Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataColumn.DefaultValue-Eigenschaft

Ruft beim Erstellen neuer Zeilen den Standardwert für die Spalte ab oder legt diesen fest.

Namespace: System.Data
Assembly: System.Data (in system.data.dll)

public Object DefaultValue { get; set; }
/** @property */
public Object get_DefaultValue ()

/** @property */
public void set_DefaultValue (Object value)

public function get DefaultValue () : Object

public function set DefaultValue (value : Object)

Eigenschaftenwert

Ein Wert, der dem DataType der Spalte entspricht.

AusnahmetypBedingung

InvalidCastException

Beim Hinzufügen einer Zeile stellt der Standardwert keine Instanz des Datentyps der Spalte dar.

Ein Standardwert ist der Wert, der der Spalte beim Erstellen einer DataRow automatisch zugewiesen wird (z. B. das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der DataRow).

Wenn AutoIncrement auf True festgelegt ist, ist kein Standardwert möglich.

Sie können eine neue Zeile erstellen, indem Sie die ItemArray-Eigenschaft der DataRow-Klasse verwenden und die Methode an ein Array von Werten übergeben. Dies führt möglicherweise zu Problemen bei einer Spalte mit einem Standardwert, da deren Wert automatisch erstellt wird. Um die ItemArray-Eigenschaft mit einer solchen Spalte zu verwenden, platzieren Sie NULL (Nothing in Visual Basic) an der Position der Spalte im Array. Weitere Informationen finden Sie unter der ItemArray-Eigenschaft.

Im folgenden Beispiel werden mehrere DataColumn-Objekte mit verschiedenen Datentypen erstellt und entsprechende Standardwerte für die einzelnen Spalten festgelegt.

Private Sub CreateColumns()
    Dim column As DataColumn
    Dim table As New DataTable
 
    column = New DataColumn
    With column
       .DataType = System.Type.GetType("System.String")
       .DefaultValue = "Address"
       .Unique = False
    End With
    table.Columns.Add(column)
    
    column = New DataColumn
    With column
       .DataType = System.Type.GetType("System.Int32")
       .DefaultValue = 100
    End With
    table.Columns.Add(column)
 
    column = New DataColumn
    With column
       .DataType = System.Type.GetType("System.DateTime")
       .DefaultValue = "1/1/2001"
    End With
    table.Columns.Add(column)
 
    Dim row As DataRow
    ' Add one row. Since it has default values, 
    ' no need to set values yet.
    row = table.NewRow
   
    table.Rows.Add(row)
 End Sub

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen: