Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

OleDbCommand-Klasse

Stellt eine SQL-Anweisung oder eine gespeicherte Prozedur dar, die für eine Datenquelle ausgeführt werden soll.

Namespace: System.Data.OleDb
Assembly: System.Data (in system.data.dll)

public sealed class OleDbCommand : DbCommand, ICloneable, IDbCommand, IDisposable
public final class OleDbCommand extends DbCommand implements ICloneable, IDbCommand, 
	IDisposable
public final class OleDbCommand extends DbCommand implements ICloneable, IDbCommand, 
	IDisposable

Wenn eine Instanz der OleDbCommand-Klasse erstellt wird, werden die Lese-/Schreibeigenschaften auf ihre Anfangswerte festgelegt. Eine Liste dieser Werte finden Sie unter dem OleDbCommand-Konstruktor.

OleDbCommand enthält die folgenden Methoden für das Ausführen von Befehlen in einer Datenquelle:

Element

Beschreibung

ExecuteReader

Führt Befehle aus, mit denen Zeilen zurückgegeben werden. ExecuteReader führt möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis, wenn damit Befehle, z. B. SQL-SET-Anweisungen, ausgeführt werden.

ExecuteNonQuery

Führt Befehle wie die SQL-Anweisungen INSERT, DELETE, UPDATE und SET aus.

ExecuteScalar

Ruft einen einzelnen Wert (z. B. einen Aggregatwert) aus einer Datenbank ab.

Sie können die CommandText-Eigenschaft zurücksetzen und das OleDbCommand-Objekt wiederverwenden. Sie müssen jedoch den OleDbDataReader schließen, bevor ein neuer oder zuvor verwendeter Befehl ausgeführt werden kann.

Wenn durch die Methode, die ein OleDbCommand ausführt, eine schwerwiegende OleDbException (z. B. mit einem SQL Server-Schweregrad von 20 oder höher) ausgelöst wird, wird ggf. die OleDbConnection geschlossen. Die Benutzer können die Verbindung aber erneut öffnen und fortfahren.

Im folgenden Beispiel wird OleDbCommand gemeinsam mit OleDbDataAdapter und OleDbConnection verwendet, um Zeilen aus einer Access-Datenbank auszuwählen. Anschließend wird das gefüllte DataSet zurückgegeben. Im Beispiel werden ein initialisiertes DataSet, eine Verbindungszeichenfolge, eine SQL-SELECT-Anweisung als Abfragezeichenfolge sowie eine Zeichenfolge mit dem Namen der Quelldatenbanktabelle übergeben.

public void ReadMyData(string connectionString)
{
    string queryString = "SELECT OrderID, CustomerID FROM Orders";
    using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
    {
        OleDbCommand command = new OleDbCommand(queryString, connection);
        connection.Open();
        OleDbDataReader reader = command.ExecuteReader();

        while (reader.Read())
        {
            Console.WriteLine(reader.GetInt32(0) + ", " + reader.GetString(1));
        }
        // always call Close when done reading.
        reader.Close();
    }

using System;
using System.Data;
using System.Data.OleDb;

class Class1
{
    static void Main()
    {
    }

    public void ReadMyData(string connectionString)
    {
        string queryString = "SELECT OrderID, CustomerID FROM Orders";
        using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
        {
            OleDbCommand command = new OleDbCommand(queryString, connection);
            connection.Open();
            OleDbDataReader reader = command.ExecuteReader();

            while (reader.Read())
            {
                Console.WriteLine(reader.GetInt32(0) + ", " + reader.GetString(1));
            }
            // always call Close when done reading.
            reader.Close();
        }

System.Object
   System.MarshalByRefObject
     System.ComponentModel.Component
       System.Data.Common.DbCommand
        System.Data.OleDb.OleDbCommand

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft