SettingsSerializeAs-Enumeration

 

Bestimmt das Serialisierungsschema, das verwendet wird, um Anwendungseinstellungen zu speichern.

Namespace:   System.Configuration
Assembly:  System (in System.dll)

public enum SettingsSerializeAs

MembernameBeschreibung
Binary

Die Einstellungseigenschaft wird mit binärer Objektserialisierung serialisiert.

ProviderSpecific

Der Einstellungsanbieter verfügt über implizites Wissen über die Eigenschaft oder den Typ und wählt einen entsprechenden Serialisierungsmechanismus aus.Wird oft für die benutzerdefinierte Serialisierung verwendet.

String

Die Einstellungseigenschaft wird als unformatierter Text serialisiert.

Xml

Die Einstellungseigenschaft wird als XML mit XML-Serialisierung serialisiert.

Die SettingsSerializeAs-Enumeration dient der Festlegung des vom Anwendungseinstellungsanbieter verwendeten Serialisierungsmechanismus, damit die Werte der Anwendungseinstellungseigenschaften beibehalten werden.Z. B. verwendet SettingsSerializeAsAttribute diese Enumeration im eigenen Konstruktor, um anzufordern, dass eine Eigenschaft oder eine Gruppe von Eigenschaften während des angegebenen Serialisierungsmechanismus beibehalten wird.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: