Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IDataAdapter-Schnittstelle

Ermöglicht einem Objekt das Implementieren eines DataAdapter und stellt eine Gruppe von Methoden und zuordnungsbezogenen Eigenschaften dar, mit denen ein DataSet gefüllt und aktualisiert sowie eine Datenquelle aktualisiert wird.

IDbDataAdapter -Instanzen sind für Datenquellen, die relationale Datenbanken mit Textbefehlen sind (oder ähneln) (z. b. Transact-SQL), während IDataAdapter-Instanzen jeden Typ von Datenquelle verwendet können.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public interface IDataAdapter

Der IDataAdapter-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkMissingMappingActionGibt an, ob nicht zugeordnete Quelltabellen oder Spalten mit ihren Quellnamen zum Filtern übergeben werden, oder ob ein Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkMissingSchemaActionGibt an, ob fehlende Quelltabellen, Spalten und ihre Beziehungen dem Datasetschema hinzugefügt oder ignoriert werden, oder ob ein Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkTableMappingsGibt an, wie eine Quelltabelle einer Datasettabelle zugeordnet wird.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkFillFügt dem DataSet unter Verwendung des DataSet-Namens Zeilen hinzu bzw. aktualisiert diese, um eine Übereinstimmung mit den Zeilen in der Datenquelle zu erzielen, und erstellt eine DataTable mit der Bezeichnung "Table".
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkFillSchemaFügt dem angegebenen DataSet eine DataTable mit dem Namen "Table" hinzu und konfiguriert das Schema anhand des angegebenen SchemaType so, dass es dem Schema in der Datenquelle entspricht.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetFillParametersRuft die Parameter ab, die vom Benutzer beim Ausführen einer SQL-SELECT-Anweisung festgelegt wurden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUpdateRuft für jede Zeile im angegebenen DataSet einer DataTable mit dem Namen "Table", die eingefügt, aktualisiert oder gelöscht wird, die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung auf.
Zum Seitenanfang

Die IDataAdapter-Schnittstelle ermöglicht einer erbenden Klasse das Implementieren einer DataAdapter-Klasse, die eine Brücke zwischen einer Datenquelle und einem DataSet darstellt. Weitere Informationen über DataAdapter-Klassen finden Sie unter Auffüllen eines DataSet mit einem DataAdapter.

Eine Anwendung erstellt eine Instanz der IDataAdapter-Schnittstelle nicht direkt, sondern implementiert eine Instanz einer Klasse, die IDataAdapter erbt.

Klassen, die IDataAdapter erben, müssen die geerbten Member implementieren. Sie definieren i. d. R. zusätzliche Member, um anbieterspezifische Funktionen hinzuzufügen. Die IDataAdapter-Schnittstelle definiert z. B. eine Fill-Methode, die ein DataSet als Parameter annimmt. Die OleDbDataAdapter-Klasse erbt wiederum die Fill-Methode und definiert außerdem zwei zusätzliche Überladungen der Fill-Methode, die ein ADO Recordset-Objekt als Parameter annehmen.

Hinweise zur Implementierung

Benennen Sie zur Förderung der Konsistenz unter den .NET Framework-Datenprovidern die erbende Klasse in der Form PrvDataAdapter, wobei Prv das einheitliche Präfix für alle Klassen in einem bestimmten Namespace von .NET Framework-Datenprovidern ist. Sql ist z. B. das Präfix der SqlDataAdapter-Klasse im System.Data.SqlClient-Namespace.

Wenn Sie die IDataAdapter-Schnittstelle vererben, müssen Sie die folgenden Konstruktoren implementieren:

Element

Beschreibung

PrvDataAdapter()

Initialisiert eine neue Instanz der PrvDataAdapter-Klasse.

PrvDataAdapter(PrvCommand selectCommand)

Initialisiert eine neue Instanz der PrvDataAdapter-Klasse mit der angegebenen SQL-SELECT-Anweisung.

PrvDataAdapter(string selectCommandText, string selectConnectionString)

Initialisiert eine neue Instanz der PrvDataAdapter-Klasse mit einer SQL-SELECT-Anweisung und einer Verbindungszeichenfolge.

PrvDataAdapter(string selectCommandText, PrvConnection selectConnection)

Initialisiert eine neue Instanz der PrvDataAdapter-Klasse mit einer SQL-SELECT-Anweisung und einem PrvConnection-Objekt.

Im folgenden Beispiel werden mithilfe der abgeleiteten Klassen SqlCommand, SqlDataAdapter und SqlConnection Datensätze aus einer Datenbank ausgewählt. Anschließend wird das gefüllte DataSet zurückgegeben. Dafür werden der Methode ein initialisiertes DataSet, eine Verbindungszeichenfolge und eine Abfragezeichenfolge übergeben, die eine Transact-SQL-SELECT-Anweisung ist.


private static DataSet SelectRows(DataSet dataset,
    string connectionString,string queryString) 
{
    using (SqlConnection connection = 
        new SqlConnection(connectionString))
    {
        SqlDataAdapter adapter = new SqlDataAdapter();
        adapter.SelectCommand = new SqlCommand(
            queryString, connection);
        adapter.Fill(dataset);
        return dataset;
    }
}



.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft