Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

ConfigurationSettings-Klasse

Stellt Laufzeitunterstützung zum Lesen von Konfigurationsabschnitten und allgemeinen Konfigurationseinstellungen bereit.

Namespace: System.Configuration
Assembly: System (in system.dll)

public sealed class ConfigurationSettings
public final class ConfigurationSettings
public final class ConfigurationSettings

Die Verwendung der statischen Methoden und Eigenschaften des ConfigurationSettings-Typs ist die empfohlene Methode für das Lesen von Konfigurationsinformationen zur Laufzeit.

HinweisHinweis

Die ConfigurationSettings-Klasse stellt nur Abwärtskompatibilität bereit. Stattdessen sollten Sie die ConfigurationManager-Klasse oder die WebConfigurationManager-Klasse verwenden.

System.Object
  System.Configuration.ConfigurationSettings

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: