Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Configuration-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Der System.Configuration -Namespace enthält Typen, die das Programmiermodell zum Behandeln von Konfigurationsdaten bereitstellen.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassApplicationScopedSettingAttribute

Gibt an, dass eine Anwendungseinstellungseigenschaft einen gemeinsamen Wert für alle Benutzer einer Anwendung. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassApplicationSettingsBase

Fungiert als Basisklasse für konkrete Wrapper-Klassen ableiten der Application Settings-Features in Windows Forms-Anwendung zu implementieren.

System_CAPS_pubclassApplicationSettingsGroup

Stellt eine Gruppierung von verwandten Anwendung Einstellungsabschnitte innerhalb einer Konfigurationsdatei dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAppSettingsReader

Stellt eine Methode zum Lesen von Werten eines bestimmten Typs aus der Konfiguration.

System_CAPS_pubclassAppSettingsSection

Unterstützt das Konfigurationssystem für den appSettings Konfigurationsabschnitt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCallbackValidator

Stellt die dynamische Validierung eines Objekts bereit.

System_CAPS_pubclassCallbackValidatorAttribute

Gibt ein CallbackValidator Objekt, das für die codeüberprüfung verwendet. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassClientSettingsSection

Stellt eine Gruppe von Einstellungen im Gültigkeitsbereich des Benutzers in einer Konfigurationsdatei.

System_CAPS_pubclassCommaDelimitedStringCollection

Stellt eine Auflistung von durch Kommas getrennten Zeichenfolgenelementen dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCommaDelimitedStringCollectionConverter

Konvertiert den Wert eine durch Kommas getrennte Zeichenfolge in und aus einem CommaDelimitedStringCollection Objekt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfiguration

Stellt eine Konfigurationsdatei, die auf einem bestimmten Computer, Anwendung oder Ressource anwendbar ist. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationCollectionAttribute

Deklarativ weist .NET Framework zum Erstellen einer Instanz von einer Auflistung von Konfigurationselementen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationConverterBase

Die Basisklasse für die Konverter Konfigurationstypen.

System_CAPS_pubclassConfigurationElement

Stellt ein Konfigurationselement innerhalb einer Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassConfigurationElementCollection

Stellt ein Konfigurationselement dar, das eine Auflistung von untergeordneten Elementen enthält.

System_CAPS_pubclassConfigurationElementProperty

Gibt die Eigenschaft eines Konfigurationselements. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationErrorsException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Konfigurationsfehler aufgetreten ist.

System_CAPS_pubclassConfigurationException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Konfigurationssystemfehler aufgetreten ist.

System_CAPS_pubclassConfigurationFileMap

Definiert die Konfiguration für die Konfigurationsdatei des Computers zugeordnet.

System_CAPS_pubclassConfigurationLocation

Stellt ein location Element innerhalb einer Konfigurationsdatei.

System_CAPS_pubclassConfigurationLocationCollection

Enthält eine Auflistung von ConfigurationLocationCollection-Objekten.

System_CAPS_pubclassConfigurationLockCollection

Enthält eine Auflistung von gesperrten Konfigurationsobjekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationManager

Stellt Zugriff auf Konfigurationsdateien für Clientanwendungen bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationPermission

Stellt eine Berechtigungsstruktur, die Methoden oder Klassen auf Konfigurationsdateien zugreifen kann.

System_CAPS_pubclassConfigurationPermissionAttribute

Erstellt ein ConfigurationPermission -Objekt, das entweder gewährt oder die markierten Zielen eine Berechtigung zum Zugreifen auf Abschnitte von Konfigurationsdateien verweigert.

System_CAPS_pubclassConfigurationProperty

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt ein Attribut oder ein untergeordnetes Element eines Konfigurationselements dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationPropertyAttribute

Deklarativ weist .NET Framework eine Konfigurationseigenschaft zu instanziieren. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConfigurationPropertyCollection

Stellt eine Auflistung von Konfigurationselementeigenschaften.

System_CAPS_pubclassConfigurationSection

Stellt einen Abschnitt innerhalb einer Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassConfigurationSectionCollection

Stellt eine Auflistung verwandter Abschnitte innerhalb einer Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassConfigurationSectionGroup

Stellt eine Gruppe verwandter Abschnitte innerhalb einer Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassConfigurationSectionGroupCollection

Stellt eine Auflistung vonConfigurationSectionGroup-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassConfigurationSettings

Bietet Unterstützung für Common Language Runtime-Versionen 1.0 und 1.1 zum Lesen der Konfigurationsabschnitte und gemeinsamen Konfigurationen.

System_CAPS_pubclassConfigurationValidatorAttribute

Dient als Basisklasse für die System.Configuration Validierungssteuerelement Attributtypen.

System_CAPS_pubclassConfigurationValidatorBase

Fungiert als Basisklasse für das Ableiten einer Validierungsklasse, damit ein Wert eines Objekts überprüft werden kann.

System_CAPS_pubclassConfigXmlDocument

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Umschließt den entsprechenden XmlDocument-Typ und enthält zudem die erforderlichen Informationen für die Berichterstellung von Dateinamen und Zeilennummern.

System_CAPS_pubclassConnectionStringSettings

Stellt eine einzelne benannte Verbindungszeichenfolge im Abschnitt für Verbindungszeichenfolgen in der Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassConnectionStringSettingsCollection

Enthält eine Auflistung von ConnectionStringSettings-Objekten.

System_CAPS_pubclassConnectionStringsSection

Ermöglicht programmgesteuerten Zugriff auf die Konfigurationsdatei Abschnitt Verbindungszeichenfolgen.

System_CAPS_pubclassContextInformation

Kapselt die Kontextinformationen, die zugeordnet ist ein ConfigurationElement Objekt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDefaultSection

Stellt einen grundlegenden Konfigurationsabschnittshandler, die XML des Konfigurationsabschnitts für Lese- und Schreibzugriff verfügbar macht.

System_CAPS_pubclassDefaultSettingValueAttribute

Gibt den Standardwert für eine Anwendungseinstellungseigenschaft an.

System_CAPS_pubclassDefaultValidator

Stellt die Validierung eines Objekts bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDictionarySectionHandler

Enthält die Schlüssel-Wert-Paar Konfigurationsinformationen aus einem Konfigurationsabschnitt.

System_CAPS_pubclassDpapiProtectedConfigurationProvider

Stellt ein ProtectedConfigurationProvider-Objekt bereit, das die Windows-Datenschutz-API (DPAPI) verwendet, um Konfigurationsdaten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln.

System_CAPS_pubclassElementInformation

Enthält Metainformationen über ein einzelnes Element innerhalb der Konfiguration. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassExeConfigurationFileMap

Definiert die Zuordnung der Konfiguration für eine .exe-Anwendung. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassExeContext

Verwaltet die Pfadkontext für die aktuelle Anwendung. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassGenericEnumConverter

Konvertiert zwischen einer Zeichenfolge und einem Enumerationstyp.

System_CAPS_pubclassIdnElement

Stellt die Einstellung für International Domain Name (IDN) Verarbeitung in die System.Uri Klasse.

System_CAPS_pubclassIgnoreSection

Stellt eine Wrapper-Typdefinition für Konfigurationsabschnitte, die nicht vom behandelt werden die System.Configuration Typen.

System_CAPS_pubclassIgnoreSectionHandler

Stellt eine Definition Legacyabschnittshandlern für Konfigurationsabschnitte, die nicht vom behandelt werden die System.Configuration Typen.

System_CAPS_pubclassInfiniteIntConverter

Konvertiert zwischen einer Zeichenfolge und dem unendlichen oder Integer-Wert.

System_CAPS_pubclassInfiniteTimeSpanConverter

Konvertiert zwischen einer Zeichenfolge und dem unendlichen TimeSpan Wert.

System_CAPS_pubclassIntegerValidator

Stellt die Validierung bereit ein Int32 Wert.

System_CAPS_pubclassIntegerValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die ganze Zahl Validierung für eine Konfigurationseigenschaft deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassIriParsingElement

Stellt die Einstellung für Bezeichner IRI (International Resource) Verarbeitung in die System.Uri Klasse.

System_CAPS_pubclassKeyValueConfigurationCollection

Enthält eine Auflistung von KeyValueConfigurationElement-Objekten.

System_CAPS_pubclassKeyValueConfigurationElement

Stellt ein Konfigurationselement, das ein Schlüssel/Wert-Paar enthält.

System_CAPS_pubclassLocalFileSettingsProvider

Stellt Dauerhaftigkeit für Anwendungseinstellungsklassen bereit.

System_CAPS_pubclassLongValidator

Stellt die Validierung bereit ein Int64 Wert.

System_CAPS_pubclassLongValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die langen ganzzahligen Validierung für eine Konfigurationseigenschaft deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassNameValueConfigurationCollection

Enthält eine Auflistung von NameValueConfigurationElement-Objekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassNameValueConfigurationElement

Ein Konfigurationselement, enthält eine String Name und String Wert. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassNameValueFileSectionHandler

Bietet Zugriff auf eine Konfigurationsdatei. Dieser Typ unterstützt die .NET Framework Configuration-Infrastruktur und ist nicht direkt aus dem Code verwendet werden.

System_CAPS_pubclassNameValueSectionHandler

Enthält Name-Wert-Paar Konfigurationsinformationen aus einem Konfigurationsabschnitt.

System_CAPS_pubclassNoSettingsVersionUpgradeAttribute

Gibt an, dass ein Einstellungsanbieter Logik deaktiviert werden sollte, die aufgerufen wird, wenn ein Anwendungsupgrade erkannt wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPositiveTimeSpanValidator

Stellt die Validierung bereit ein TimeSpan Objekt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPositiveTimeSpanValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die Zeit für eine Konfigurationseigenschaft Validierung deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPropertyInformation

Enthält Metainformationen über eine einzelne Eigenschaft innerhalb der Konfiguration. Dieser Typ kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPropertyInformationCollection

Enthält eine Auflistung von PropertyInformation-Objekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassProtectedConfiguration

Ermöglicht den Zugriff auf die geschützte Konfigurationsanbieter für die Konfigurationsdatei der aktuellen Anwendung.

System_CAPS_pubclassProtectedConfigurationProvider

Ist die Basisklasse zum Erstellen von Anbietern für das Verschlüsseln und Entschlüsseln von Daten der geschützten Konfiguration.

System_CAPS_pubclassProtectedConfigurationProviderCollection

Stellt eine Auflistung von ProtectedConfigurationProvider Objekte.

System_CAPS_pubclassProtectedConfigurationSection

Ermöglicht programmgesteuerten Zugriff auf die configProtectedData Konfigurationsabschnitt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassProtectedProviderSettings

Stellt eine Gruppe von Konfigurationselementen, die die Anbieter konfigurieren die <configProtectedData> Konfigurationsabschnitt.

System_CAPS_pubclassProviderSettings

Stellt die einem Anbieter zugeordneten Konfigurationselemente dar.

System_CAPS_pubclassProviderSettingsCollection

Stellt eine Auflistung vonProviderSettings-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassRegexStringValidator

Stellt die Validierung einer Zeichenfolge basierend auf den von einem regulären Ausdruck bereitgestellten Regeln bereit.

System_CAPS_pubclassRegexStringValidatorAttribute

Weist die Zeichenfolge Validierung für eine Konfigurationseigenschaft, die mit einem regulären Ausdruck von .NET Framework deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRsaProtectedConfigurationProvider

Stellt eine Instanz von ProtectedConfigurationProvider bereit, die die RSA-Verschlüsselung verwendet, um Konfigurationsdaten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln.

System_CAPS_pubclassSchemeSettingElement

Stellt ein Element in einer SchemeSettingElementCollection Klasse.

System_CAPS_pubclassSchemeSettingElementCollection

Stellt eine Auflistung vonSchemeSettingElement-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassSectionInformation

Enthält Metadaten zu einem einzelnen Abschnitt innerhalb der Konfigurationshierarchie. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingAttribute

Stellt eine benutzerdefinierte Einstellungen-Attribut verwendet, um einer Einstellungseigenschaft Einstellungsinformationen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassSettingChangingEventArgs

Stellt Daten für das SettingChanging-Ereignis bereit.

System_CAPS_pubclassSettingElement

Stellt eine vereinfachte Konfiguration-Element, das zum Aktualisieren von Elementen in der Konfiguration verwendet. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingElementCollection

Enthält eine Auflistung von SettingElement-Objekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsAttributeDictionary

Stellt eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren, die zum Beschreiben eines Konfigurationsobjekts verwendet, sowie eine SettingsProperty Objekt.

System_CAPS_pubclassSettingsBase

Stellt die Basisklasse verwendet, um Eigenschaften für Benutzer zu unterstützen.

System_CAPS_pubclassSettingsContext

Enthält Kontextinformationen, die der Anbieter beim Einstellungen beibehalten.

System_CAPS_pubclassSettingsDescriptionAttribute

Enthält eine Zeichenfolge, die eine einzelne Konfigurationseigenschaft beschreibt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsGroupDescriptionAttribute

Enthält eine Zeichenfolge, die eine Anwendung Einstellungseigenschaftengruppe beschreibt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsGroupNameAttribute

Gibt einen Namen für die Anwendungseinstellungsgruppe-Eigenschaft. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsLoadedEventArgs

Stellt Daten für das SettingsLoaded-Ereignis bereit.

System_CAPS_pubclassSettingsManageabilityAttribute

Gibt spezielle Dienste für Einstellungseigenschaften. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsProperty

Wird intern verwendet, wie die Klasse, die Metadaten über eine einzelne Konfigurationseigenschaft darstellt.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyCollection

Enthält eine Auflistung von SettingsProperty-Objekten.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyIsReadOnlyException

Stellt eine Ausnahme für schreibgeschützte SettingsProperty Objekte.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyNotFoundException

Stellt eine Ausnahme für SettingsProperty Objekte, die nicht gefunden werden.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyValue

Enthält den Wert einer Einstellungseigenschaft, die geladen und von einer Instanz von gespeichert werden können SettingsBase.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyValueCollection

Enthält eine Auflistung der Einstellungen der Eigenschaften, die zugeordnet SettingsProperty Objekte SettingsPropertyValue Objekte.

System_CAPS_pubclassSettingsPropertyWrongTypeException

Stellt eine Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein ungültiger Typ verwendet wird, mit einem SettingsProperty Objekt.

System_CAPS_pubclassSettingsProvider

Fungiert als Basisklasse zum Ableiten benutzerdefinierter Einstellungsanbieter in der Architektur der Anwendungseinstellungen.

System_CAPS_pubclassSettingsProviderAttribute

Gibt den Einstellungsanbieter zur Bereitstellung von Speicher für die aktuelle Anwendung Settings-Klasse oder Eigenschaft an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingsProviderCollection

Stellt eine Auflistung der Anwendungseinstellungsanbieter.

System_CAPS_pubclassSettingsSerializeAsAttribute

Gibt den Serialisierungsmechanismus, den der Einstellungsanbieter verwenden soll. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSettingValueElement

Enthält das XML, das den serialisierten Wert der Einstellung darstellt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSingleTagSectionHandler

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Behandelt Konfigurationsabschnitte, die durch ein einzelnes XML-Tag in der config-Datei dargestellt werden.

System_CAPS_pubclassSpecialSettingAttribute

Gibt an, dass eine Anwendungseinstellungseigenschaft eine besondere Bedeutung hat. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassStringValidator

Stellt die Validierung einer Zeichenfolge bereit.

System_CAPS_pubclassStringValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die Zeichenfolge Validierung für eine Konfigurationseigenschaft deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSubclassTypeValidator

Überprüft, ob ein Objekt einer abgeleiteten Klasse eines angegebenen Typs ist.

System_CAPS_pubclassSubclassTypeValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die Validierung für eine Konfigurationseigenschaft deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTimeSpanMinutesConverter

Konvertiert eine Zeitspanne in Minuten ausgedrückt.

System_CAPS_pubclassTimeSpanMinutesOrInfiniteConverter

Konvertiert ein TimeSpan in Minuten oder als unendliche Standardzeitspanne ausgedrückt.

System_CAPS_pubclassTimeSpanSecondsConverter

Konvertiert eine Zeitspanne in Sekunden angegeben.

System_CAPS_pubclassTimeSpanSecondsOrInfiniteConverter

Konvertiert ein TimeSpan in Sekunden oder als unendliche Standardzeitspanne ausgedrückt.

System_CAPS_pubclassTimeSpanValidator

Stellt die Validierung bereit ein TimeSpan Objekt.

System_CAPS_pubclassTimeSpanValidatorAttribute

Weist die .NET Framework die Zeit für eine Konfigurationseigenschaft Validierung deklarativ an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTypeNameConverter

Konvertiert zwischen Typ und Zeichenfolgenwerten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassUriSection

Stellt den Uri-Abschnitt innerhalb einer Konfigurationsdatei dar.

System_CAPS_pubclassUserScopedSettingAttribute

Gibt an, dass eine Anwendungseinstellungsgruppe oder eine Eigenschaft verschiedene Werte für jeden Benutzer einer Anwendung enthält. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassUserSettingsGroup

Stellt eine Gruppierung verwandter Benutzer Einstellungsabschnitte innerhalb einer Konfigurationsdatei dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassWhiteSpaceTrimStringConverter

Konvertiert eine Zeichenfolge in das kanonische Format.

SchnittstelleBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceIApplicationSettingsProvider

Erweiterte Funktionen definiert für eine clientbasierte Anwendungseinstellungsanbieter.

System_CAPS_pubinterfaceIConfigurationSectionHandler

Behandelt den Zugriff auf bestimmte Konfigurationsabschnitte.

System_CAPS_pubinterfaceIConfigurationSystem

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt Methoden für standardmäßige Konfiguration.

System_CAPS_pubinterfaceIPersistComponentSettings

Definiert den Standardfunktionen für Steuerelemente oder Bibliotheken, die speichern und Abrufen der Anwendungseinstellungen für die.

System_CAPS_pubinterfaceISettingsProviderService

Stellt eine Schnittstelle zum Definieren von einer anderen Anwendungseinstellungsanbieter.

DelegatBeschreibung
System_CAPS_pubdelegateSettingChangingEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des SettingChanging-Ereignisses dar.

System_CAPS_pubdelegateSettingsLoadedEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des SettingsLoaded-Ereignisses dar.

System_CAPS_pubdelegateSettingsSavingEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des SettingsSaving-Ereignisses dar.

System_CAPS_pubdelegateValidatorCallback

Stellt eine Methode, die nach der Validierung eines Objekts aufgerufen werden.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumConfigurationAllowDefinition

Gibt die Positionen innerhalb der Hierarchie der Konfigurationsdatei, das festgelegt oder die enthaltenen Eigenschaften außer Kraft setzen kann ein ConfigurationSection Objekt.

System_CAPS_pubenumConfigurationAllowExeDefinition

Gibt die Positionen innerhalb der Hierarchie der Konfigurationsdatei, das festgelegt oder die enthaltenen Eigenschaften außer Kraft setzen kann ein ConfigurationSection Objekt.

System_CAPS_pubenumConfigurationElementCollectionType

Gibt den Typ des einem ConfigurationElementCollectionType Objekt.

System_CAPS_pubenumConfigurationPropertyOptions

Gibt die Optionen, um auf eine Eigenschaft anzuwenden.

System_CAPS_pubenumConfigurationSaveMode

Bestimmt, welche Eigenschaften in eine Konfigurationsdatei geschrieben werden.

System_CAPS_pubenumConfigurationUserLevel

Verwendet, um anzugeben, welche Konfigurationsdatei vom Configuration-Objekt dargestellt werden.

System_CAPS_pubenumOverrideMode

Gibt das Überschreibungsverhalten eines Konfigurationselements für Konfigurationselemente in untergeordneten Verzeichnissen an.

System_CAPS_pubenumPropertyValueOrigin

Gibt die Ebene in der Hierarchie, in denen der Wert einer Konfigurationseigenschaft stammt.

System_CAPS_pubenumSettingsManageability

Enthält Werte, um anzugeben, welche Dienste auf Anwendungseinstellungen verfügbar gemacht werden soll.

System_CAPS_pubenumSettingsSerializeAs

Bestimmt das Serialisierungsschema verwendet, um Anwendungseinstellungen zu speichern.

System_CAPS_pubenumSpecialSetting

Gibt die spezielle Einstellungskategorie einer Anwendungseinstellungseigenschaft an.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: