Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

BasicDesignerLoader.Reload-Methode

Fügt erneutes Laden des Designers der Warteschlange hinzu.

Namespace:  System.ComponentModel.Design.Serialization
Assembly:  System.Design (in System.Design.dll)

protected void Reload(
	BasicDesignerLoader.ReloadOptions flags
)

Die Reload-Methode kann vom Designerladeprogramm aufgerufen werden, um anzufordern, dass der Designer erneut geladen wird. Da Neuladevorgänge bei Leerlauf ausgeführt werden, lädt diese Methode nicht tatsächlich den Designer, sondern fügt lediglich die Anforderung für erneutes Laden der Warteschlange hinzu.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft