Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

OleDbDataAdapter.DeleteCommand-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft ab oder legt eine SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur zum Löschen von Datensätzen aus dem DataSet.

Namespace:   System.Data.OleDb
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public OleDbCommand DeleteCommand { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Data.OleDb.OleDbCommand

Ein OleDbCommand verwendet, während der Update zum Löschen von Datensätzen in der Datenquelle, die entsprechen, gelöschte Zeilen in der DataSet.

Während der Update, wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt wurde und Primärschlüsselinformationen in vorhanden ist die DataSet, die DeleteCommand kann automatisch generiert werden, wenn Sie festlegen, die SelectCommand -Eigenschaft und die Verwendung der OleDbCommandBuilder. Anschließend werden alle zusätzlichen Befehle, die Sie nicht festlegen, generiert, durch die OleDbCommandBuilder. Diese Generierungslogik Schlüsselspalteninformationen vorhanden sein müssen die DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Generieren von Befehlen mit 'CommandBuilder'-Objekten.

Wenn DeleteCommand zugewiesen ist, ein zuvor erstelltes OleDbCommand, die OleDbCommand nicht geklont. Der DeleteCommand behält einen Verweis auf das zuvor erstellte OleDbCommand Objekt.

Das folgende Beispiel erstellt eine OleDbDataAdapter und legt die SelectCommand und DeleteCommand Eigenschaften. Es wird davon ausgegangen, dass Sie bereits erstellt haben ein OleDbConnection Objekt.

public static OleDbDataAdapter CreateCustomerAdapter(
    OleDbConnection connection)
{
    OleDbDataAdapter dataAdapter = new OleDbDataAdapter();
    OleDbCommand command;
    OleDbParameter parameter;

    // Create the SelectCommand.
    command = new OleDbCommand("SELECT CustomerID FROM Customers " +
        "WHERE Country = ? AND City = ?", connection);

    command.Parameters.Add("Country", OleDbType.VarChar, 15);
    command.Parameters.Add("City", OleDbType.VarChar, 15);

    dataAdapter.SelectCommand = command;

    // Create the DeleteCommand.
    command = new OleDbCommand(
        "DELETE * FROM Customers WHERE CustomerID = ?", 
        connection);

    parameter = command.Parameters.Add(
        "CustomerID", OleDbType.Char, 5, "CustomerID");
    parameter.SourceVersion = DataRowVersion.Original;

    dataAdapter.DeleteCommand = command;

    return dataAdapter;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: