Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

OleDbCommandBuilder.DeriveParameters-Methode: (OleDbCommand)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft Parameterinformationen aus der gespeicherten Prozedur angegeben, der OleDbCommand und füllt die Parameters Auflistung der angegebenen OleDbCommand Objekt.

Namespace:   System.Data.OleDb
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public static void DeriveParameters(
	OleDbCommand command
)

Parameter

command
Type: System.Data.OleDb.OleDbCommand

Die OleDbCommand verweisen auf die gespeicherte Prozedur, von der die Parameterinformationen abgeleitet werden. Die abgeleiteten Parameter hinzugefügt werden die Parameters Auflistung von der OleDbCommand.

Exception Condition
InvalidOperationException

Die zugrunde liegenden OLE DB-Anbieter unterstützt nicht die Rückgabe von Parameterinformationen für gespeicherte Prozedur, der Befehlstext ist kein Name einer gültigen gespeicherten Prozedur, oder der CommandType angegeben wurde, nicht StoredProcedure.

DeriveParameters überschreibt alle vorhandenen Parameterinformationen für den OleDbCommand.

DeriveParameters erfordert einen zusätzlichen Aufruf an die Datenquelle, um die Informationen abzurufen. Wenn die Parameterinformationen im Voraus bekannt ist, ist es effizienter, die Parameters-Auflistung aufzufüllen, indem Sie die Informationen explizit festlegen.

Sie können nur DeriveParameters mit gespeicherten Prozeduren. Sie können keine DeriveParameters zum Auffüllen der OleDbParameterCollection mit beliebigen Transact-SQL-Anweisungen, wie z. B. eine parametrisierte SELECT-Anweisung.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Parametern und Parameterdatentypen.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: