Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DbConnection-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine Verbindung mit einer Datenbank dar.

Namespace:   System.Data.Common
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.ComponentModel.Component
      System.Data.Common.DbConnection
        System.Data.EntityClient.EntityConnection
        System.Data.Odbc.OdbcConnection
        System.Data.OleDb.OleDbConnection
        System.Data.OracleClient.OracleConnection
        System.Data.SqlClient.SqlConnection

public abstract class DbConnection : Component, IDbConnection, 
	IDisposable

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodDbConnection()

Initialisiert eine neue Instanz der DbConnection-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyCanRaiseEvents

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann. (Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyConnectionString

Ruft ab oder legt die Zeichenfolge fest, um die Verbindung zu öffnen.

System_CAPS_pubpropertyConnectionTimeout

Ruft die Wartezeit beim Herstellen einer Verbindung, bevor der Versuch beendet und ein Fehler generiert.

System_CAPS_pubpropertyContainer

Ruft den IContainer ab, der Component enthält. (Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyDatabase

Ruft den Namen der aktuellen Datenbank nach dem Öffnen einer Verbindungs oder den Datenbanknamen in der Verbindungszeichenfolge angegeben werden, bevor die Verbindung geöffnet ist.

System_CAPS_pubpropertyDataSource

Ruft den Namen des Datenbankservers für die Verbindung.

System_CAPS_protpropertyDbProviderFactory

Ruft den DbProviderFactory für diesen DbConnection ab.

System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Component befindet sich derzeit im Entwurfsmodus befindet.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyEvents

Ruft die Liste der Ereignishandler, die mit dieser verknüpft sind Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyServerVersion

Ruft eine Zeichenfolge, die die Version des Servers darstellt, mit der das Objekt verbunden ist.

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft ab oder legt die ISite von der Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyState

Ruft eine Zeichenfolge, die den Zustand der Verbindung beschreibt.

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodBeginDbTransaction(IsolationLevel)

Startet eine Datenbanktransaktion.

System_CAPS_pubmethodBeginTransaction()

Startet eine Datenbanktransaktion.

System_CAPS_pubmethodBeginTransaction(IsolationLevel)

Startet eine Datenbanktransaktion mit dem angegebenen Isolationsgrad.

System_CAPS_pubmethodChangeDatabase(String)

Ändert die aktuelle Datenbank für eine geöffnete Verbindung.

System_CAPS_pubmethodClose()

Schließt die Verbindung mit der Datenbank. Dies ist die bevorzugte Methode zum Schließen offener Verbindungen.

System_CAPS_pubmethodCreateCommand()

Erstellt und gibt ein DbCommand Objekt, das mit der aktuellen Verbindung zugeordnet.

System_CAPS_protmethodCreateDbCommand()

Erstellt und gibt ein DbCommand Objekt, das mit der aktuellen Verbindung zugeordnet.

System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von Component verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodEnlistTransaction(Transaction)

In der angegebenen Transaktion eingetragen.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch die Garbage Collection wieder zugänglich gemacht wird.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetSchema()

Gibt Schemainformationen für die Datenquelle dieser DbConnection.

System_CAPS_pubmethodGetSchema(String)

Gibt Schemainformationen für die Datenquelle dieser DbConnection mithilfe der angegebenen Zeichenfolge des Schemanamens.

System_CAPS_pubmethodGetSchema(String, String[])

Gibt Schemainformationen für die Datenquelle dieser DbConnection mithilfe der angegebenen Zeichenfolge des Schemanamens und des angegebenen Zeichenfolgenarrays der Einschränkungswerte.

System_CAPS_protmethodGetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject Objekt.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodOnStateChange(StateChangeEventArgs)

Löst das StateChange-Ereignis aus.

System_CAPS_pubmethodOpen()

Öffnet eine Verbindung mit den angegebenen Einstellungen der ConnectionString.

System_CAPS_pubmethodOpenAsync()

Eine asynchrone Version der Open, die öffnet einer Verbindungs mit den angegebenen Einstellungen der ConnectionString. Diese Methode ruft die virtuelle Methode OpenAsync mit CancellationToken.None.

System_CAPS_pubmethodOpenAsync(CancellationToken)

Dies ist die asynchrone Version der Open. Anbieter sollten durch eine geeignete Implementierung überschreiben. Optional kann das Abbruchtoken, das berücksichtigt werden.

Die standardmäßige Implementierung ruft die synchrone Open aufrufen und eine abgeschlossene Aufgabe zurück. Die standardmäßige Implementierung gibt eine abgebrochene Aufgabe zurück, wenn ein bereits abgebrochen CancellationToken übergeben. Öffnen Sie ausgelöste Ausnahmen werden über die zurückgegebene Ausnahme einer Aufgabe-Eigenschaft mitgeteilt.

Andere Methoden und Eigenschaften nicht Aufrufen der DbConnection Objekt, bis die zurückgegebene Aufgabe abgeschlossen ist.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine String mit dem Namen der Component, sofern vorhanden. Diese Methode darf nicht überschrieben werden.(Geerbt von „Component“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn die Komponente durch einen Aufruf der Dispose Methode freigegeben wird.
(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubeventStateChange

Tritt ein, wenn der Zustand des Ereignisses geändert wird.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIDbConnection.BeginTransaction()

Beginnt eine Datenbanktransaktion.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIDbConnection.BeginTransaction(IsolationLevel)

Beginnt eine Datenbanktransaktion mit dem angegebenen IsolationLevel-Wert.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIDbConnection.CreateCommand()

Erstellt ein DbCommand-Objekt, das der aktuellen Verbindung zugeordnet ist, und gibt dieses zurück.

Hinweise für Vererber:

When you inherit from T:System.Data.Common.DbConnection, you must override the following members: M:System.Data.Common.DbConnection.Close, M:System.Data.Common.DbConnection.BeginDbTransaction(System.Data.IsolationLevel), M:System.Data.Common.DbConnection.ChangeDatabase(System.String), M:System.Data.Common.DbConnection.CreateDbCommand, M:System.Data.Common.DbConnection.Open, and E:System.Data.Common.DbConnection.StateChange. You must also provide the following properties: P:System.Data.Common.DbConnection.ConnectionString, P:System.Data.Common.DbConnection.Database, P:System.Data.Common.DbConnection.DataSource, P:System.Data.Common.DbConnection.ServerVersion, and P:System.Data.Common.DbConnection.State.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 10
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: