt ValueType.ToString().)
t5659107.pubmethod(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Truncate Verkürzt den Wert der angegebenen OracleNumber-Struktur bis zur gewünschten Position.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Addition Berechnet die Summe der beiden OracleNumber-Strukturen.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Division Berechnet das Ergebnis der Division der ersten OracleNumber-Struktur durch die zweite.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Equality Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Strukturen durch, um zu bestimmen, ob diese gleich sind.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Explicit Überladen.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif GreaterThan Führt einen logischen Vergleich von zwei OracleNumber-Strukturen durch, um zu bestimmen, ob die erste größer als die zweite ist.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif GreaterThanOrEqual Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter durch, um zu bestimmen, ob der erste größer oder gleich dem zweiten ist.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Inequality Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter durch, um zu bestimmen, ob diese gleich sind.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif LessThan Führt einen logischen Vergleich von zwei OracleNumber-Strukturen durch, um zu bestimmen, ob die erste kleiner als die zweite ist.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif LessThanOrEqual Führt einen logischen Vergleich der beiden OracleNumber-Parameter durch, um zu bestimmen, ob der erste kleiner oder gleich dem zweiten ist.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Modulus Berechnet den Teilungsrest aus der Division einer OracleNumber-Struktur durch eine zweite OracleNumber-Struktur.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Multiply Berechnet das Produkt von zwei OracleNumber-Strukturen.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Subtraction Berechnet das Ergebnis der Subtraktion der zweiten OracleNumber-Struktur von der ersten.
t5659107.puboperator(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif UnaryNegation Negiert die OracleNumber-Struktur.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif E Gibt den Wert e-2,718 zurück.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MaxPrecision Eine Konstante, die den größten möglichen Wert für Genauigkeitsvergleiche darstellt.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MaxScale Eine Konstante, die den maximalen Wert für Dezimalstellenvergleiche darstellt.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MaxValue Eine Konstante, die den Höchstwert für eine OracleNumber-Struktur darstellt.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MinScale Eine Konstante, die den Mindestwert für Dezimalstellenvergleiche darstellt.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MinusOne Gibt den Wert -1 zurück.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif MinValue Eine Konstante, die den Mindestwert für eine OracleNumber-Struktur darstellt.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Null Stellt einen NULL-Wert dar, der der Value-Eigenschaft einer Instanz der OracleNumber-Klasse zugewiesen werden kann.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif One Gibt den Wert 1 zurück.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif PI Gibt den Wert von Pi (3,1415926535897932384626433832795028842) zurück.
t5659107.pubfield(de-de,VS.90).gif t5659107.static(de-de,VS.90).gif Zero Gibt den Wert 0 zurück.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
t5659107.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsNull Gibt an, ob der Value dieser OracleNumber-Struktur NULL ist.
t5659107.pubproperty(de-de,VS.90).gif Value Ruft den Wert der OracleNumber-Struktur ab. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft