Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

OleDbDataAdapter-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt einen Satz von Datenbefehlen und eine Datenbankverbindung dar, die verwendet werden, um das DataSet aufzufüllen und die Datenquelle zu aktualisieren.

Namespace:   System.Data.OleDb
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.ComponentModel.Component
      System.Data.Common.DataAdapter
        System.Data.Common.DbDataAdapter
          System.Data.OleDb.OleDbDataAdapter

public sealed class OleDbDataAdapter : DbDataAdapter, IDbDataAdapter, 
	IDataAdapter, ICloneable

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodOleDbDataAdapter()

Initialisiert eine neue Instanz der OleDbDataAdapter-Klasse.

System_CAPS_pubmethodOleDbDataAdapter(OleDbCommand)

Initialisiert eine neue Instanz von der OleDbDataAdapter -Klasse mit dem angegebenen OleDbCommand als die SelectCommand Eigenschaft.

System_CAPS_pubmethodOleDbDataAdapter(String, OleDbConnection)

Initialisiert eine neue Instanz der OleDbDataAdapter-Klasse mit einem SelectCommand.

System_CAPS_pubmethodOleDbDataAdapter(String, String)

Initialisiert eine neue Instanz der OleDbDataAdapter-Klasse mit einem SelectCommand.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAcceptChangesDuringFill

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob AcceptChanges aufgerufen wird eine DataRow nachdem er hinzugefügt wurde der DataTable während eines der Füllen Vorgänge.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyAcceptChangesDuringUpdate

Ruft ab oder legt sie fest, ob AcceptChanges wird aufgerufen, während eine Update.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyContainer

Ruft die IContainer enthält die Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyContinueUpdateOnError

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob während der Aktualisierung einer Zeile zum Generieren einer Ausnahme, wenn ein Fehler aufgetreten ist.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyDeleteCommand

Ruft ab oder legt eine SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur zum Löschen von Datensätzen aus dem DataSet.

System_CAPS_protpropertyFillCommandBehavior

Ruft ab oder legt das Verhalten des Befehls verwendet, um den Datenadapter zu füllen.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyFillLoadOption

Ruft ab oder legt die LoadOption der bestimmt, wie der Adapter füllt die DataTable aus der DbDataReader.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyInsertCommand

Ruft eine zum Einfügen neuer Datensätze in die Datenquelle verwendete SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur ab oder legt diese fest.

System_CAPS_pubpropertyMissingMappingAction

Bestimmt die Aktion an, wenn eingehende Daten keine entsprechende Tabelle oder Spalte hat.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyMissingSchemaAction

Bestimmt die Aktion an, wenn vorhandene DataSet Schema entspricht nicht der eingehende Daten.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyReturnProviderSpecificTypes

Ruft ab oder legt sie fest, ob die Fill -Methode anbieterspezifische Werte oder allgemeine CLS-kompatible Werte zurückgeben sollte.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertySelectCommand

Ruft ab oder legt eine SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur, die zum Auswählen von Datensätzen in der Datenquelle verwendet.

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft ab oder legt die ISite von der Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyTableMappings

Ruft eine Auflistung, die die master-Zuordnung zwischen einer Quelltabelle bereitstellt und eine DataTable.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyUpdateBatchSize

Ruft ab oder legt einen Wert, der aktiviert oder deaktiviert die Batchverarbeitung, und gibt die Anzahl der Befehle, die in einem Batch ausgeführt werden können.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubpropertyUpdateCommand

Ruft eine zum Aktualisieren von Datensätzen in der Datenquelle verwendete SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur ab oder legt diese fest.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodFill(DataSet)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in der DataSet.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFill(DataSet, Int32, Int32, String)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in einem angegebenen Bereich in der DataSet entsprechend den in der Datenquelle mithilfe der DataSet und DataTable Namen.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFill(DataSet, Object, String)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in der DataSet entsprechend den in einer ADO Recordset oder Record -Objekt mit dem angegebenen DataSet, ADO-Objekt und der Name der Quelltabelle.

System_CAPS_pubmethodFill(DataSet, String)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in der DataSet entsprechend den in der Datenquelle mithilfe der DataSet und DataTable Namen.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFill(DataTable)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in einem angegebenen Bereich in der DataSet entsprechend den in der Datenquelle mit den DataTable Namen.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFill(DataTable, Object)

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in einer DataTable entsprechend den in einer ADO Recordset oder Record -Objekt mit dem angegebenen DataTable und ADO-Objekte.

System_CAPS_pubmethodFill(Int32, Int32, DataTable[])

Fügt hinzu oder aktualisiert Zeilen in einer DataTable entsprechend den in der Datenquelle an den angegebenen Datensatz gestartet und bis die angegebene maximale Anzahl von Datensätzen abrufen.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFillSchema(DataSet, SchemaType)

Fügt eine DataTable namens „Tabelle“ zum angegebenen DataSet hinzu und konfiguriert das Schema auf der Grundlage des angegebenen SchemaType so, dass es mit dem Schema in der Datenquelle übereinstimmt.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFillSchema(DataSet, SchemaType, String)

Fügt dem angegebenen DataSet eine DataTable hinzu und konfiguriert das Schema auf der Grundlage des angegebenen SchemaType und der angegebenen DataTable so, dass es mit dem Schema in der Datenquelle übereinstimmt.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodFillSchema(DataTable, SchemaType)

Konfiguriert das Schema der angegebenen DataTable auf der Grundlage des angegebenen SchemaType.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodGetFillParameters()

Ruft die Parameter, die vom Benutzer festgelegt werden, wenn eine SQL SELECT-Anweisung ausgeführt.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodResetFillLoadOption()

Setzt FillLoadOption Standardzustand und Ursachen DataAdapter.Fill berücksichtigt AcceptChangesDuringFill.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodShouldSerializeAcceptChangesDuringFill()

Bestimmt, ob die AcceptChangesDuringFill -Eigenschaft beibehalten werden soll.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodShouldSerializeFillLoadOption()

Bestimmt, ob die FillLoadOption -Eigenschaft beibehalten werden soll.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine String mit dem Namen der Component, sofern vorhanden. Diese Methode darf nicht überschrieben werden.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodUpdate(DataRow[])

Aktualisiert die Werte in der Datenbank durch Ausführen der entsprechenden INSERT-, Update- oder DELETE-Anweisungen für jede eingefügt, aktualisiert oder Zeile im angegebenen Array in gelöschte der DataSet.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodUpdate(DataSet)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank durch Ausführen der entsprechenden INSERT-, Update- oder DELETE-Anweisungen für jede eingefügt, aktualisiert oder Zeile in der angegebenen gelöschte DataSet.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodUpdate(DataSet, String)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank durch die entsprechenden INSERT-, Update- oder DELETE-Anweisungen ausführen, für jede eingefügt, aktualisiert oder Zeile in gelöschte der DataSet mit dem angegebenen DataTable Name.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

System_CAPS_pubmethodUpdate(DataTable)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank durch Ausführen der entsprechenden INSERT-, Update- oder DELETE-Anweisungen für jede eingefügt, aktualisiert oder Zeile in der angegebenen gelöschte DataTable.(Geerbt von „DbDataAdapter“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn die Komponente, durch einen Aufruf freigegeben wird der Dispose Methode.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubeventFillError

Zurückgegeben, wenn während eines Fill-Vorgangs ein Fehler auftritt.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubeventRowUpdated

Tritt während der Update nachdem ein Befehl für die Datenquelle ausgeführt wird. Die Aktualisierung wird versucht. Aus diesem Grund tritt das Ereignis.

System_CAPS_pubeventRowUpdating

Tritt während der Update bevor ein Befehl für die Datenquelle ausgeführt wird. Die Aktualisierung wird versucht. Aus diesem Grund tritt das Ereignis.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodICloneable.Clone()

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter ICloneable.Clone.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDataAdapter.TableMappings

Gibt an, wie eine Quelltabelle einer Dataset-Tabelle zugeordnet wird.(Geerbt von „DataAdapter“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDbDataAdapter.DeleteCommand

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter M:System.Data.IDbDataAdapter.DeleteCommand.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDbDataAdapter.InsertCommand

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter M:System.Data.IDbDataAdapter.InsertCommand.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDbDataAdapter.SelectCommand

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter M:System.Data.IDbDataAdapter.SelectCommand.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privpropertyIDbDataAdapter.UpdateCommand

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter M:System.Data.IDbDataAdapter.UpdateCommand.

Die OleDbDataAdapter fungiert als Brücke zwischen einer DataSet und einer Datenquelle abgerufen und gespeichert werden. Der OleDbDataAdapter stellt diese Brücke mit Fill zum Laden von Daten aus der Datenquelle in die DataSet, und Verwenden von Update zum Senden von Änderungen in der DataSet zurück an die Datenquelle.

Wenn die OleDbDataAdapter füllt eine DataSet, es werden die erforderlichen Tabellen und Spalten für die zurückgegebenen Daten erstellt, wenn sie nicht bereits vorhanden sind. Allerdings Primärschlüsselinformationen ist nicht enthalten im implizit erstellten Schema, wenn die MissingSchemaAction Eigenschaft auf festgelegt ist AddWithKey. Möglicherweise müssen Sie auch die OleDbDataAdapter Erstellen Sie das Schema der DataSet, einschließlich Primärschlüsselinformationen, bevor es mit Daten mit FillSchema. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen vorhandener Einschränkungen zu einem DataSet.

Beachten Sie, dass einige OLE DB-Anbieter, einschließlich den MSDataShape-Anbieter keine Basistabelle oder Primärschlüsselinformationen zurückgegeben. Aus diesem Grund die OleDbDataAdapter kann nicht ordnungsgemäß Festlegen der PrimaryKey -Eigenschaft erstellt DataTable. In diesen Fällen müssen Sie explizit angeben Primärschlüssel für Tabellen in der DataSet.

Die OleDbDataAdapter umfasst auch die SelectCommand, InsertCommand, DeleteCommand, UpdateCommand, und TableMappings Eigenschaften, um das Laden und Aktualisieren von Daten.

Beim Erstellen einer Instanz von OleDbDataAdapter, Eigenschaften werden auf ihre Anfangswerte festgelegt. Eine Liste dieser Werte finden Sie in der OleDbDataAdapter Konstruktor.

Im folgenden Beispiel wird die OleDbCommand, OleDbDataAdapter und OleDbConnection, um Datensätze aus einer Access-Datenquelle auszuwählen, und füllen Sie ein DataSet mit den ausgewählten Zeilen. Die gefüllte DataSet wird zurückgegeben. Zu diesem Zweck wird der Methode ein initialisiertes übergeben DataSet, eine Verbindungszeichenfolge und eine Abfragezeichenfolge, die eine SQL SELECT-Anweisung ist.

public static OleDbDataAdapter CreateDataAdapter(string selectCommand,
    OleDbConnection connection)
{
    OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter(selectCommand, connection);

    adapter.MissingSchemaAction = MissingSchemaAction.AddWithKey;

    // Create the Insert, Update and Delete commands.
    adapter.InsertCommand = new OleDbCommand(
        "INSERT INTO Customers (CustomerID, CompanyName) " +
        "VALUES (?, ?)");

    adapter.UpdateCommand = new OleDbCommand(
        "UPDATE Customers SET CustomerID = ?, CompanyName = ? " +
        "WHERE CustomerID = ?");

    adapter.DeleteCommand = new OleDbCommand(
        "DELETE FROM Customers WHERE CustomerID = ?");

    // Create the parameters.
    adapter.InsertCommand.Parameters.Add("@CustomerID", 
        OleDbType.Char, 5, "CustomerID");
    adapter.InsertCommand.Parameters.Add("@CompanyName", 
        OleDbType.VarChar, 40, "CompanyName");

    adapter.UpdateCommand.Parameters.Add("@CustomerID", 
        OleDbType.Char, 5, "CustomerID");
    adapter.UpdateCommand.Parameters.Add("@CompanyName", 
        OleDbType.VarChar, 40, "CompanyName");
    adapter.UpdateCommand.Parameters.Add("@oldCustomerID", 
        OleDbType.Char, 5, "CustomerID").SourceVersion = 
        DataRowVersion.Original;

    adapter.DeleteCommand.Parameters.Add("@CustomerID", 
        OleDbType.Char, 5, "CustomerID").SourceVersion = 
        DataRowVersion.Original;

    return adapter;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: